Von ROLLER beantwortete Beschwerde. | 577 Views | 18.04.2019 | 08:38 Uhr
geschrieben von Manuela H.

ROLLER GmbH & Co. KG (Gelsenkirchen-Buer)

Küchenkauf Nolte Küche

Bestell-/Kundennummer: 4006859823

Bei einer 50% Aktion habe ich eine Nolte Küche bei ROLLER gekauft. Bei der Küchenplanung fragte ich extra an, ob es möglich sei, einen bestimmten Spülstein einzubauen. Nachdem ich das "Ja" der Küchenplanerin hatte, kaufte ich diesen.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 191096 thumb
2 Bilder

Am 12.04. ist Aufbautermin. Der Monteur kann den Spülstein nicht einbauen, weil er nicht weiß, wie es geht, ist die ganze Zeit auch wegen anderer Dinge nur am maulen, er mache dies nicht, er mache das nicht, sein Verhalten das eines Dienstleisters? Nein, eher das eines Machos.

Lt. ROLLER sollte ich 200,00 Euro von der fälligen Restsumme einbehalten. Leider ließ ich mich erstmal darauf ein und unterschrieb das Lastschriftverfahren. Zwischen 15:00 und 16:00 Uhr verlässt er das Haus: Zwei Hängeschränke lassen sich nicht ganz öffnen, da die Griffe an der Wand anstoßen, Verblendung Unterschrank im Nebenraum wurde an einer unsichtbaren Stelle angebracht, dafür sieht man an der sichtbaren Stelle den Spalt zwischen Wand und Schrank, ein Kratzer an Metallstrebe in einer Schublade, eine komplette Seite Unterschränke nicht montiert. Dadurch habe ich kein Wasser in der Küche und kann noch nicht einmal was Warmes zu Essen zubereiten.

SCHLAGWORTE

Zwei Aufhängschienen für die Hängeschränke wurden einfach mitgenommen, ohne zu fragen. Montag, 15.04. stoppte ich bei der Bank den Zahlungseinzug und erfuhr dabei, dass ROLLER das beliebig wiederholen kann und ich dann immer wieder rückbuchen muss, weil der Monteur mir den Durchschlag der Einzugsermächtigung nicht ausgehändigt hat und ich deswegen keine ID habe, um das Ganze endgültig zu blocken. Gegen 16:00 Uhr war ich zwecks Klärung im Möbelhaus. Die Mitarbeiter wussten noch nicht einmal, was vom Zustand der Küche, geschweige denn, dass mich jemand darüber bis dato in Kenntnis gesetzt hätte, wie es weiter geht.

Auf meine Frage, wie das denn nun sei, da ich ja nicht mal was zu essen kochen könne, Ostern vor der Tür stehe und ich Besuch erwarte, sagte mir der Mitarbeiter, Fehler passieren halt, das sei menschlich und so sei eben das leben.

Wir vereinbarten Zahlungsstopp und eine nächste Teilzahlung von 1000,00 Euro erst dann, wenn ich am 23.04. eine annehmbare Information über den weiteren Ablauf erhalten habe. Die Restzahlung erfolgt erst nach dem kompletten und ordnungsgemäßen Aufbau der Küche.

Meine Bank informierte mich heute Morgen, dass ROLLER tatsächlich die komplette Restsumme außer den 200,00 Euro abgebucht hat. Das Geld wird selbstverständlich zurückgebucht und ich behalte mir vor, einen Anwalt einzuschalten.

Das ist die Kurzfassung! Ich könnte noch zig Details aufzählen. Das erfolgt dann an anderer Stelle, wenn hier keine unverzügliche, mich zufriedenstellende Lösung gefunden wird.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ROLLER GmbH & Co. KG: Unverzügliche Fertigstellung, Schadensersatz, Lösung für das Thema Essenszubereitung, unwiderrufliche Stornierung der Einzugsermächtigung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
18.04.2019 | 08:38
Firmen-Antwort von: ROLLER GmbH & Co. KG
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrte Kundin,

es tut uns sehr leid, dass Sie diese Erfahrung gemacht haben und es Probleme bei der Montage Ihrer Küche gab.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Kaufvertragsnummer an reclabox spider monkey roller.de. Wir werden dann umgehend mit den zuständigen Kollegen in Kontakt treten und sicher zeitnah eine Lösung finden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ROLLER-Kundenservice

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (6)


18.04.2019 | 10:27
von Manuela H. | Regelverstoß melden
Vielen dank für Ihre rasche Antwort. Gestern meldete sich die Beraterin aus der Filiale und bot mir Austausch der Spüle und, dadurch notwendig, auch Austausch des Spülunterschrankes und eines anderen Unterschrankes an. Ich werde jetzt erst einmal abwarten, inwieweit das Ganze umgesetzt wird.

22.04.2019 | 21:26
von Manuela H. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich bekam einen lösungsvorschlag von der filiale, der wurde allerdings noch nicht umgesetzt. da neue schränke mit anderen maßen bestellt werden müssen rechne ich mit einem zeitlichen ablauf von minimum 3 - 4 wochen


30.04.2019 | 00:11
von Manuela H. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe seit dem Vorschlag, wie man das Problem lösen könnte nichts mehr von der Mitarbeiterin gehört. Telefonisch ist sie nicht erreichbar und auf meine Mail, in der ich um Bestätigung bat, daß überhaupt etwas passiert und um eine Aussage, WANN etwas passiert, bekam ich seit freitag keine Antwort. Ich werde spätestens nächste Woche einen Anwalt einschalten!


15.05.2019 | 09:43
von Manuela H. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein, immer noch nicht! angeblich sind die teile bestellt.


31.05.2019 | 00:31
von Manuela H. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Am 29.05. sollte nun endgültig die Küche in Ordnung gebracht werden. Fazit: Teile fehlten, Spüle wahrscheinlich falsch montiert, während der Montage wurde die Spüle wahrscheinlich vom Kundendienst beschädigt und hat nun im Becken zwei Einschläge, zwischen Arbeitsplatte und Geschirrspüler klafft ein riesen Spalt von mehreren Zentimetern, der Platz, wo der Geschirrspüler stehen sollte, war nicht umsetzbar, da sich die Wasseranschlüsse dort befinden und nicht mehr erreichbar gewesen wären ohne das Gerät ausbauen zu müssen. Außerdem wäre dann genau am Wasserhahn eine Doppelsteckdose gewesen. Nun ist die Spüle mit einem linksseitigen Wasserbecken genau an der linken Wand. Nutz ich das Becken schlag ich mir den Ellenbogen ständig an der Wand an oder muss mich leicht schräg mit verdrehter Wirbelsäule an die Spüle stellen. Diese ganze Zeile ist eine komplette Fehlplanung! laut Monteur geht es jetzt wieder mindestens 4-6 Wochen, bis die fehlenden Teile da sind. Aber die Rechnung für die Restüberweisung, die hatte man natürlich parat. Ich sage Ihnen - Roller bekommt von mir keinen Cent mehr, bevor ich nicht eine tip-top Küche stehen habe! Es ist eine bodenlose Frechheit, wie hier verfahren wird! Ich fordere Sie auf, daß unverzüglich in Ordnung zu bringen. Und NEIN, ich werde nicht extra nochmal alles für den Kundenservice niederschreiben. Dort wurde ich schon einmal telefonisch abgebügelt mit der Information, ich solle in die Filiale fahren, die 50 km von mir entfernt ist. Der Kundenservice könne nichts machen. Alle notwendigen Fakten stehen hier. Und die hat die Roller GmbH ja offensichtlich gelesen. Und alle notwendigen Fakten hat auch die Filiale. Das kann man also ohne weiteres von Firmenseite aus weiterleiten. Ich bin hier der Kunde und die Firma Roller macht hier reihenweise die Fehler, nicht ich. Ich hatte jetzt vom 12.4. bis 29.05 kein Wasser in der Küche und keine Kochmöglichkeit. Da kam noch nichtmal eine Entschuldigung, geschweige denn, daß man mir eine Lösung angeboten hätte, um das wenigstens essenstechnisch einigermaßen zu überbrücken. ich fordere dafür und alle anderen Unzulänglichkeiten eine angemessene Entschädigung.


21.06.2019 | 01:03
von Manuela H. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
NEIN! Und es ist wirklich beschämend, wieviel Inkompetenz und Gleichgültigkeit diesbezüglich sich dieses Unternehmen leistet! Die eine Küchenzeile ist komplett falsch geplant. Die Hängeschränke mussten komplett abgehangen und neu aufgehangen werden. Das Spülbecken war beschädigt und muss ausgetauscht werden, Blendleisten fehlten, bzw. sind in den falschen Maßen geliefert worden, die Fussabschlussleisten reichten nicht, die beschädigte Seitenschiene in der Schublade ist einfach nicht bestellt worden, der Monteur hatte das Silikon zum Abdichten nicht in der passenden Farbe (farblos!) dabei, die Arbeitsplatte wurde beim Zusägen beschädigt, das Becken sollte in der Mitte der Zeile eingebaut werden. Das ging aber lt. Monteur wegen der Anschlüsse nicht, weil dort der Geschirrspüler davor gestanden hätte. Also befindet sich das linksseitig tiefe Becken nun ganz links an der Wand. Das bedeutet, ich stoße mir beim Hantieren entweder ständig den Ellenbogen ein oder stehe verdreht vor dem Becken, um das zu vermeiden. Fazit: nach Absprache mit der Filiale kommt alles wieder raus, ein neues Becken kommt mittig und die Arbeitsplatte muss übertief sein. Dann soll es angeblich passen. Auf der rechten Seite hat die Wand wegen einem Schornstein eine zusätzliche Ecke. ich bin gespannt, wie das gelöst wird. Irgendwelche faulen Kompromisse auf meine Kosten werde ich nicht durchgehen lassen! Im Zweifelsfall werde ich die Medien einschalten. Das Dazuziehen eines Anwaltes behalte ich mir weiterhin vor!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!