Von E.ON Energie Deutschland beantwortete Beschwerde. | 82 Views | 05.08.2022 | 11:02 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-4167151

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

Zu viel eingezogene Beträge, keine Reaktion auf Mails!

Bestell-/Kundennummer: 402060677

Nach Kündigung mehrere Rechnungen erhalten, immer wieder wurde Geld eingezogen, obwohl bereits alles längst bezahlt ist! Es ist zu viel eingezogen worden, ich will mein Geld zurück!

Forderung Rückzahlung zu viel eingezogener Beträge

SCHLAGWORTE

Ich habe am 27.06.2022 erneut eine Rechnungskorrektur der Stromrechnung 2021/22 (Belieferung vom 27.01.21 - 26.01.2022) sowie der Schlussrechnung 2022 (Belieferung vom 27.01.22 - 27.02.22) von Ihnen erhalten.

Die vorangegangenen Rechnungen vom 03.05.2022 sowie 02.03.2022 haben Sie storniert. Die Lastschrifteinzüge zu den vorangegangenen Rechnungen haben Sie allerdings nicht storniert, sodass Sie die Rechnungsbeträge nun doppelt eingezogen haben!

Insgesamt habe ich 2022, ohne den Abschlag von 60,-- Euro im Januar 2022, gezahlt: 771,34 Euro.

Von Ihnen in 2022 wurde mir bisher gutgeschrieben bzw. habe ich per Rücküberweisung zurückgefordert: 198,64 Euro.

Der korrekte gesamte Rechnungsbetrag für die Stromrechnung 2021/22 sowie Schlussrechnung 2022 lautet lediglich: 266,40 Euro.

Sie haben also zu viel eingezogen:

771,34 Euro - 198,64 Euro

- 266,40 Euro

= 306,30 Euro.

Ich fordere Sie auf, den zu viel gezahlten Betrag i. H. v. 306,30 Euro innerhalb der nächsten 14 Tage bis spätestens 16.08.22 auf mein Ihnen bekanntes Bankkonto zurückzuüberweisen.

Sollte das Guthaben nicht fristgerecht eingehen, behalte ich mir vor, ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie zu beantragen und/oder meinen Anspruch notfalls gerichtlich geltend zu machen. Ferner werde ich für den Fall der Nichtzahlung die Bundesnetzagentur über Ihr Vorgehen informieren.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Rückzahlung zu viel eingezogener Beträge von 306,30 Euro. O. g. Vertragsnummer bereits zum 27.02.2022 gekündigt


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
05.08.2022 | 11:02
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo lieber ReclaBoxler-4167151,

herzlichen Dank für Ihren Beitrag in der ReclaBox. Bitte entschuldigen Sie, dass wir Ihr Anliegen bislang noch nicht für Sie klären konnten.

Wir haben uns Ihr Vertragskonto gern direkt angeschaut: Aktuell besteht für dieses Vertragskonto ein Guthaben in Höhe von 269,98 Euro. Wir kümmern uns bereits gemeinsam mit unserem zuständigen Fachbereich darum, dass Sie diesen Betrag jetzt (endlich) erhalten.

Gern erläutern wir im Folgenden, wie sich Ihr Guthaben zusammensetzt:

Für den Zeitraum vom 27. Januar 2021 bis 27. Februar 2022 sind insgesamt Energiekosten in Höhe von 1.023,72 Euro (927,40 Euro für den Zeitraum vom 27. Januar 2021 bis zum 26. Januar 2022 und 96,32 Euro für den Zeitraum vom 27. Januar 2022 bis 27. Februar 2022) entstanden. In dieser Forderung ist Ihr Bonus bereits berücksichtigt.

Folgende Zahlungen (insgesamt 1.393,02 Euro) haben wir von Ihnen erhalten:

  • 61,00 Euro im Januar 2021
  • 60,00 Euro im Februar 2021
  • 60,00 Euro im März 2021
  • 60,00 Euro im April 2021
  • 60,00 Euro im Juni 2021
  • 60,00 Euro im Juli 2021
  • 60,00 Euro im August 2021
  • 60,00 Euro im September 2021
  • 60,00 Euro im Oktober 2021
  • 60,00 Euro im November 2021
  • 60,00 Euro im Dezember 2021
  • 60,00 Euro im Januar 2022
  • 369,30 Euro im März 2022
  • 36,32 Euro im Mai 2022
  • 36,32 Euro im Juli 2022
  • 230,08 Euro im Juli 2022

Daraus ergibt sich zunächst ein Guthaben in Höhe von 369,30 Euro (1.023,72 Euro Forderung abzüglich 1.393,02 Euro Zahlungen). Einen ersten Teilbetrag (99,32 Euro) haben wir Ihnen am 5. Mai 2022 auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Der restliche Betrag (269,98 Euro) macht sich jetzt in zwei separaten Überweisungen so schnell wie möglich auf den Weg auf Ihr Bankkonto.

Zum einen überweisen wir Ihnen 266,40 Euro unter dem Verwendungszweck 40xxxx677 und zum anderen die übrigen 3,58 Euro unter dem Verwendungszweck 232xxxxxx333. Leider ist eine Überweisung in einer Summe abrechnungstechnisch nicht möglich gewesen.

Als kleine Wiedergutmachung haben wir den Betrag von 3,58 Euro gern auf 20,00 Euro aufgerundet. So werden in Kürze insgesamt 286,40 Euro bei Ihnen sein.

Wir freuen uns, wenn wir das Ganze so für Sie klären konnten. Bitte einfach Bescheid sagen, wenn etwas offengeblieben ist oder wir etwas übersehen haben. Gern melden wir uns dann wieder direkt bei Ihnen zurück.

Herzliche Grüße und haben Sie einen schönen Start ins Wochenende
Ihre E.ON Energie Deutschland

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


08.08.2022 | 11:15
von ReclaBoxler-4167151 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Trotz guter Außendarstellung bekommt E.ON es immer noch nicht hin, die Rechnungen korrekt zu korrigieren und mir endlich mein Geld zurückzuzahlen! Neue Beschwerde folgt!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
E.ON Energie Deutschland: Antworten Sie endlich auf meine Schreiben!
E.ON Energie Deutschland: Falsche Rechnung, kein Vertrag
E.ON Energie Deutschland: Fehlerhafte Wärmekostenabrechnung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!