149 Views | 20.11.2022 | 21:36 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5429351

ExtraEnergie GmbH (Neuss)

Guthaben nicht ausgezahlt

Bestell-/Kundennummer: Vertragsnummer: 1493944

Die gesetzliche Frist zur Auszahlung von Guthaben aus der Abschlussrechnung wurde nicht eingehalten.

Das Unternehmen ist seiner gesetzlichen Pflicht nicht nachgekommen und hat mein Guthaben 8 Wochen (6+2) nach Ende des Abrechnungszeitraumes noch nicht ausgezahlt.

SCHLAGWORTE

Bereits am 01.09.2022 habe ich schriftlich darauf hingewiesen, dass eine fristgerechte Abrechnung bis spätestens 14.10.2022 erfolgt sein muss.

Am 12.10.2022 habe ich schriftlich an die bestehende Frist erinnert und wiederholt zur Erstellung/Übersendung der Abschlussrechnung sowie einer anschließenden Auszahlung von Guthaben aufgefordert.

Auf keine dieser Schreiben habe ich eine Antwort erhalten.

Am 19.10.2022 wurde das Unternehmen per Einschreiben (und Mail) gemahnt, die Zustellung der Abschlussrechnung sowie die Auszahlung von Guthaben mit einer Frist bis 28.10.2022 zu erledigen.

Die Abschlussrechnung wurde am 19.10.2022 zugestellt - das Guthaben ist jedoch nach wie vor nicht ausgezahlt worden.

Da die benannte gesetzliche Frist verstrichen ist, berechne ich ab 29.10.2022 Verzugszinsen und mahne hierüber letztmalig, die Zahlung inklusive anfallender Verzugszinsen bis 27.11.2022 zu veranlassen. Danach veranlasse ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ExtraEnergie GmbH: Umgehende Auszahlung des Guthabens inklusive Verzugszinsen bis 27.11.2022


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


27.11.2022 | 23:32
von ReclaBoxler-5429351 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bisher keine Reaktion von prio - weder hier noch per Mail/Post und auch nach wie vor keine Gutschrift erhalten.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: