Durch primastrom gelöste Beschwerde. | 297 Views | 18.03.2017 | 15:18 Uhr
geschrieben von Michael Koppe

primastrom GmbH (Berlin)

Kündigung des Vertrages

Bestell-/Kundennummer: Kundennummer 830866

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 23.01.2017 verfasste ich eine Beschwerde zur Telefon Umstellung bei meiner Mutter von Vodafone hin zu primastrom.

Am 26.01.2017 wurde der Vertrag von Seiten primastrom aus Kulanzgründen gekündigt.

Am 27.01.2017 habe ich mich für die schnelle Erledigung bedankt, dass war wohl zu schnell.

Danach haben wir bei Vodafone dem Portierungstermin (von primastrom) widersprochen.

Jetzt haben wir wieder einen Portierungstermin.

Meine Mutter hat mich nachträglich (auf Aufforderung von primastrom) per Einschreiben bevollmächtigt und legitimiert in Ihrem Auftrag zu handeln.

Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihrer Kulanzregelung (Kündigung) nun endlich auch Taten folgen lassen würden. MfG Michael Koppe

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primastrom GmbH: Schriftliche Bestätigung der Kündigung für o. g. Kundennummer.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
23.03.2017 | 14:00
Firmen-Antwort von: primastrom GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrter Herr Koppe,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir möchten uns zunächst für die Verzögerungen in den Abläufen entschuldigen. In den nächsten Tagen werden wir Ihrer Vollmachtgeberin eine Kündigungsbestätigung zukommen lassen.

Hinsichtlich der Portierung teilen wir Ihnen mit, dass wir unseren Unterlagen kein Schreiben entnehmen konnten, aus dem sich ergeben würde, dass wir Ihrer Vollmachtgeberin aktuell einen Portierungstermin mitgeteilt haben.

Wir möchten erneut darauf hinweisen, dass eine Rückportierung der Rufnummer erst nach erfolgter Antragstellung des zukünftigen Anbieters Ihrer Vollmachtgeberin durchgeführt werden kann.

Wir sind zuversichtlich, dass die Angelegenheit bald abschließend geklärt werden kann. Nach wie vor wünschen wir Ihnen und Ihrer Mutter alles Gute für die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primastrom-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


27.03.2017 | 18:06
von Michael Koppe noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Antwort von Primastrom ist nicht zutreffend.
Ein Portierungsauftrag liegt in schriftlicher Form vor.
Eine schriftliche Bestätigung der Kündigung ist noch nicht erfolgt. Wen diese Bestätigung vorliegt und beim jetzigen Anbieter (Vodafone) die Portierung, hin zu Primastrom, vom Tisch ist, dann ist die Beschwerde gelöst. Mit freundlichen Grüssen, M. Koppe


09.04.2017 | 14:21
von Michael Koppe noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


03.05.2017 | 16:01
von Michael Koppe gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: