104 Views | 18.10.2019 | 13:01 Uhr
geschrieben von Richard und Rosmarie Schumacher

Opodo Ltd. (Deutschland) (Hamburg)

Flug Stornierung

Bestell-/Kundennummer: 4473669364

Einbehaltene Provision

Nachdem ich nach einer Woche versuche, habe ich endlich über Facebook jemand erreicht.

SCHLAGWORTE

Der Flug wurde storniert. Es wurde mir zugesichert, dass die Erstattung innerhalb 10 Tagen erfolgen wird. Aber!

Bezahlt habe ich per Kreditkarte 299,96 Euro. Erstattet bekomme ich allerdings nur 278,30 Euro. Die Diff. beträgt 21,66 Euro

Mir wurde mitgeteilt, dass ich den Differenzbetrag bei der TAP Fluggesellschaft geltend machen müsste. Die TAP stellt sich auch auf stur und verweist auf Opodo.

Mit diesem Urteil hat die Firma Opodo ltd. wohl nichts am Hut! Nie mehr werde ich bei Opodo buchen.

"Airlines müssen bei Flugausfällen neben dem vollen Ticketpreis auch für Vermittlungsgebühren von Online-Portalen aufkommen, wenn sie von dieser Provision wussten. Die Differenz zwischen dem vom Fluggast bezahlten Preis und dem tatsächlich erhaltenen Betrag sei Teil der Rückzahlung, die im Falle einer Flugstornierung laut EU-Fluggastrechteverordnung fällig wird. Das entschied der Europäische Gerichtshof. Mit dieser Auslegung der EU-Fluggastrechteverordnung werde ein hoher Schutz für Reisende gewährleistet, hieß es (Az. C-601/17)."

Schumacher

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Opodo Ltd. (Deutschland): 21,66 Euro Diff. zu meiner Zahlung


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


25.10.2019 | 17:49
von Richard und Rosmarie Schumache... noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider hat niemand auf die Beschwerde reagiert. Obwohl ich auch über Facebook versucht habe und sogar über Mail an die Firma Opodo


08.11.2019 | 18:45
von Richard und Rosmarie Schumache... noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein, die Beschwerde ist nicht gelöst.

Ich finde es schon eine Frechheit.

1. Erst wird mir einen Flug mit der TAP von Köln nach Lissabon verkauft, der jedoch
nicht stattfindet, da die TAP in 2020 nicht mehr ab Köln abfliegt.

2. Dann wird mir nur der Nettobetrag erstattet und Opodo Ltd hält weiterhin ihre Provision
ein. Obwohl es ein Urteil darüber gibt, dass die Provision, bei Stornierung ebenfalls zu erstatten ist. (Az. C-601/17).




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!