Von Hermes beantwortete Beschwerde. | 244 Views | 12.09.2021 | 21:01 Uhr
geschrieben von Kristine Kurzal

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Keine Zustellung wichtiger Medikamente

Bestell-/Kundennummer: Sendungs Nr. 81248147637504

ich habe mit aus Kostengründen Medikamente in einer Online-Apotheke gekauft.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 229475 thumb
1 Bild

Und seit einer Woche ist Hermes nicht in der Lage, das Paket zu zustellen. Die ganze Woche war ich zu Hause oder habe die Zustelloption "Nachbar" gewählt. Es ist in dieser Woche kein Hermes-Bote auf dem Grundstück gewesen. Das können Nachbarn und Mitarbeiter des direkt neben uns befindlichen Ladens bezeugen. Trotzdem wird im Tracking behauptet, nicht angetroffen und Adresse nicht gefunden.

Es ging lange gut mit den Hermes-Zustellungen, doch seit einiger Zeit und Botenwechsel ist die Paketzustellung eine einzige Katastrophe. Scheinbar passt unsere Adresse nicht in die Tour oder weicht von der Standard-Route ab, obwohl ja jeden Tag 4-5 Hermes-Sprinter vorbei fahren.

Die Apotheke hat sich entschuldigt und bei Hermes beschwert und mich auf den im Shop wählbaren DHL-Versand hingewiesen. Es war auf jeden Fall der letzte Onlinekauf, der mit Hermes geliefert werden soll.

Hermes lässt arme, alte, kranke Menschen, die aus Kostengründen in den Onlineapotheken kaufen müssen, einfach in Stich.

Siehe auch Tracking im Anhang

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Endlich Maßnahmen gegen unzuverlässige Paketboten ergreifen und Pakete ordnungsgemäß zu stellen


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
15.09.2021 | 12:22
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Social Service

Hallo Kristine Kurzal,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Es tut uns Leid, dass Ihre Sendung bisher nicht zugestellt wurde.

Schicken Sie uns bitte eine Mail mit Ihrer vollständigen Anschrift an socialmedia spider monkey hermesworld.com.
Dies bitte unter dem Betreff "ReclaBox 229475", dann klären wir es gerne.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


13.09.2021 | 08:00
von ReclaBoxler-2003621 | Regelverstoß melden
Nicht schön, was Ihnen passiert ist.

Aber am Rande: WICHTIGE Medikamente werden vom Arzt verschrieben und die Zuzahlung (Rezeptgebühr, wie auch immer) ist überall gleich. Wo also ist das Einsparpotenzial bei einer Online-Apotheke, zumal Sie da ja auch noch Porto aufwenden müssen, um das Rezept überhaupt dahinzuschicken?

13.09.2021 | 10:37
von ReclaBoxler-4378621 | Regelverstoß melden
Genau deswegen bestelle ich wichtige Medikamente eben nicht Online. Wenn Sie ein Rezept haben gehen Sie besser in eine Örtliche Apotheke und lassen sich dort Ihre Medikamente geben. Viele Apotheken bieten auch einen kostenlosen "Nach-Haus-Lieferservice" an. Einfach mal in der Apotheke Ihres Vertrauens nachfragen.

13.09.2021 | 11:45
von Schubert F. | Regelverstoß melden
Hallo ReclaBoxler-2003621 und -4378621:wenn Sie schon ungefragt Ratschläge geben müssen, welche der Beschwerdeführerin bei ihrem aktuellen Problem eh nicht helfen, aber wo bitteschön schreibt die Beschwerdeführerin (die übrigens einen Namen hat und sich nicht hinter Nummern versteckt) etwas von einem Kassen-Rezept? Sie schreibt von (für SIE) wichtige Medikamente! Was durchaus freiverkäufliche (apothekenpflichtige) Medikamente sein dürften! Welche übrigens ebenfalls vom Arzt verschrieben (Privatrezept/"grünes" Rezept) sein könnten? Und diese sind im Normalfall im Vergleich zur örtlichen Apotheke online weitaus billiger! Leider kann sich nicht jeder die Original-Preise der Vorort-Apotheke leisten! Wie auch die Beschwerdeführerin nicht, was ja in ihrer Beschwerde deutlich erkennbar ist! Und im Normalfall werden diese Bestellungen (online bestellt, Privat-Rezepteinsendung nicht nötig) innerhalb von 1 - 2 Tagen geliefert (allerdings ist da auch meine Empfehlung: über DHL - Hände weg von Hermes!). Werte ReclaBoxler-Nummer. .: vielleicht erst richtig lesen - überlegen und dann helfen (oder in dem Fall, es besser sein lassen)!

13.09.2021 | 19:21
von ReclaBoxler-4378621 | Regelverstoß melden
 spider monkey Schubert. F
Hallo,
sind Sie immer gleich so agressiv zu Ihren Mitmenschen?
Baldrian Tropfen könnten da helfen.
Wirkt beruhigend auch bei Hitzköpfen.
Wenn SIE den Artikel richtig gelesen hätten wäre Ihnen aufgefallen, daß die Dame auf keinen Fall mehr einen Onlinekauf mit Versand über Hermes tätigen möchte.
Wenn Sie glauben "Online" wäre alles billiger liegen Sie aber falsch.
Einfach mal die Preise vergleichen.
Versandkosten kommen meist auch noch dazu.
Bei uns sind die Preise oft fast genau so günstig wie im Netz.
Abgesehen davon weis ich genau woher die Medikamente stammen und kann mir sicher sein keine Fälschung zu bekommen.
So, Sie können jetzt gerne in die Tastatur beissen vor Wut oder weiter hier rum trollen.

13.09.2021 | 19:50
von Schubert F. | Regelverstoß melden
1. Ich traue mich hier einen Namen anzugeben, im Gegesatz zu Ihnen. 2. Sie verwechseln Fakten erwähnen und Klartext reden mit Agressivität (oder können Sie mir ein Beispiel nennen, welche agressive Worte ich benutzt haben soll?) 3. Im Gegensatz zu Ihnen habe ich ALLE Texte sorgfältig gelesen und verstanden (Zitat: "allerdings ist da auch meine Empfehlung: über DHL - Hände weg von Hermes! ", bedeutet: auch ich kann den Ärger und die Schlussfolgerung - nie mehr Versand über Hermes - der Beschwerdeführerin gut nach vollziehen und empfehle ebenfalls den von der Online-Apotheke vorgeschlagenen Versand über DHL, man kann ja in der Beschwerde leicht erkennen, weshalb) 4. Nirgendwo behaupte ich: "online wäre alles billiger", ich verwende die Feststellung: "im Normalfall" (zur genaueren Erläuterung für Sie: d. h., Ausnahmen sind möglich). 5. Welchen Sinn macht Ihr Vorschlag "einfach mal die Preise vergleichen"? Wie stellt man denn sonst fest, dass es im Normalfall online billiger ist, wenn nicht durch einen Preisvergleich? 6. Genauso der Hinweis zu den Versandkosten: die Beschwerdeführerin wird wohl trotz (evtl. anfallender) Versandkosten noch eine lohnende Ersparnis festgestellt haben, oder wollen Sie ihr unterstellen, Sie kann nicht zusammenrechnen? 6. Laut Nutzungsbedingungen dieses Portals sollen Kommentare konstruktiv geäußert werden, d. h. im Idealfall für die BeschwerdeführerIn hilfreich sein. Ihre Hinweise und Meinungsäußerungen sind größtenteils allgemeiner Art und gehören deshalb nicht hier her.

13.09.2021 | 20:07
von Schubert F. | Regelverstoß melden
Im übrigen disqualifizieren Sie ich selber mit Ihren unnötigen Bemerkungen, wie Baldrain-Tropfen- und Tastatur-beißen-Empfehlungen (laut gültigen Rechtschreibregeln wird "beißen" übrigens mit "ß" geschrieben). Diese Art Kommunikation hat hier nichts verloren, auch wenn Sie diese vielleicht so gewohnt sind. Ich kann hiermit immer wieder nur darauf hinweisen, dies ist hier kein Forum zum allgemeinen Meinungsaustausch, wo solche Art Umgang vielleicht noch normal ist.

19.09.2021 | 19:27
von Kristine Kurzal noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Das Paket wurde an die Apotheke zurückgeführt
weil Hermes nicht in der Lage war das Paket zu zusteellen. Es war kein Bearbeitungsfehler wie von Hermes beschrieben, die Empfängeradresse war völlig korrekt nur der Paketbote war wieder mal (wie nun schon mehrfach vorgekommen) zu faul oder überlastet.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!