Von Höffner beantwortete Beschwerde. | 253 Views | 05.11.2021 | 22:37 Uhr
geschrieben von Alfred Engelhard

Höffner (Schönefeld)

Kauf eines Fernsehsessel

Bestell-/Kundennummer: 1758279

Im Juli 21 haben wir bei Möbel Höffner einen Fernsehsessel bestellt. Etwas günstiger, da die Vorgänger nach 5 Jahren alle kaputt waren. Lieferung sollte Anfang September erfolgen. Lierverzögerung bis 8. Oktober, Termin erst auf Nachfrage erhalten.

Nach Anlieferung am 8.10.21 wollten wir den Stuhl selbst montieren.

SCHLAGWORTE

Es war nur die Rückenlehne angeblich zu montieren. Wir haben festgestellt, dass eine Öse dafür im Leder so vernäht war, dass eine Montage unmöglich war. Eine sofortige Rekalmation am gleichen Tag.

Lediglich Info und Anforderung von zwei Bilder. Nach mehrmaliger Rückfrage. lediglich die Info, "wir sind mit dem Hersteller in Verbindung, der Hersteller wird sich bei uns melden."

Nachdem bis 17.10.21 keine Reaktion erfolgte ist, sind wir innerhalb der Frist von 14 Tagen vom KV zurückgetreten und haben eine letzte Frist bis 22.10.21 gesetzt und dann KP-Rücküberweisung gefordert. Frist bis 22.10.21 ohne Widerspruch zum Vertragsrücktritt und ohne Reaktion.

Erneute Anfrage, KP-Rückforderung bis 26.10.21 - ohne Reaktion. Dann am 22.10.21 die Info, Sessel wird ausgetauscht bis 45.KW. Hinweis von uns: keine Verzögerung über die 45. KW wird akzeptiert.

Dann, am 2.11.21, die Info: Lieferverzögerung bios 49. KW. Wieder schriftlichen Widerspruch und Erklärung des Rücktritts vom KV und Ablehnung der Lieferung nach der 45 KW.

Dann der Hinweis von Höffner "es gibt kein Rücktrittsrecht (Rückgaberecht)!"

Nochmals schriftlich auf die eigene AGB verwiesen, dort ist der Widerruf, der von uns innerhalb der 14 Tage erfolgt ist, dokumentiert.

Darauf keine Antowrt mehr.

Da der Sessel bis heute nicht bennutzt werden konnte, ist die Rücknahme in jedem Fall gerechtfertigt.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Höffner: Rücknahme des Sessel mit sorfortiger Rücküberweisung des KP


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
08.11.2021 | 10:16
Firmen-Antwort von: Höffner
Abteilung: Möbel Höffner

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut uns sehr leid, dass Sie einen Grund zur Beschwerde haben.
Ihr Anliegen haben wir an die zuständigen Stellen weitergeleitet. Ein Mitarbeiter wird sich dazu mit Ihnen in Verbindung setzen.

Liebe Grüße vom Service Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


11.11.2021 | 11:31
von Alfred Engelhard noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Höffner ist nicht bereit die Angelegenheit zu klären.


18.11.2021 | 12:46
von Alfred Engelhard noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Es wurde ein Rechtsanwalt eingeschaltet.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: