Von primastrom beantwortete Beschwerde. | 155 Views | 24.06.2020 | 22:24 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1661731

primastrom GmbH (Berlin)

Nach Umzug keine Stromlieferung mehr - aber Grundgebühr?

Nachdem Primastrom es versäumt, hat beim örtlichen Versorger an meiner neuen Wohnadresse eine Beliferung anzumelden, liefert er keinen Strom, will aber die Grundgebühr!

Nachdem meine Kündigung abgelehnt wurde, mit Verweis auf die Vertragsdauer und Fristablauf des Sonderkündungsrechts, hab ich mitgeteilt, dass ich umziehe.

SCHLAGWORTE

Die An-/Ummeldung, Abmeldung sowie Adresse hab ich nachweislich zu gesendet. Laut der örtlichen Versorger hat primastrom es versäumt, innerhalb der üblichen Frist eine Mitteilung über die Übernahme der Versorgung zu machen.

Der örtliche Versorger SWT Trier hat von seinem Versorgerrecht Gebrauch gemacht und mich ohne Rücksprache beliefert, mit Hinweis auf eine nicht vorhandenen Anmeldung seitens primastrom. Eine Weiterbelieferung wurde durch deren Fehlverhalten verhindert.

Als die Stromlieferung nun nicht mehr durch primastrom geleistet wurde, hat primastrom mir im März eine Abrechnung geschickt mit den Vermerk einer Kündigung, dieser wurde erst später erkannt (hübsch versteckt).

Vorsorglich haben wir fristgerecht zum Vertragsende gekündigt. Erst später wurde uns klar, das er von primastrom aufgekündigt sein worden muss.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Im April teilte man uns mit, dass bereits am 15.12.2019 die Lieferstelle abgemeldet wurde!

Auf meine Frage, warum den noch Grundgebühr entrichtet werden soll (27 Euro), hat man uns geantwortet dass ein vorzeitiges beenden des Vertrages nur in Betracht kommt, sofern eine Weiterbelieferung an der neuen Abnahmestelle nicht möglich ist oder primastrom dort keinen Dienst anbietet. Ich wohne jetzt 150 Meter weiter!

Nochmal: Wir haben den Vertrag nicht vorzeitig beendet, das wurde abgelehnt!

Nun haben wir erwidert, dass einer Weiterbelieferung ja nichts im Wege stehen kann. Wir haben die Einzugsermächtigung entzogen.

Nun kam ein Brief in dem steht, man müsse jetzt 48 (!) Euro Abschlag monatlich überweisen!

Ich drehe durch! Wie viele Mails muss man denn schreiben? Telefonisch ist es unmöglich, jemanden zu erreichen.

Wie komme ich da zu einem Ende und meinem Geld?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primastrom GmbH: Erstattung der Grundgebühr und Einstellung der Forderung!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
25.06.2020 | 15:51
Firmen-Antwort von: primastrom GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter primastrom-Kunde,

wir legen sehr viel Wert auf Kundenzufriedenheit und haben Ihre Beschwerde mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen. Wir möchten uns hiermit für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Leider konnten wir Ihrem Beitrag keine Kundennummer entnehmen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich, unter Bezugnahme auf Ihre Beschwerde, erneut bei unserem Kundenservice unter onlinekontakt spider monkey primastrom.de melden würden, und versichern Ihnen, dass Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeitet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primastrom-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


28.06.2020 | 18:26
von ReclaBoxler-1661731 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe dem Unternehmen die Kunden bzw
Vertragsnummer übermittelt.
Antwort noch offen.
Mal abwarten ob nächste Woche eine Reaktion
kommt.
Auf meine letzte Anfrage, warum man mich nicht
mit Strom beliefert, hat man mir kommentarlos
erneut eine Kündigungsbestätigung gemailt


01.07.2020 | 08:51
von ReclaBoxler-1661731 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
So kann man auch die Geschichte so hinbiegen
Um zumindest weiterhin die Grundgebühr
zu kassieren!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!