0 Views | 22.05.2020 | 22:03 Uhr
geschrieben von Heike Ni.

KLiNGEL.de (Pforzheim)

Nur Diskussionen mit dem Kundendienst!

Bestell-/Kundennummer: 08 77172/79

Am 18.05.20 gegen 17:45 Uhr rief ich beim Kundendienst an, um einiges zu klären.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 211550 thumb
2 Bilder

Ich hatte Mitarbeiterin am Telefon. Als erstes ging es um ein Schreiben, welches ich von Klingel bekam, womit ich nicht ganz klar kam. Ich merkte schon, das es ihr zu viel war, sich mit mir darüber auseinanderzusetzen. Ich sagte, wenn es ihr zu viel sei, dann werde ich mich an jemand anderen wenden. Das tolle dabei war, dass sie mir ständig ins Wort viel. Ich gab mich dann mit ihrer Antwort ab.

Als zweites ging es um Rechnungen und Rücksendescheine. Ich wollte gerne Rechnungen haben, in denen alles steht wie, RE-NR., Betrag, wieviel Raten usw., alles, was in einer Rechnung steht, und betonte, dass ich nichts per E-Mail erhalten habe und auch nirgends in einem Anhang dabei war.

Da diskutiert sie mit mir, es wäre alles dabei. Nein, ist es nicht, und fällt mir wieder ständig ins Wort. Im Bild sieht man, das kein Anhang dabei ist.

Dann sind wir alles durchgegangen und jedes mal fragte sie dann genervt, und noch eine Rechnung? Als wir durch waren, fragte ich nach einem Kontoauszug, da ich mit der Ratenzahlung nicht klar komme. Es sind immer unterschiedliche Beträge. Ich konnte nicht ausreden da sie mir wieder ständig ins Wort viel. Ich sagte, wenn man in Raten zahlt, dann ist der Betrag jeden Monat gleich nur die Schlussrate ist anders oder die erste Rate. Da diskutiert sie wieder mit mir, es wäre nicht so.

SCHLAGWORTE

Dann sagte ich, sie möchte mir nicht ständig ins Wort fallen. Da sagte sie, ich solle sie nicht beleidigen. Wo ist das eine Beleidigung? Überhaupt nicht. Ich sagte, wenn sie das nicht mit mir klären möchte, dann werde ich mich an jemanden anderen wenden. Sie wieder, ich soll sie nicht beleidigen.

Mir wurde das dann echt zu blöd und wurde dann auch laut und legte auf.

Ich als Kunde wollte etwas klären, was man schwarz auf weiß sieht, sie nur am diskutieren und ins Wort fallend, es wäre nicht so, was aber nicht der Wahrheit entspricht.

Meine Forderungen:

- ordentliche Rechnungen über all meine Bestellungen 2020

- einen Kontoauszug zur Nachverfolgung aller Buchungen 2020

- einen Kundendienst, mit dem man Fragen, Probleme, Anliegen ordentlich klären kann und keinen, der einemständig ins Wort fällt und Behauptungen aufstellt, die nicht der Wahrheit entsprechen!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an KLiNGEL.de: Siehe mein Schreiben oben!


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!