Durch Mainova gelöste Beschwerde. | 71 Views | 28.01.2020 | 19:08 Uhr
geschrieben von Michael R Eckert

Mainova AG (Frankfurt/Main)

Mainova Kundenmanagement

Bestell-/Kundennummer: 20143822167 & 20278421488

Wenn man nach Jahren bei der Mainova AG wegen heftiger Preiserhöhung kündigt, wird trotz jahrelangem Lastschrifteinzug dann plötzlich ein Verrechnungssscheck über das Guthaben geschickt.

Vor solchen Praktiken und Firmen, die so etwas durchführen, muss man warnen:

SCHLAGWORTE

Ich bin seit Jahren Kunde der Mainova AG, wobei in letzter Zeit die Preiserhöhungen doch etwas heftig waren. Die letzte führte dann zur Kündigung.

Nachdem die Mainova AG jahrelang für alle Verträge per Lastschrift fällige Beträge einziehen und Guthaben rückbuchen konnte, wurde bei der Endabrechnung nun einfach ein V-Scheck geschickt - ohne Grund und Erläuterung.

Wohl in der Hoffnung, dass dieser nicht eingelöst wird! Tatsächlich gab es jetzt ein Problem, da der Scheck inzwischen auf der Rückseite unterschrieben werden muss! Danke Mainova, dass Du einem Kunden so etwas zumutest - jetzt werde ich weieteren Aufwand und Zusatzkosten haben, da die Bank mir den Scheck erst noch einmal zurückschicken muss, weil die alten Formulare nicht mehr gelten.

Das ist kein Verhalten, was man von einem vertrauenswürdigen Partner erwartet! Wer jahrelang vom bekannten Konto Geld einziehen kann, kann auch ein Abschlußguthaben ohne Aufwand für den Kunden wieder gutschreiben. Es ist unwürdig, wenn eine Firma sich so verhält.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Mainova AG: Übernahme aller Kosten und des Aufwands für dieses vertragswidrige Verhalten.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
30.01.2020 | 11:57
Firmen-Antwort von: Mainova AG
Abteilung: Beschwerdemanagement

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns sehr leid, dass Sie weiteren Aufwand hatten. Wir möchten Sie bitten, per E-Mail mit uns unter unserer Adresse service spider monkey mainova.de und dem Stichwort "Beschwerde - Reclabox" mit uns Kontakt aufzunehmen, so dass wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen können. Die zusätzlich durch den Versand der Bank für Sie entstehenden Kosten werden wir selbstverständlich erstatten und Ihnen den Gutschriftsbetrag statt per Scheck alternativ gerne auf Ihr Konto überweisen.

Freundliche Grüße

Mainova Beschwerdemanagement

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


05.02.2020 | 08:33
von Michael R Eckert gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Moin, liebes Reclabox-Team,

ich darf kurz mitteilen, dass ich nach einem Tag (!) einen Rückruf bekam. Das spricht für die ReclaBox ;-)

Man gab zu, dass der Versand von Verrechnungsschecks wohl zu vielen Beschwerden geführt hat (auch weil man zusätzlich nicht erklärt hat, worauf die eigene Bank achtet, d. h. die Unterschrift auf der Rückseite!).
In meinem Fall hat man zusätzlich einmal die Rechnung nicht zugestellt, was nun nachgeholt wurde.

Mainova hat daraufhin angeboten, 25 Euro Gutschrift durchzuführen - das bleibt weiter ärgerlich und war unnütz, aber mehr hätte ich ohnehin (noch) nicht geltend machen können,

Damit kann der Fall geschlossen werden. Offenbar habt Ihr einigen Einfluß - sehr gut!

Gruß,
Michael Eckert




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: