Durch E.ON Energie Deutschland gelöste Beschwerde. | 359 Views | 20.11.2023 | 13:51 Uhr
geschrieben von Holger Friedriszik

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

Wechsel von "Deine Wärmeenergie" zu E.ON absolute Kastastrophe

Bestell-/Kundennummer: 242180526891 / Zähler: 1EMH0007128157 /

Mit Schreiben vom 14. August 2023 wurde mir mitgeteilt, dass die Firma "Deine Wärmeenergie" ihren Geschäftsbetrieb scheinbar schon seit April 2023 eingestellt hat.

SCHLAGWORTE

E.ON Energie hat automatisch die Kunden und Verträge übernommen.

⁣⁣In diesem Schreiben wurden mir dann auch direkt die neuen Preise mitgeteilt, gültig ab 01.10.2023, basierend auf meinen damals bei "Deine Wärmeenergie" geführten Tarif. Außerdem, dass ich den Vertrag aufgrund der Tarifanpassung ohne Kündigungsfrist bis zum 30.09.2023 - Betonung liegt auf 30.09.2023 - kündigen könne.

Die in dem Angebot aufgeführten Preise waren aus meiner Sicht völlig überteuert. Es wurde aber auch in dem Schreiben darauf hingewiesen, dass mir E.ON in den nächsten Tagen ein attraktives Heizstromangebot unterbreiten würde.

Da dieses Angebots-Schreiben aber in den nächsten Tagen nicht kam und ich bekannterweise eine Kündigungsfrist einzuhalten hatte, wurde ich selber aktiv und hatte mir ein günstiges Angebot bei einem anderen Anbieter herausgesucht und den neuen Anbieter mit dem Anbieterwechsel beauftragt.

Leider kam der Anbieterwechsel nicht zustande, da E.ON auf eine Kündigungsfrist per 30.09.2024 bestand und nicht - wie mir im Schreiben vom 14.08.2023 mitgeteilt - zum 30.09.2023! Somit war ich erstmals weiterhin bei E.ON.

Am 10.09.2023 erhielt ich dann von E.ON ein Schreiben, dass mein Tarif zum 30.09.2024 beendet, sprich gekündigt, sei.

Daraufhin habe ich sofort die Hotline angerufen, sowie schriftlich Tickets eröffnet, dass ich sämtliche Kündigungen - auch wenn sie durch E.ON ausgestellt wurde - widerrufe. Um weiteres Chaos zu vermeiden, wollte ich erstmals bei E.ON bleiben und das von mir mittlerweile selbst per QR-Code rausgesuchte Angebot E.ON ÖkoStrom Heizen DT annehme würde.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Seit dem nur noch absolutes Chaos!

Auf Anrufe über die Hotline mit der Bitte um Rückruf wird nicht reagiert, Schreiben über das Ticketsystem werden nicht beantwortet, bei persönlichen Besuchen vor Ort im Kunden-Bus oder im Kundencenter wird man wieder auf die Hotline verwiesen, die verweist wieder auf die Kundencenter.

Nichts passiert, und das seit knapp 4 Monaten!

Zwischenzeitlich habe ich bei mir im Dorf einen E.ON-Mitarbeiter gefunden, der mir helfen möchte, aber scheinbar auch nicht mehr weiterkommt.

Ich habe mich an alle Fristen gehalten, und meinerseits alles im September unternommen, um die durch E.ON verursachten Fehler zu korrigieren. Warum ist es denn so schwierig, meinen seit September gewünschten Tarifwechsel durchzuführen?

Ich habe mich nun schon etliche Stunden mit dem Thema beschäftigt, die Besuche im Kundencenter haben mich 2 Tage Urlaub gekostet und auch noch Fahrkosten verursacht.

Ich habe absolut keine Lust mehr, mich noch weiterhin mit dem Thema zu beschäftigen.

Ich hoffe, dass E.ON hier mitliest und nun endlich mal zu meiner Zufriedenheit reagiert, ansonsten geht der Vorgang jetzt zur Verbraucherzentrale und notfalls weiter zur Bundesnetzagentur. Eine gerichtliche Auseinandersetzung wären dann die letzte Konsequenz.

Es reicht einfach nur noch! Also liebe Fa. E.ON, jetzt seit ihr am Zuge.

Gerne schreibe ich meinen Sachverhalt auch noch auf Eure "Sozial-Media"-Infos.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Rückwirkende Tarifumstellung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
20.11.2023 | 13:51
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo Holger,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen hier in der ReclaBox an uns wenden.

Es tut uns wirklich sehr leid, dass wir Sie bisher bei der Klärung Ihres Anliegens nicht besser unterstützt haben, bitte entschuldigen Sie.

Wir möchten Sie jetzt sehr gern unterstützen, um Ihr Anliegen abschließend zu klären. Dazu haben wir unseren Fachbereich rund um die Beschwerdebearbeitung sofort informiert. Die Kolleginnen und Kollegen dort kümmern sich jetzt um die Klärung Ihrer offenen Fragen und Punkte und werden sich dazu so schnell wie möglich - ganz bestimmt mit einer guten Lösung - mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir würden uns freuen, wenn wir damit zu einer guten Klärung beitragen können.

Viele Grüße

Ihre E.ON Energie Deutschland

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (10)


22.11.2023 | 09:44
von Holger Friedriszik | Regelverstoß melden
Liebes E.ON Team,
vielen Dank für Ihre Antwort.
Dann bin ich jetzt mal gespannt und werde hier und auf diversen Plattformen auf Social Media solange fortlaufend berichten, bis das mein Problem abschließend gelöst ist.

. bin es einfach nur noch leid, aber jetzt wieder etwas hoffnungsvoller.

23.11.2023 | 13:12
von Holger Friedriszik | Regelverstoß melden
Stand: 23.11.2023
Über Facebook Messenger kam eine Info von Frau "Nina", sie hätte die Angelegenheit weitergeleitet und es würde sich um die Angelegenheit gekümmert, . versprochen.

Im EON - Kundenportal:
Nach wie vor keine Änderung.
Auf alle Tickets weiterhin keine Antwort und auch kein gewünschter Rückruf.

Man muss ja auch Gelegenheit zum reagieren geben, daher warte ich jetzt mal
2 Tage, dann gibt es wieder eine Anfrage über Reclabox und in den sozialen Medien

24.11.2023 | 19:15
von Holger Friedriszik noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


27.11.2023 | 09:40
von Holger Friedriszik | Regelverstoß melden
Stand: 27.11.2023
. es tut sich etwas.
Heute habe ich eine Kündigungsbestätigung per 14.10.2023 in der
Portal - Postbox vorgefunden.
Hier schon einmal einen herzlichen Dank an E.ON.
Scheinbar befinde ich mich jetzt in der Tarif - Umstellungsphase oder vielleicht auch in der Grundversorgung.

Ich möge aber bitte bei Vertragsende, -also dann heute-, die Zählerstände mitteilen.
Leider kann ich die Zählerstände aber nicht eingeben, da ich einen
Doppel-Tarifzähler mit HT / NT in Verwendung habe, jetzt aber im Portal, zwar zwei Eingabemöglichkeiten angeboten bekommen, jedoch bei beiden Zeilen steht jeweils "NT" davor.
Ich habe aber HT / NT.
Warten wir mal ab.

05.12.2023 | 13:01
von Holger Friedriszik | Regelverstoß melden
Stand: 05.12.2023

. es hat sich zwischenzeitlich viel getan.
Das Social Media - Team von E.ON, oder vielleicht der nette E.ON Mitarbeiter aus meinem Dorf, haben Wort gehalten.
Mittlerweile bin ich im richtigen und gewünschten Tarif, auch kann ich jetzt wieder HT- und NT - Zählerstände eingeben, auch meine Abschläge wurden berücksichtigt.

Wenn jetzt noch das falsche zusätzliche Vertragskonto mit der Nummer:
23208227**** aus meinem Kundeportal gelöscht wird, bin im zufrieden.
Auf diesen Vertragskonto ist nichts hinterlegt und wird auch nicht benötigt.

Danach gibt es etwas Lob, aber erst dann ;-)

24.01.2024 | 10:28
von Holger Friedriszik noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Tarif ist zwar umgestellt worden, allerdings ist das temporäre Vertragskonto mit der Nummer:
23208227**** immer noch Kundenportal gelöscht.


24.01.2024 | 10:29
von Holger Friedriszik noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Tarif ist zwar umgestellt worden, allerdings ist das temporäre Vertragskonto mit der Nummer:
23208227**** immer noch nicht im Kundenportal gelöscht.


24.01.2024 | 10:30
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


24.01.2024 | 11:19
von E.ON Energie Deutschland GmbH

Hallo Holger,

vielen Dank für Ihre erneute Nachfrage. Wir freuen uns, dass wir einen Großteil Ihres Anliegens für Sie klären konnten. Gern haben wir jetzt veranlasst, dass das Vertragskonto 23********39 aus Ihrer Ansicht im Serviceportal entfernt wird.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld und schauen Sie später noch einmal in Ihr Serviceportal. Der Datensatz sollte dort jetzt in kürzester Zeit nicht mehr sichtbar sein.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland



05.02.2024 | 15:55
von Holger Friedriszik | Regelverstoß melden
Hallo zusammen,
jetzt ist alles zu meiner Zufriedenheit gelöst.
Der Vertrag ist umgestellt und das temporäre Vertragskonto ist auch entfernt.

Viele Dank an das E: ON Online Team.

05.02.2024 | 15:56
von Holger Friedriszik gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!