Von Constructa-Neff beantwortete Beschwerde. | 234 Views | 20.09.2021 | 11:43 Uhr
geschrieben von He Em

Constructa-Neff Vertriebs-GmbH (München)

NEFF Kochfeld - Sengschaden im 1. Kalenderjahr nach Garantie

NEFF Induktionskochfeld ist im 1. Kalenderjahr nach der Garantie kaputtgegangen. Durch eine enorme Hitzeentwicklung kam es im inneren zum Schmoren von Kunststoffteilen. Ursache trotz Kundendiensteinsatz bis heute unklar!

Ich wende mich mit meiner gegenwärtigen Problemstellung nun auf diese Weise an den Hersteller NEFF, weil ich im regulären Kundendienstprozess nicht die Lösung angeboten bekomme, welche ich in diesem Fall für angemessen erachte.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 229382 thumb
2 Bilder

Meine Frau und ich haben uns als junge Familie den langersehnten Traum einer hochqualitativen Küche erfüllt. Dieser Realisierungsprozess erstreckte sich über mehrere Monate, sodass wir im Ergebnis eine hochmoderne, ergonomische und nahezu kompromisslose Küche bekamen.

Die Entscheidungsfindung für den passenden Hersteller der elektrisch-betriebenen Geräte fiel in diesem Fall auf die Marke NEFF. Uns war neben der eigentlichen Funktionalität auch folgende Aspekte wichtig: Qualität, Design, Praktikabilität sowie vor allem Langlebigkeit. Wir waren fester Überzeugung, dass wie diese Eigenschaften bei NEFF bündeln können. Externe Empfehlungen z. B. der Großeltern bezüglich der Langlebigkeit unterstrichen unsere Markenwahrnehmung gegenüber NEFF.

Demzufolge erwarben wir alle wesentlichen Küchengeräte der Marke. Emotionstechnisch kauften wir nicht bloß Elektrogeräte, Nein, wir investierten über 7.000€ in eine deutsche Traditionsmarke mit allen obig genannten Aspekten.

Leider sollte sich diese Entscheidung nicht rentieren. Im 1. Kalenderjahr nach Garantieablauf unseres Induktionskochfeldes gibt es nun das erste mit hohem Gefahrenpotential auftretende Problem. Das Kochfeld fing bei sachgemäßer Nutzung beißend an zu stinken. Ursache war ein Sengschaden.

SCHLAGWORTE

Die Heizzonen der Flex Zone haben sich dermaßen erhitzt, dass Kunststoffteile geschmolzen sind. Ein schnelles Reagieren meinerseits, durch Ausschalten der Sicherungen hat wohlmöglich einen Schwelbrand verhindert.

Ein Reparaturangebot über 280€ wurde mir unterbreitet. Auf die Nachfrage der Ursache des Sengschaden wurde lapidar mit „Kochfeld ist zu heiß geworden, Ursache keine Ahnung, wahrscheinlich ein Anwenderfehler“ geantwortet. Ich bin der Meinung, dass es sich bei diesem Sachverhalt um ein konstruktives Problem handelt. Wir nutzen nachweislich induktionsgeeignetes Kochgeschirr führender deutscher Hersteller für den dafür vorgesehenen Zweck. Wir wüssten nicht, wo wir als Anwender einen Fehler gemacht haben sollen. Zudem wurde die schadhafte Induktionszone (Flex Zone) sehr wenig bei unseren bisherigen Kochgewohnheiten genutzt, sodass der Mangel wahrscheinlich schon bei Lieferung vorhanden war.

Ein nachgelagerter Antrag zur Kostenübernahme wurde umgehend durch eine Standardformulierung abgeschmettert.

An dieser Stelle möchte ich meine Enttäuschung in den NEFF Kundendienst bzw. dessen Qualität aussprechen. Da NEFF im hochpreisigen Segment agiert, frage ich mich was ist der Mehrwert, den NEFF mir bietet? Wo kann ich mit guten Gewissen vertreten, dass meine hohe 4-stellige Investition richtig war? Die Produkte liegen im Schnitt im zwei bis dreifachen Anschaffungspreis gegenüber u. a. auch in Deutschland ansässigen Herstellern.

Ich befinde mich jetzt in einem Dilemma. Ich muss nun evaluieren, ob ich 280€ in ein „altes“ Kochfeld der Marke NEFF investiere. Wo die Fehlerursache bis heute nicht eindeutig geklärt ist und es sich jederzeit wiederholen kann. Wo ich nicht weiß, ob ich das gegenüber meiner Familie verantworten kann oder ob ich für 120€ Aufpreis ein äquivalentes Kochfeld (erhältlich ab 400€) eines anderen ebenfalls deutschen Herstellers kaufe, wo ich wieder 2-jahre Garantie genieße und evtl. einen meiner Erwartungshaltung entsprechenden Kundenservice erfahre.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Unter den vorliegenden Gesichtspunkten (Hohe 4-stellige Investition, junges Gerätealter, Anspruch einer Premiummarke, nicht geklärte Schadensursache eines potenziell gefährlichen Sengschadens) ist das vorliegende Verhalten m. E. eine Schweinerei und nicht würdig für ein deutsches Traditionsunternehmen mit dem Anspruch eines „Premiumherstellers“.

Erstaunlicherweise, wenn man sich mal die Zeit nimmt und nach anderen Kundenmeinungen im Internet sucht, stellt man u. a. fest, dass der NEFF Facebook-Auftritt ein einziger Kummerkasten von unzufriedenen Kunden ist. Hätte ich das bloß mal vor dem Kauf überprüft!

Unter diesen Vorrausetzungen werde ich die Marke NEFF bzw. B/S/H in Zukunft meiden. Ich kann und will es mir einfach nicht erlauben, so meine Zeit & Geld zu verbrennen und vor allem meine Familie beim Kochen zu gefährden. Mit diesem Verhalten ist NEFF nämlich nur ein gewöhnlicher Hersteller unter vielen!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Constructa-Neff Vertriebs-GmbH: Klärung der Ursache UND kostenlose Instandsetzung!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
21.09.2021 | 08:58
Firmen-Antwort von: Constructa-Neff Vertriebs-GmbH
Abteilung: NeffCom

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern, dass Ihnen Ihr Kochfeld Grund zu Klage gab und können daher anhand Ihrer Schilderung wir Ihren Unmut auch nachvollziehen.
Als qualitätsbewusster Kunde haben Sie natürlich ein Recht darauf, eine hochwertige Qualität und lange Lebensdauer von Ihren Hausgeräten unserer Marke zu erwarten. Es tut uns leid, dass Sie aktuell keine guten Erfahrungen sammeln konnten und daher Ihr Vertrauen in unsere Geräte und den Service geschmälert ist. Leider können wir mit Ihren hier angegebene Daten keinen Auftrag unseres Kundendienst feststellen. Gerne möchten wir uns Einblick in den Vorgang verschaffen und Sie daher bitten, uns per E-Mail an: kundenbetreuung.de spider monkey neff-international.com Ihre Kontaktdaten sowie die Auftragsnummer des Werkskundendienst zu zusenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Werkskundendienst für Neff Hausgeräte

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


21.09.2021 | 16:05
von He Em | Regelverstoß melden
Ich habe den entsprechenden Vorgang an Ihre E-Mail Adresse geschickt, damit Sie Ihn zuordnen können.

01.10.2021 | 12:17
von He Em noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Beschwerde ist Stand 01.10.2021 noch nicht final abgeschlossen. Es gab aber bereits eine Kontaktaufnahme durch den Hersteller welcher einen Lösungsvorschlag zu meiner Zufriedenheit anbot. Dieser wurde von mir akzeptiert und muss nur noch terminiert und durchgeführt werden, bevor ich diesen Vorgang als "gelöst" markieren kann.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: