Durch ELECTRONIC ARTS gelöste Beschwerde. | 219 Views | 20.02.2019 | 16:24 Uhr
geschrieben von Max Stuhrmann

ELECTRONIC ARTS GmbH (Köln)

Ungerechtfertigter Account Bann FIFA 19

Bestell-/Kundennummer: #46478666

Erst wurde mir mein Transfermarkt gesperrt, nach 2-wöchiger! Bearbeitungszeit wurde dieser dann entsperrt nur, um mir einen Tag später meinen ganzen Online Account zu sperren. Dabei habe ich gegen keine Regel verstoßen!

Vor etwa 3 Wochen wurde mir unter der angegebenen Fallnummer mein Transfermarkt gesperrt, weil ich angeblich gegen die Richtlinien verstoßen hatte, und mir vorgeworfen wurde Münzen weitergegeben zu haben. Nach Eröffnung eines Falls, 2-wöchiger Wartezeit und zahllosen Gesprächen mit dem Support (der mir in keinster Art und Weise weiterhelfen konnte) wurde dieser wieder freigeschaltet und ich bekam eine Entschuldigungsemail, in der man mir versprach, dass so ein Fall in Zukunft nicht wieder auftreten werde. Schließlich hatte ich ja nicht gegen die Regeln verstoßen.

SCHLAGWORTE


Einen Tag! später wurde mir mein kompletter Account gesperrt, wieder, weil ich angeblich gegen die Regeln verstoßen hätte und Münzen weitergegeben hätte.

Also habe ich einen neuen Fall eröffnet (#46835618), mittlerweile kannte ich ja das Prozedere.

Dieser wurde dann von EA ohne Bearbeitung geschlossen, weil es sich um ein Duplikat handle. Das erste Mal in knapp 3 Wochen hatte ich dann einen freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter, der mir erklärte, dass mein alter Fall jetzt an Stelle des neuen Falls getreten sei, ich einfach geduldig sein müsse und mein Fall bearbeitet würde.

Heute wollte ich mich dann mal erkundigen, was gemacht wird, um mir zu helfen. Die erste Mitarbeiterin sagte mir, dass mein Fall gar nicht bearbeitet wird, da sich der alte Fall ja nur mit der Transfermarktsperre beschäftigt hätte. Ich verwies auf die mir gegebenen Informationen und fragte Sie, ob und wie mir denn geholfen würde. Trotz mehrmaligem Nachfragen, ob mein Fall noch bearbeitet wird oder was ich jetzt machen könne (z. B. neuen Fall eröffnen und den alten schließen), konnte sie mir keine Antwort geben und beendete das Gespräch abrupt und ohne mir zu helfen!

Also habe ich den Support ein weiteres Mal kontaktiert und musste erfahren, dass die Mitarbeiterin meinen Fall ungefragt! neu weitergeleitet hätte und ich jetzt mindestens eine Woche warten müsse. Auf die Frage, ob mein Fall denn nicht vorher schon in Bearbeitung gewesen wäre, schließlich steht in meinem online Account ja "Vorgang läuft", oder ob er denn jetzt überhaupt bearbeitet wird, wurde das Gespräch wieder einfach beendet, ohne das mir geholfen wurde!

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Als zahlender Kunde, für das Spiel an sich und die virtuelle Währung FIFA Points, der viel seiner Freizeit in das Spiel investiert hat, fühle ich mich wahnsinnig ungerecht und schlecht behandelt. Keiner im gesamten Support Team kann mir wirklich sagen, wie und ob mir überhaupt weitergeholfen wird. Ich bin komplett machtlos.

In anderen Online Foren berichten auch andere Spieler über ähnliche Probleme und ich könne nichts machen außer abzuwarten und zu hoffen, dass EA irgendwann meinen Account wieder freischaltet.

Es ist eine riesen Frechheit, fair spielende Spieler wie mich, einfach zu sperren, ohne mir konkret sagen/beweisen zu können, wo, wann und wie ich gegen die Regeln verstoßen habe und mir dann vor allem nicht zu helfen, die Sperrung zeitnah wiederaufzuheben! Ich weiß, dass ich gegen keine der Richtlinien verstoßen habe und trotzdem kann mir niemand weiterhelfen außer mir zu sagen, dass das Support Team für solche Fälle keine Befugnisse habe und ich auf die Antwort der "Spezialisten" warten müsse.

Ich erhoffe mir von dieser Beschwerde eine zeitnahe Lösung meines Problems, die Entsperrung des Accounts und eine Entschädigung in welcher Form auch immer. Schließlich habe ich durch die Sperrung meines Accounts keine Möglichkeit, mir virtuelle FIFA Coins zu erspielen oder zu erhandeln und meine Spieler verlieren täglich an Wert.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ELECTRONIC ARTS GmbH: Wiederfreischaltung meines Accounts und Entschädigung


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (9)


28.02.2019 | 16:35
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Keiner der Mitarbeiter, ob telefonisch, im Chat oder per E-Mail konnte mir bis jetzt helfen. Im Gegenteil: jede (r) trifft andere Aussagen über meinen Fall, doch niemand kann mir konkret weiterhelfen. Mittlerweile kann ich schon seid über einem Monat das Spiel nur eingeschränkt und mittlerweile gar nicht mehr spielen!
Ich erwarte immer noch eine schnellstmögliche Auflösung meines Account Bans und eine saftige Entschädigung!


06.03.2019 | 16:05
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


07.03.2019 | 11:12
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Heute Morgen habe ich eine E-Mail vom EA Support bekommen. Nach "sorgfältiger"! Überprüfung wurde meine Accountsperre bestätigt! Eine riesengroße Frechheit! Ich habe gegen keine Regel verstoßen und keiner aus dem gesamten Support Team kann mir sagen was ich wann, wo und wie gegen die Regeln getan haben soll. Mein Account bleibt völlig! ungerechtfertigt gesperrt. Jetzt bleibt mir die Möglichkeit den Fall erneut zu öffnen oder meinen Rechtsanwalt einzuschalten. Ich bin sowas von sauer!


07.03.2019 | 11:55
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
So eben habe ich eine weitere E-Mail erhalten: Hallo,

Produkt: FIFA 19
E-Mail-Adresse:

wir haben Ihre Anfrage bezüglich der Sanktionen gegen Ihren Account erhalten.

Im Anschluss an eine eingehende Untersuchung Ihres Accounts und Ihrer Beschwerde, müssen wir Ihnen leider erneut mitteilen, dass Ihr Fall korrekt und in voller Übereinstimmung mit unseren Richtlinien und Verfahren gehandhabt wurde. Bei Ihrem Account wurde zu Recht ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbestimmungen festgestellt.

Aufgrund der oben genannten Gründe werden wir die verhängten Sanktionen nicht von Ihrem Account entfernen.

Sie können unsere Nutzungsbedingungen unter folgender Adresse finden:
Da wir nun zwei umfangreiche Untersuchungen zu Ihrer Beschwerde durchgeführt haben, betrachten wir diese Angelegenheit als abgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen,

es fand offensichtlich keine umfangreiche Untersuchung statt, denn ich habe ja nichts falsch gemacht!

Eine riesen große Frechheit!


08.03.2019 | 09:50
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe jetzt einen weiteren! neuen Fall eröffnet in dem ich um die abermalige Untersuchung bitte. Fall #47345417
Es kann doch nichts sein, dass ein Spieler der gegen keine Regel verstoßen hat willkürlich gebannt wird und ihm dann mitgeteilt wird alles wäre mit rechten Dingen abgelaufen ohne mir überhaupt sagen zu können wie, wann und wo ich gegen die Regeln verstoßen haben soll!
ich bin echt wahnsinnig enttäuscht von der Art und Weise wie ich als zahlender Konsument behandelt werde!


08.03.2019 | 18:41
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nachdem ich heute Vormittag einen neuen Fall eröffnet hatte kam so eben diese Antwort:

Alle Untersuchungen zu diesem Thema wurden bereits durchgeführt. Die verhängten Sanktionen werden nicht von ihrem Account entfernt.

Wir betrachten diese Angelegenheit als abgeschlossen und dies als unsere letzten Korrespondenz zu diesem Thema.

Mit freundlichen Grüßen EA-Nutzungsbedingungen

Ich lach mich schlapp, ich kann es einfach nicht verstehen. Ich habe nichts gemacht! Das heißt jetzt über den normalen Kommunikationsweg kann ich rein gar nichts mehr erreichen!


13.03.2019 | 09:53
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich hatte vor einer Weile im EA Forum einen Beitrag eröffnet. Dort hat sich ein EA Community Manager bei mir gemeldet. Laut ihm ist die Untersuchung korrekt abgelaufen. Mehr habe ich aber nicht von ihm gehört, ich weiß also immer noch nicht was mir eigentlich vorgeworfen wird. Ich kann das ganze einfach nachvollziehen. Ich habe wirklich gegen keine Richtlinien verstoßen und erhoffe mir hier weiterhin das sich ein EA Mitarbeiter drum kümmert. Derzeit bin ich mehr als ratlos


17.03.2019 | 13:22
von Max Stuhrmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


28.03.2019 | 06:59
von Max Stuhrmann gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Gestern Abend schrieb mich eine freundliche Mitarbeiterin an die mir sagte, dass ihnen ein menschlicher Fehler bei den Untersuchungen unterlaufen sei. Nach knapp 2 Monaten ist mein Account jetzt wieder freigeschaltet




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: