Durch AXA Versicherung endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 412 Views | 08.03.2017 | 09:22 Uhr
geschrieben von Dennis Hahn

AXA Versicherung AG (Köln)

Auf Kosten sitzen geblieben

Bestell-/Kundennummer: 60790075480

Am 15.10.2016 ist die Wasserleitung an meiner Straßenseite geplatzt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist der Schieber zu meinem Haus defekt gewesen. Die Leitung war zudem porös, sodass es früher oder später erneut zu einem Bruch gekommen wäre. Die Stadt empfahl mir, dass sie in einem solchen Zustand erneuert werden müsse.

SCHLAGWORTE


Auf Anfrage bei der Axa wurde mir gesagt, dass lediglich der Schaden an der geplatzten Stelle übernommen wird. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch der defekte Schieber nicht bekannt. Beim nächsten Telefonat fragte ich an, was denn wäre, sollte die Leitung erneut platzen, wenn ich sie jetzt nicht erneuere? Es kam eine deutliche, aber zumindest ehrliche Antwort. "Dann schmeißen wir Sie raus". Von einer Versicherung wie der Axa hätte ich dies nicht erwartet, zumal das nicht mein einziger Vertrag bei denen ist. Dies war übrigens mein erster Schadenfall. Die Kosten für das 2. Loch am Schieber wurden abgelehnt, da es sich um ein "technisches Gerät" handeln würde. Um Ausreden sind sie zumindest nicht verlegen. In der Hoffnung, dass zumindest das Loch am Schieber übernommen wird, kam wider Erwarten eine erneute Absage. Ein Kulanzschreiben wurde mit einem sensationellen Einzeiler abgelehnt.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.


Was hatte ich also für eine Wahl? Entweder die Leitung bei voller Kostenübernahme flicken lassen. Konsequenz - sie wäre früher oder später erneut geplatzt, die Versicherung hätte mich rausgeschmissen, ich stünde ohne Versicherung da und dürfte dann die vollen Kosten übernehmen.
Oder die Leitung gleich machen lassen und darauf vertrauen/hoffen, dass die Axa mindestens die zwei Löcher übernommen hätte, was einem Anteil von circa 50 % bedeutet hätte. Dass nicht die komplette Leitung übernommen wird, habe ich akzeptiert. Meinetwegen handelt es sich beim Schieber auch um ein technisches Gerät, aber die Kosten bis zum Schieber sind meines Erachtens eindeutig von der Versicherung zu tragen, da dieser nun mal defekt war.

Da dies nicht die erste geplatzte Leitung in meiner Straße war, hörte man auch andere Erfahrungen. Keiner ist auf solch hohen Kosten sitzen geblieben wie ich bei der Axa.

Mein Fazit: warum zukünftig einen Vertrag mit einem großen Namen abschließen, wenn vermutlich der No-Name mehr Kosten übernommen hätte.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an AXA Versicherung AG: Dass eine Versicherung auch versichert.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
10.03.2017 | 11:23
Firmen-Antwort von: AXA Versicherung AG
Abteilung: Kundenservice

Guten Tag,

wir würden den Fall gerne an unser Beschwerdemanagement geben. Könnten Sie bitte über das folgende Formular Ihre Kontaktdaten und idealerweise eine Vertrags- oder Kundennummer zukommen lassen?

https://entry.axa.de/dvtof/?Formular=MailKontakt&SUBJECT=AX008&TOPIC=TS018

Herzlichen Dank und beste Grüße aus Köln

Ihr AXA Social Media Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


13.03.2017 | 16:44
von Dennis Hahn noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


14.03.2017 | 05:55
von Dennis Hahn noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


16.03.2017 | 18:28
von Dennis Hahn | Regelverstoß melden
Das Beschwerdemanagement wurde schon vor meiner Beschwerde hier eingeschaltet. Mittlerweile kam auch eine Antwort, wer hätte es gedacht. eine erneute Absage.
Egal wie man argumentiert: die Axa dreht es sich, wie es ihr passt damit nicht mehr gezahlt werden muss. Ich vermute mal, dass dieser Fall auf dem jetzigen Stand bleibt.

Wer zwischen Versicherungen schwankt, sollte sich nicht unbedingt für einen bekannten Namen entscheiden und dafür mehr zahlen. Sofern es um einen Schaden der Wasserleitung geht, kenne ich mittlerweile 3 Versicherungen, die mehr oder sogar alles übernommen haben (im Bekanntenkreis).

21.03.2017 | 08:43
von Dennis Hahn noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


01.05.2017 | 17:52
von Dennis Hahn endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist endgültig nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: