Von voxenergie beantwortete Beschwerde. | 49 Views | 26.04.2021 | 17:14 Uhr
geschrieben von Inge Franke

voxenergie GmbH (Berlin)

Auftragsbestätigung/Vertrag ohne Einwilligung

Bestell-/Kundennummer: Auftrags-Nr. 3-349239064/Kunden-Nr. 8983-349239064

Am 23.03.2021 erhielt ich von Voxenergie eine Auftragsbestätigung, obwohl ich keinen Vertrag mit diesem Unternehmen abgeschlossen habe.

SCHLAGWORTE

Vorausgegangen war ein Anruf am 19.03.2021. Der Mitarbeiter bot mir einen Internet- und Telefontarif an. Ich sagte, dass ich zunächst mit meinem Partner Rücksprache halten wolle. Einem Vertragsabschluss habe ich NICHT zugestimmt.

Mit Schreiben vom 23.03.2021 wurde mir trotzdem eine Auftragsbestätigung zugestellt. Da ich zu keiner Zeit einem Vertrag zugestimmt hatte, habe ich zunächst nicht reagiert.

Am 26.03.2021 erhielt ich eine SMS von Voxenergie mit der Aufforderung den unterschriebenen Portierungsauftrag zurückzusenden, da nur so eine Zahlung der doppelten Grundgebühr zu vermeiden sei. Sollte ich einen Neuanschluss wünschen, solle ich diese Mitteilung als gegenstandlos betrachten.

Am 01.04.2021 antwortete ich auf diese SMS, dass ich kein Interesse an einem Vertrage hätte.

Am 11.04.2021 erhielt ich erneut eine SMS mit der Aufforderung den unterschriebenen Portierungsauftrag dringend zurückzusenden. Ansonsten würde Voxenergie ohne weitere Rücksprache einen neuen Anschluss schalten, was für mich mit doppelten Grundgebühren verbunden sei.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Am 12.04.2021 schrieb ich eine E-Mail an Voxenergie, dass ich einem Vertragsabschluss zu keiner Zeit zugestimmt habe und zunächst Rücksprache mit meinem Partner halten wollte. Ich bat um sofortige Stornierung des Auftrags und schriftliche Bestätigung der Stornierung. Auf diese E-Mail bekam ich lediglich eine Lesebestätigung zurück. Eine Bestätigung der Stornierung erhielt ich nicht.

Am 15.04.2021 erhielt ich ein weiteres Schreiben von Voxenergie, Betreff: Erinnerung zu Ihrer Rufnummernmitnahme. Ich solle den Auftrag zum Anbieterwechsel bis spätestens 22.04.2021 zurücksenden, da ansonsten eine Portierung meiner Rufnummer nicht möglich sein und mir dann ein Anschluss mit neuer Rufnummer bereitgestellt würde, was für mich mit doppelten Grundgebühren verbunden sei.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Sofortige Stornierung des Auftrags/Vertrags.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
29.04.2021 | 09:07
Firmen-Antwort von: voxenergie GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrte Frau Franke,

wir legen sehr viel Wert auf Kundenzufriedenheit und haben Ihre Beschwerde mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen.

Wir teilen Ihnen mit, dass Ihr Widerruf für den Auftrag mit der Auftragsnummer 3-349239064 fristgerecht vorliegt. Somit wird der Tarif von voxenergie nicht aktiv.

Wir hoffen, in Ihrem Sinne eine zufriedenstellende Lösung erzielt zu haben und stehen für etwaige Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr voxenergie - Team

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: