50 Views | 12.03.2019 | 16:03 Uhr
geschrieben von Lovrinovic Ivo

voxenergie GmbH (Berlin)

Zu hoher KW Verbrauch

Ich erhielt von der voxenergie GmbH eine Stromerhöhung zum 1.02.2019. Kurz danach erhielt ich eine Jahresabrechnung, in der ich von Jan-Anfang November 2018 einen Verbrauch von 1575 KW hatte. Daraufhin habe ich meinen Zahlerstand überprüft und festgestellt, dass der Verbrauch in den Zeitraum einen Verbrauch von ca. 1200 KW war.

SCHLAGWORTE

Daraufhin habe ich umgehend mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch genommen und zum 15.02.2019 gekündigt. Bei der Überprüfung des Stromzählerstandes am 15.02.2019 habe ich festgestellt, dass der Stromverbrauch von Jan 2018-Feb 2019 1500 KW war.

Voxenergie versuchte weiterhin, eine die erhöhte Stromrate abzubuchen. Auf meine Förderung, zuerst eine Abschlussrechnung zu erhalten und den Hinweis, dass du die erhöhte Jahresabrechnung der Verbrauch von 1500 KW bereits abgegolten ist, ist der Kundendienst unverschämt geworden.

Beim zweiten Abbuchungsversuch entzog ich der voxenergie die Einzugsermächtigung und warte seitdem auf die Endabrechnung, auf meine Beschwerde beim Kundendienst kam bis heute keine Reaktion.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Erst die Endabrechnung, dann eine eventuelle Zahlung


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


13.03.2019 | 08:11
von Pas Cal | Regelverstoß melden
Ihre Beschwerde lässt sich für mich nicht ganz nachvollziehen. Beschweren Sie sich, dass Sie nicht aus dem Vertrag kommen oder möchten Sie eine korrekte Abrechnung? Können Sie noch das Datum Ihrer Sonderkündigung belegen? Wenn ja, wann wurde diese ausgesprochen? Und wann wurden Sie über die Preisanpassung informiert?



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: