Durch Amazon.de gelöste Beschwerde. | 490 Views | 13.03.2019 | 12:55 Uhr
geschrieben von Wolfgang Brune

Amazon.de (Regensburg)

Amazon bucht ohne Legitimation Geld vom Girokonto

Neverending Story: Amazon bucht ohne Legitimation Geld von meinem Girokonto ab - Nach 12 Wochen immer noch keine Klärung, Abbuchungsversuche gehen aber weiter!

Beim Überprüfen meiner Abbuchungen vom Girokonto habe ich festgestellt, daß die Amazon Payments Europe S. C.A. per Lastschrift Geld von meinem Girokonto abbucht.

SCHLAGWORTE

Einmal 417,69€, dann regelmäßig immer weiter 46,41€, neuerdings auch mal 232,05€.

Alle Lastschriften haben die gleiche Mandatsreferenz, den gleichen Empfänger.

Laut meiner Hausbank tatsächliche Abbuchungen von Amazon, laut Recherche könnte es sich um Abbuchungen für ein Verkäuferkonto bei Amazon handeln.

Mein Verdacht: Jemand hat sich mit meinen Kontodaten bei Amazon als Verkäufer angemeldet und lässt die Gebühren von meinem Girokonto abbuchen.

Ich habe keinen Vertrag mit Amazon. Ich kaufe bei Amazon, aber die Abrechnung erfolgt über eine hinterlegte Kreditkarte.

Habe mein Konto sperren lassen, bis auf die allererste Abbuchung alle Lastschriften selbst zurückgeholt oder über meine Hausbank zurückbuchen lassen sowie eine Anzeige gegen Amazon erstattet.

Natürlich vorher Amazon mehrfach kontaktiert – Rückruf brachte keine Klärung.

Email an Amazon mit genauen Informationen – Antwort von Amazon: Bitte im Verkäuferkonto klären.

Antwort- Email an Amazon geschickt, das ich kein Verkäufer bin – Keine Antwort bekommen.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Erneut Amazon kontaktiert – Rückruf, Dame sagt, ich soll das in meinem Verkäuferkonto prüfen. Meine Antwort: Ich bin kein Verkäufer und habe kein Verkäuferkonto. Dame sagt ihr Sprüchlein nochmal und legt einfach auf.

Ab dann WÖCHENTLICH Amazon per Email kontaktiert…ohne Reaktion.

Nach 5 Wochen (also der xten Email) meldet sich jemand von Amazon Regensburg per Telefon: Hat Klärung versprochen, die Amazon-Sicherheitsabteilung hat angeblich etwas festgestellt, Abbuchungen sollen gestoppt werden. Bittet mich, nochmal alle relevanten Unterlagen per Fax zu schicken (Datenschutz lt. Amazon!) - mache ich natürlich.

Dann endgültige Klärung versprochen.

Danach ging’s leider weiter –Abbuchungsversuche von meinem für Amazon gesperrten Konto, kein Feedback von Amazon.

Auf eine der wöchentlichen Emails hat sich mal eine Frau von Amazon gemeldet, hat die gleichen Versprechungen von Klärung und Info wie oben erwähnt gemacht.

Aber passiert ist NICHTS.

AMAZON, für mich ist das Betrug! Ihr bucht unrechtmäßig Geld von meinem Konto ab.

Wenn euch jemand betrogen hat und ohne Legitimationsprüfung einen Vertrag mit falschen Daten bei euch abgeschlossen hat, so ist und bleibt das euer Problem, nicht meins.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Amazon.de: Endlich Klärung der Angelegenheit, keine weiteren Abbuchungen, die 417,69€ erstatten!


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


20.03.2019 | 14:56
von Wolfgang Brune noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Meine Beschwerde ist noch nicht gelöst.
Von Seiten Amazon keine Reaktion.


21.07.2019 | 15:47
von Wolfgang Brune gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Hurra!
Mein Geld ist kommentarlos zurück überweisen worden.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!