Von zooplus beantwortete Beschwerde. | 1882 Views | 14.03.2012 | 15:18 Uhr
geschrieben von Maik Späde

zooplus AG (München)

ZooPlus - Reklamation - Kratzbaum

Bestell-/Kundennummer: Bestellnummer: 17614023 Kundennummer: 4839063

Ich habe am 08.09.2011 bei ZooPlus einen Kratzbaum in Höhe von 49,90 € bestellt und ihn kurz darauf auch erhalten.

SCHLAGWORTE

Da sich jedoch am Baum nach weniger Zeit bereits grobe Mängel in der Verarbeitung zeigten:

- Die Kratzsäulen mit Plüschstoff waren bei einmaliger Benutzung bereits zerschlissen.

- Der Stoff löste sich nicht nur an diesen besagten Säulen, aber auch an anderen Teilen wie der Treppe

(Das Katzenhaus oben drauf war schon bei Ankunft zerstört, da unser Kater jedoch sehr groß ist, passt er dort sowieso nicht hinein und wir sahen darüber hinweg.)

nahm ich Anfang Dezember 2011 Kontakt mit dem Kundendienst auf, um dieses ärgerliche Problem zu lösen.

Als Lösung wurde mir das Zusenden von Ersatzteilen versprochen (vier Wochen sollte es dauern). Da bisher jedoch keine Lieferung erfolgte, setze ich nun eine schriftliche Nachfrist bis zum 30.01.2012, um den Mangel zu beseitigen. Verschickt wurde es via Fax. Die Frist lief ab, jedoch kam immer noch keine Rückmeldung in irgend einer Form, wie seriöse Firmen dies in der Regel vornehmen würden.

Ich kontaktierte ZooPlus mit einem erneuten Anruf. Anstatt auf mein Problem einzugehen, wurde ich nur vertröstet und als ich mehrmals die gleichen Fragen stellte, um endlich eine Antwort zu erhalten, wurde ich jedoch von der Mitarbeiterin scharf attackiert und persönlich beleidigt. Auch auf die Bitte, doch die Durchwahl für die Reklamationsabteilung herauszugeben, wurde ich enttäuscht. Die Geschäftsleitung selber war ebenso wenig zu sprechen.

Ich rief darauf nochmals an und wurde mit einer anderen Mitarbeiterin verbunden, die zwar freundlicher war, aber nicht weiterhalf. Sie versprach, sich zu informieren und am selben Tag zurückzurufen. Der Anruf blieb bis heute aus.

Da nichts passierte, setzte ich ein weiteres Schreiben auf mit der Forderung, das Geld binnen von zwei Wochen, zu einem genannten Termin (den 14/15 März) auf mein Konto zu überweisen. Ich verschickte dieses Schreiben via Einschreiben.

In den zwei Wochen kam es wieder einmal zu keiner Rückmeldung. Gestern am 13. März erhielt ich Post mit dem Häuschen, was zuvor defekt war. Jedoch das, was gefordert wurde, auszubessern, und zwar die Kratzsäulen, waren nicht im Paket enthalten. Nichteinmal eine verfasste Stellungnahme zu meinem Brief. Auch wurde mir gesagt, dass das Ersatzteil vom Hersteller direkt zu mir gesendet wird, erwies sich als falsch. Denn ZooPlus selbst war der Absender.

Ich bin absolut von ZooPlus enttäuscht und wirklich sauer, wie hier mit dem Kunden umgesprungen wird. Ich werde ZooPlus in Zukunft nicht mehr nutzen und auch nicht weiterempfehlen, sollte sich an der Situation nichts ändern.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an zooplus AG: 100% Rückerstattung des Kaufpreises + Rücksendeschein für den defekten Kratzbaum


Firma hat geantwortet nach 22 Tage nach 22 Tage
11.04.2012 | 13:54
Firmen-Antwort von: zooplus AG
Abteilung: Customer Care

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kunde hat am en Artikel am 08.09.11 bei uns bestellt und kurz darauf erhalten.

Erst am 19.11.11 hat er reklamiert, dass der Artikel beretis beim Auspacken defekt gewesen ist und wollte diesen wieder zurückgeben (nach 2 Monaten in Gebrauch! ).

Dies ist für uns nur schwer nachvollziehbar gewesen, da sich dieser Umstand nach zwei Monaten nicht mehr überprüfen lässt.

Wäre der Schaden direkt beim Auspacken gemeldet worden, hätten wir den kompletten Baum umtauschen können, da dies das übliche Verfahren bei Bruch-Lieferungen ist. Auch eine Rückgabe mit Rückerstattung wäre dann selbstverständlich möglich gewesen.

Bei einer Reklamation nach 2 Monaten ist ein Komplettumtausch leider nicht mehr möglich, da zu diesem Zeitpunkt von unserer Seite nicht mehr nachzuvollziehen ist, ob der Defekt tatsächlich bei Ankunft bestand oder erst später entstanden ist. Aus diesem Grund wurde dem Kunden mitgeteilt, dass wir ihm ein Ersatzteil zusenden werden, was aufgrund des Herstellungslandes aber leider einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Obwohl die Meldepflicht beim Kunden lag, haben wir diesem außerdem einen Gutschein für seinen nächsten Einkauf gesendet.

Unserer Seite ist hierbei jedoch tatsächlich anzulasten, dass wir wegen der schlechten Verfügbarkeit des Ersatzteils nicht angemessen schnell nachliefern konnten und nicht zeitnah genug reagiert haben. Auch können wir anhand der Notizen im Kundenkonto nachvollziehen, dass das Anliegen mit den defekten Kratzstämmen tatsächlich übergangen wurde. Hierfür entschuldigen wir uns selbstverständlich vielmals.

Wir haben den Kunden im März angeschrieben und um Mitteilung gebeten, wann der defekte Kratzbaum abgeholt werden kann und dass nach erfolgter Abholung unsererseits selbstverständlich eine vollständige Erstattung des Kaufbetrages erfolgen wird.

Leider haben wir trotz Bitte um Mitteilung für einen Abholtermin nach wie vor vom Kunden keine Antwort erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Zooplus-Service-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


14.03.2012 | 16:44
von Sven82 | Regelverstoß melden
Profile-Bild von Sven82 Hallo,
also ich bin auch bei Zooplus Kunde und das schon 8 Jahre und habe bis jetzt noch keine probleme gehabt.
Habe auch schon viele große Sachen bestellt wie Kratzbaum und Schutznetz und und und habe auch schon Reklamiert und keine probleme gehabt.
Liebe grüße Sven 82


14.03.2012 | 17:03
von Die Oma
Dieser Kommentar wurde entfernt.

14.03.2012 | 18:43
von ReclaBoxler-3293412 | Regelverstoß melden
Sven82, ich finde Ihren Kommentar unsachlich (von Ommama ganz zu schweigen). Was wäre, wenn sich jemand beschwert, dass er von Fa. Elektrodingsbums trotz Zahlung keine Waschmaschine erhalten hat, und der nächste kommentiert: Ich hab aber meine bekommen? Hilft das etwa weiter? Hier gehts nicht um eine Abstimmung, sondern um den Fall. Das mindeste, was man Zooplus vorwerfen muss, ist doch, dass der Kunde mit falschen Aussagen hingehalten wurde. Dass das Vertrauen des Kunden hin ist und er ärgerlich wird, ist doch nachvollziehbar.

22.03.2012 | 06:03
von Maik Späde noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Zooplus hat sich nach einer Mail von mir endlich zu Wort gemeldet und ich soll den Kratzbaum zurücksenden. Das Geld soll erstattet werden.


19.05.2012 | 11:22
von Maik Späde noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
ZooPlus sicherte mir nach Eingang der Rücksendung zu, das Geld innerhalb von wenigen Tagen zu überweisen. Das Geld ist bis heute noch nicht auf meinem Konto.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: