360 Views | 09.08.2016 | 10:05 Uhr
geschrieben von Arikan

Deutsche Rentenversicherung Westfalen (Wuppertal)

Sehr unhöflicher und aggressiver Mitarbeiter

Es ist nicht akzeptabel, dass ein Mitarbeiter bei der Deutsche Rentenversicherung unhöflich und aggressiv ist, wie bei mir. Es ist deren Pflicht gegenüber von mir oder irgendeinem anderen "Kunden" freundlich und hilfsbereit zu sein. Es kann sein, dass ich nicht alle nötigen Unterlagen bei mir habe, weil ich zum ersten mal bei denen bin und nicht genau weiß, welche Unterlagen von Bedeutung sind. ABER das ist kein Grund zu schreien und rum zu brüllen, wie ein aggressiver Hund. Solche Mitarbeiter sollten in einen anderen Abteilung verschoben werden und nicht als Berater arbeiten. Ganz besonders der Herr (Herr He..n), der mich ohne einen wichtigen Grund angebrüllt hat.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Deutsche Rentenversicherung Westfalen: Fortbildung wie man mit "Kunden" umgeht! Oder in eine andere Abteilung OHNE "Kunden" verschieben.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


16.08.2016 | 10:12
von Arikan noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Beschwerde wurde noch nicht gelöst!


20.09.2016 | 14:13
von Arikan noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich warte immer noch! Die Firma hat sich noch nicht geäußert!


09.01.2017 | 12:46
von Marion W. | Regelverstoß melden
Ja selbst wenn ein Grund vorgelegen hätte, hat NIEMAND zu schreien. Niemand muss sich anschreien lassen. Wenn der mann überfordert ist, soll er sich umschulen lassen. LG



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
DRV - BRAUNSCHWEİG / HANN...: Schlechter Service und İgnorierung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: