Durch Bauknecht Hausgeräte gelöste Beschwerde. | 15287 Views | 26.09.2013 | 10:05 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2197533

Bauknecht Hausgeräte GmbH (Stuttgart)

Waschmaschine nach zweieinhalb Jahren defekt - Lagerschaden

Im Januar 2011 kauften wir nach 12 Jahren eine neue Waschmaschine der Marke Bauknecht (WA Plus 614 DI).

SCHLAGWORTE

Die alte Maschine sollte nur aufgrund von Ressourcenverbrauch erneuert werden, unsere Wahl fiel auf die o. g. Maschine, da wir davon ausgingen, dass der Name auch noch für Qualität steht.

Heute hatten wir Besuch von einem lokalem Service-Techniker, der uns schon seit einigen Jahren einen guten Service liefert.

Er sollte die Maschine durchchecken, da diese beim Schleudern erheblich laute Geräusche macht, seine Diagnose: Lagerschaden - direkt aber mit dem Kommentar, dass wundert mich bei Bauknecht-Maschinen nicht, da Bauknecht seit einigen Jahren nur minderwertige Lager einbaut.

Ich konnte dies nicht so recht glauben, aber bei näherem Googeln und suchen in diversen Foren deutet sich wirklich an, saß dies stimmen könnte. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, dass so viele Kunden nach so kurzer Zeit Lagerschäden melden.

Unsere Maschine steht in unserem Haus im Keller auf Fliesenboden, der absolut gerade ist (genauso wie die Maschine absolut gerade steht). Die Reparaturkosten sollen sich auf ca. 300,-- € belaufen. Der Neupreis vor 2,5 Jahren (Amazon sei dank) lag bei 350,-- EUR => Totalschaden.

Ich habe parallel den Kundenservice von Bauknecht angeschrieben und um Lösungsmöglichkeiten gebeten.

Sollte sich herausstellen, daß keine einvernehmliche Lösung möglich ist, werde ich meine Meinung über Bauknecht-Geräte erheblich ändern und dies auch im Bekanntenkreis gerne ausdiskutieren.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Bauknecht Hausgeräte GmbH: Ersatz der Lager (auf Kulanz)


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
30.09.2013 | 12:18
Firmen-Antwort von: Bauknecht Hausgeräte GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Kunde,

wir nehmen Bezug auf Ihre eingestellte Reklamation.

Den aufgetretenen Defekt an Ihrem Waschvollautomaten bedauern wir sehr. Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

Damit wir den geschilderten Sachverhalt prüfen und bearbeiten können, bitten wir Sie zunächst um Angabe Ihrer Adress- und Gerätedaten (Service- und Seriennummer). Bitte senden Sie Ihre Antwort an: kundenbetreuung spider monkey whirlpool.com

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Bauknecht Hausgeräte GmbH

-Kundenbetreuung-

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


26.09.2013 | 14:13
von ReclaBoxler-2197533 | Regelverstoß melden
 spider monkey H. Schmidt:

Das ist ganz leicht erklärt, schon im Jahr 2002 waren knapp 50% aller Haushalte Online, im Jahr 2000 knapp 30%.

Dies allein zeigt schon statistisch, dass die Qualität der Maschinen abgenommen hat.

27.09.2013 | 01:35
von ReclaBoxler-1942133 | Regelverstoß melden
 spider monkey Beschwerdeführer

Ihre Statistik "hinkt", ohne Ihre Angaben geprüft zu haben kann ich Ihnen zustimmen, dass auch im Jahr 2000 sicherlich schon viele Haushalte online waren. nur waren das a. andere Nutzergruppen (vorwiegend Jüngere) und b. hat man "damals" einfahc andere Dinge im Internet getan als sich auf Plattformen wie diesen zu beschweren.

Eine Frage habe ich aber noch an Sie bevor ich mir ein Urteil erlaube:

Interpretiere ich Ihren Text richtig, wenn ich ihn so verstehe, dass Sie ein Problem mit Ihrem Bauknecht Gerät haben und die Firma direkt hier an den Pranger zu stellen, bevor diese die Gelegenheit hatte Ihnen zu antworten?

28.09.2013 | 10:54
von ReclaBoxler-2197533 | Regelverstoß melden
Sehr geehrter Kommentierer,

vielleicht sollten Sie, bevor Sie sich äussern, dann auch wirklich die Angabgen überprüfen?
Gerade die "jüngereren In den Boomzeiten des eCommerce (2001-2004) waren es gerade Famlien und Menschen zwischen 25 und 35 die das Internet nutzten.

www.ard-zdf-onlinestudie.de/index.php?id=394 stellt einen einfachen Überblick dar, der sehr schnell die Situation darstellt.
Alternativ können Sie über de.statista.com auch Informationen downloaden.

Das Internet diente anfangs in erster Linie zur Kommunikation. Über das Arpanet (Vorläufer des heuten Internetes, entwickelt ab ca. 1960, sollte die Kommunikation der Menschen unter zuhilfename des Computers entwickeln). Dementsprechend wurden ab ca. 1990 vorgwiegend Newsgroups genutzt um sich auszutauschen.

Kurzum, Ihre Vermutung, die Sie äussern ist schlichtweg Falsch.

Ich bin seit 1998 bei einem der grössten IT-Dienstleister und Infrastrukturanbieter dieser Welt angestellt und beschäftigte mich in den letzten jahren damit, die Verbreitung sowie die Chancen/Gefahren von Social Media in Unternehmen aufzuzeigen und wie diese zur Kundenbindung und vorallem Produktivitätssteigerung genutzt werden kann. In einem Punkt gebe ich Ihnen recht, wir befinden uns zur Zeit in einem Umbruch der Gesellschaft - von einer Gesellschaft, die Wissen nicht mehr nur einfach Konsumiert (Brockhaus, etc.), sondern auch teilt und aktiv partizipiert.

Dies ist u. A. ein kleiner Teil dieser Social Media Strategie (unabhängig von gemeinsamen Bearbeiten der Dokumente, etc.).

Deshalb verstehe ich Ihre Aussage "an den Pranger stellen" so überhaupt nicht. Ich stelle niemanden an den Pranger, sondern teile mein Wissen mit einer Community. Eine erfolgreiche am Markt tätige Firma, die auf Kundenservice wert legt, wird sich gerne meinem Problem auseinandersetzen (auch wenn ich persönlich enttäuscht bin, daß ich nach 3 Tagen immer noch keine Antwort des Kundenservice erhalten habe).

Warum möchten Sie überhaupt über mein Problem Urteilen? Haben Sie selbst auch ein Bauchknecht Gerät? Ich war sehr übberascht, daß genau mein Fehlerbild bei sehr vielen Maschinen von Baucknecht aufgetreten ist und dies auch nach realtiv kurzer Nutzungsdauer (meist innerhalb von 3 Jahren).

Ich persönlich bin sehr gespannt, wie Social Media bei Bauknecht gelebt wird.

03.10.2013 | 12:21
von ReclaBoxler-2197533 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Es stehen noch einige Antworten von Bauknecht aus.


08.10.2013 | 19:28
von ReclaBoxler-2197533 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bauknecht hat ein faires Angebot zur Problemlösung unterbreitet.

Heute wurde eine neue Waschmaschine 624 TDI zu einem Vorzugspreis geliefert.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: