100 Views | 13.01.2021 | 23:16 Uhr
geschrieben von Bernhard Fuhr

idealenergie.de (Köln)

Angebliche Preiserhöhung per E-Mail

Bestell-/Kundennummer: 76503F1262

Strompreiserhöhungen per E-Mail sind nicht rechtswirksam!

Seit dem 01.01.2019 beziehe ich Strom über Sie mit dem Tarif "stabil klima 5400".

Am 09.01.2021 habe ich von Ihnen die Jahresabrechnung für 2020 erhalten mit einer Erhöhung zum Vorjahr von 420,- Euro. Der Mehrverbrauch zum Vorjahr beträgt aber nur 295 kWh.

Nachdem ich mit Ihrem Kundenservice gesprochen habe, konnte ich die Erhöhung in meiner Rechnung nachvollziehen. Ich soll von Ihnen im Oktober 2019 eine E-Mail erhalten haben, in der Sie mir mitteilen, das es eine Erhöhung des Grundpreises von 0,- Euro auf 36,- Euro gibt, welches die Erhöhung ausmacht.

SCHLAGWORTE

Seien Sie versichert, wenn mir jemand mitgeteilt hätte, dass ich monatlich 36,- Euro oder jährlich 432,- Euro mehr zahlen müsste, das ich von meinem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht hätte. Am Markt sind reichlich Mitbewerber vorhanden.

Mein E-Mai-Account ist seit Jahren voll funktionsfähig, ich speicher alle mir zugehende und ausgehende E-Mails (Papierkorb, Spam). Alle E-Mails von Ihnen sind vorhanden, Anmeldung Kundenportal, Auftrageingangsbestätigung, Stromliefervertrag, Abrechnungen. Nur die angebliche Preiserhöhungsmitteilung ist nicht dabei.

Weiter frage ich mich, warum wurde der monatlichen Abschlag bei 111,- Euro belassen, obwohl ich eigentlich 36,- Euro mehr zahlen sollte? So muss ich nun 313,- Euro Nachzahlen. Auch wäre es viel früher aufgefallen, wenn ich plötzlich hätte mehr Abschlag zahlen müsste.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an idealenergie.de: Rücknahme der Preiserhöhung, da ich die angebliche E-Mail nie erhalten habe.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


15.01.2021 | 20:54
von Bernhard Fuhr noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
War hier leider doppelt drin. Ich habe ein umformuliertes Schreiben erstellt, welches hier per 15.01 eingereicht worden ist.


15.01.2021 | 20:55
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


22.01.2021 | 22:10
von Bernhard Fuhr noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


22.01.2021 | 22:11
von Bernhard Fuhr noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Noch keine Resonanz von Seiten der Idealenergie.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!