Durch Telekom Deutschland gelöste Beschwerde. | 749 Views | 20.01.2011 | 14:50
von ReclaBoxler-1929955

Telekom Deutschland GmbH (Bonn)

Hinterlistiges downgrade bei DSL Bandbreite


Vor kurzem wurde mein Vertrag (welcher wohlgemerkt von der Telekom gekündigt worden ist) umgestellt, auf ein Call and Surf comfort Tarif. Mir wurde immer versichert, dass ich damit nur Vorteile hätte, die monatliche Rechnung geringer würde und ich auch die bei mir maximal mögliche Geschwindigkeit von 1,5Mbit/s nutzen kann.

Bisher hatte ich ein DSL1000 Tarif, welcher die Geschwindigkeit auf 1Mbit/s gedrosselt hat. Ich musste zu meinem Entsetzen nun feststellen, dass ich nun auf 768kb/s gedrosselt wurde, was ich nach genauerer Inspektion der Auftragsinformationen auch schriftlich habe.

Wegfall DSL 1000

Hinzubuchung DSL 768R

Mir wurde ein schlechteres Produkt in den Sack „Call and Surf Comfort“ verpackt. Falls es sich hier jedoch nur um ein Versehen handeln sollte, bitte ich sie, dies sofort zu korrigieren und mir die volle Bandbreite zur Verfügung zu stellen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Telekom Deutschland GmbH: Volle technisch mögliche Bandbreite zur Verfügung stellen


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (9)


20.01.2011 | 17:12
von ReclaBoxler-5523120 | Regelverstoß melden
Das ist typisch für die Telekom. Ich bin froh, dass ich dort kein Kunde mehr bin.

20.01.2011 | 21:08
von Bandbreite | Regelverstoß melden
Wieso ist das typisch? Wenn man keine Ahnung hat, soll man überlegen, was man schreibt. Wenn maximal DSL768R ist die Rückfalloption. Es ist nur korrigiert worden, von DSL1000 auf die richtige Bezeichnung 768R. Mann kann auch etwas aufbohren und eine instabile Leitung haben wollen. Die Dämpfung gibt nicht mehr her.
Den alten Tarif gibt es nicht mehr und dadurch gab es eine Produktfoliobereinigung. Darüber wird jeder Kunde unterrichtet.

20.01.2011 | 21:52
von ReclaBoxler-4025225 | Regelverstoß melden
 spider monkey Bandbreite:
Das "typisch" bezieht sich auf die ständigen Ausreden der Telekommitarbeiter und davon habe ich die Nase wirklich voll.
Auch bei dieser Beschwerde würde eine Verbesserung versprochen, die nicht eingehalten wurde, da das, was versprochen wird, nichts mit dem zu tun hat, was technisch möglich ist.

21.01.2011 | 04:59
von Bandbreite | Regelverstoß melden
Mit der Unterstellung dass alle lügen wäre ich vorsichtig. Es wurde hier nur der Tarif angepasst weil der alte abgemanaged wurde. Es hieß vorher bis DSL 1000, aber es war nur 768 möglich. Es hat sich nichts geändert.
Seine Hassbrille sollte man absetzen.
Erst informieren, dann sollte man sich äußern.

21.01.2011 | 10:10
von ReclaBoxler-9871158 | Regelverstoß melden
 spider monkey Bandbreite:
Sie schreiben um 21:08Uhr: "Den alten Tarif gibt es nicht mehr und dadurch gab es eine Produktfoliobereinigung. Darüber wird jeder Kunde unterrichtet. "
Genau darüber wird der Kunde eben nicht informiert und wenn, dann nicht richtig oder absichtlich falsch. Am Telefon wird versprochen, dass er die volle Bandbreite von 1,5 Mbit/s nutzen kann, was ja so nicht stimmt, denn bei diesem Tarif sind nur 768 kb/s möglich. Also hat der "Berater" am Telefon gelogen.

21.01.2011 | 14:32
von Bandbreite | Regelverstoß melden
Bei dem Tarif sind maximal 16000 im Call & Surf (5) inzwischen möglich. Aber nur wie die Dämpfung zulässt. Wenn 1500 versprochen wurden, obwohl maximal 768 möglich sind, wurde falsch beraten. Evtl. hatte der Berater keine Ahnung. Aber es lügt nicht jeder Telekommitarbeiter.

27.01.2011 | 21:35
von ReclaBoxler-1929955 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Im T-Shop gab es doch noch einen Telekom Mitarbeiter, der etwas von den Sachen versteht, welche die Telekom vertreibt. Soll jetzt ein DSL2000 RAM bekommen.


18.02.2011 | 02:48
von ReclaBoxler-2031649 | Regelverstoß melden
Na also. geht doch!

dank der neuen Tarife und Umstellungen auf neue Produkte der deutschen Telekom, und. der Verfechter der Telekom hat doch Recht, nich alle Telekom - Mitarbeiter lügen, sie kommen nur nicht mehr so schnell nach.
L. G.

(Ein Telekom - Profie aus Gelsenkirchen!

23.03.2011 | 06:55
von ReclaBoxler-9750129 | Regelverstoß melden
Hallo Telekom - Profie

Es soll Leute geben, die angeblich alles wissen und wiederum auch wieder nichts. Habe oft genug Erfahrungen damit gemacht und mache sie immer wieder.
Bin selber Telekom - Profie und auch aus Gelsenkirchen.

L. G.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Ihre E-Mail
Ihr Vorname Ihr Name
Melden Sie hier den Regelverstoß:
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie den Regelverstoß abschicken.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
E-Mail-Adresse des Empfängers
Ihr Name
Schreiben Sie eine Nachricht
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: