Von voxenergie beantwortete Beschwerde. | 331 Views | 22.10.2020 | 19:12 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-4572041

voxenergie GmbH (Berlin)

Unzulässiger Mobilfunkvertrag am Telefon untergeschoben

Bestell-/Kundennummer: Kundennummer 8980867419

Bezug nehmend auf Ihr Schreiben Mobilfunkrechnung vom 01.09.2020 (Kundennummer 8980867419, RechnungsNr. 7152680) behaupten Sie, ich hätte einen Mobilfunkvertrag mit Ihnen geschlossen.

SCHLAGWORTE

Dies ist jedoch nicht der Fall. Allem Anschein nach sind Sie und ich Opfer eines unseriösen Vertriebspartners von Ihnen geworden. Ich wurde unaufgefordert telefonisch kontaktiert (was nach Bundesnetzagentur gesetzlich verboten ist), am Telefon war ein Vertreter von voxenergie, man bot mir eine unverbindliche Energieberatung an. Ich habe jedoch nie (!) einem Mobilfunkvertrag zugestimmt und wollte auch keinen solchen Vertrag.

Vor diesem Hintergrund fordere ich Sie auf, den Vertrag unverzüglich aufzulösen.

Sollten Sie meiner Forderung nicht nachkommen, dann weisen Sie mir bitte nach, wann und wie es zu einem Vertragsschluss gekommen sein soll. Teilen Sie mir bitte auch mit, wie Sie mich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Fernabsatz belehrt und informiert haben. Sollten Sie den Nachweis in Form eines Telefonmitschnitts anführen, so weisen Sie bitte nach, dass ich einer Telefonaufzeichnung zugestimmt habe.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Vorsorglich fechte ich den angeblich abgeschlossenen Vertrag wegen arglistiger Täuschung und Irrtums an. Äußerst hilfsweise widerrufe ich den Vertrag nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge und kündige fristlos.

Für den Fall von Drohungen, etwa mit einer unzulässigen Eintragung der bestrittenen Forderung bei der SCHUFA, behalte ich mir rechtliche Schritte gegen Sie vor. Unberechtigte Abbuchungen von meinem Konto werde ich rückgängig machen und den Kontostand berichtigen lassen. Darüber hinaus fordere ich Sie auf, Auskunft nach Artikel 15 DSGVO über die zu meiner Person bei Ihnen gespeicherten Daten zu erteilen. Welche Daten liegen Ihnen vor, woher stammen die Daten und an wen wurden sie weitergegeben?

Ich widerspreche der Verarbeitung oder Nutzung sämtlicher Daten zu meiner Person und fordere Sie auf, diese Daten zu löschen.
Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen behalte ich mir ausdrücklich vor.

Sie betonen immer wieder Wert auf Kundenzufriedenheit zu legen, das kann ich im bisherigen Umgang mit ihrem Unternehmen nicht bestätigen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Auflösung des Vertrages und Rückabwicklung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
28.10.2020 | 09:01
Firmen-Antwort von: voxenergie GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Lüderitz,

wir legen sehr viel Wert auf Kundenzufriedenheit und haben Ihre Beschwerde mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen. Wir möchten uns hiermit für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Sie haben uns bereits am 23.06.2020 fernmündlich beauftragt, Ihnen unseren günstigen Mobilfunk-Tarif „allnet vox fone 4G“ einzurichten.

Sämtliche vertragliche Leistungen wurden Ihnen im Rahmen der Auftragserteilung erläutert und Sie haben diesen umfassend zugestimmt. Von Ihrem gesetzlich vorgegebenen 14-tägigen Widerrufsrecht haben Sie keinen Gebrauch gemacht.

Der Tarif wurde entsprechend der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen eingerichtet.

Die monatlichen Grundgebühren für den gewählten Tarif fallen auch an, wenn die zur Verfügung gestellte Dienstleistung nicht in Anspruch genommen wird.

Bitte beachten Sie, dass das unterschriebene Portierungsformular und somit die Rufnummernportierung kein Vertragsbestandteil ist, sondern ein Serviceangebot von voxenergie.

Bei Nichtinanspruchnahme wird eine neue Rufnummer vergeben.

Unter Berücksichtigung des von Ihnen vorgetragenen Sachverhaltes und aus Kulanz und ohne

Anerkennung einer Rechtspflicht erklärt sich voxenergie dennoch bereit, Ihren Vertrag mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Da keine Leistungen in Anspruch genommen wurden, sind wir zudem bereit, die offenen Rechnungen ebenfalls ohne Anerkenntnis einer Rechtpflicht zu stornieren.

Aufgrund Ihrer Anfrage bezüglich Auskunft nach Artikel 15 DSGVO haben wir den Vorgang an unsere Abteilung für Datenschutz weitergeleitet, sodass Sie hierzu Antwort in einem separaten Schreiben erhalten.

Wir hoffen in Ihrem Sinne eine zufriedenstellende Lösung erzielt zu haben und möchten uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten in aller Form entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr voxenergie - Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


19.11.2020 | 03:47
von ReclaBoxler-4572041 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Am 02.11.2020 erhielt ich die Datenauskunft nach Art. 15 DS-GVO.
Leider hatte es sich scheinbar damit noch nicht erledigt da am 03.11.2020 eine weitere Mobilfunkrechnung ankam.
Somit ist die Beschwerde nicht gelöst und die Forderung zur Auflösung und Rückabwicklung des Vertrages bleibt bestehen. Bitte senden Sie mir doch auch eine Bestätigung drüber zu.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: