Startseite > Internet > Bezahldienste > Klarna > gelöste Beschwerde-Nr.: 143488
Durch Klarna gelöste Beschwerde. | 415 Views | 06.06.2017 | 15:49 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-3266898

Klarna (Stockholm)

Bestellung über Wish, 3 Artikel fehlen, nun Inkassoforderung

Bestell-/Kundennummer: Rechnungsnr. Klarna:1608523480433

Am 29.11.2016 eine Bestellung bei wish aufgegeben, drei Artikel fehlen bis heute. Klarna schickt Rechnung, ich bitte mehrfach um Korrektur, damit ich überweisen kann, Klarna schickt gleiche Rechnung wieder. Mehrfach mit wish Kontakt aufgenommen, ich soll mich gedulden, da die Artikel aus China immer länger brauchen. Mittlerweile Mahnung von Klarna erhalten.

SCHLAGWORTE

Einige E-Mails und Anrufe führten zu nichts. Es wurde versprochen die Rechnung zu ändern, nichts passiert. Artikel fehlen immernoch. Am 23.05.2017 Post von Coeo Inkasso bekommen mit Hauptforderung+54,00 Euro Mahngebühren. Vor Schreck habe ich sofort die Hauptforderung an Klarna überwiesen, obwohl die Artikel immernoch fehlen.

Am 30.05.2017 wieder Post von Coeo, dass ich die Mahngebühren noch zu zahlen habe. Heute mit Anwalt telefoniert, ich soll auf keinen Fall die Mahngebühren zahlen, es war schon ein Fehler, die Hauptforderung zu zahlen, obwohl ich nicht alle Artikel bekommen habe. Zum Glück habe ich eine Rechtsschutzversicherung und der Anwalt kümmert sich.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Klarna: Erstattung der fehlenden Artikel inkl. Versandgebühr, Inkassoforderung stornieren.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
08.06.2017 | 10:24
Firmen-Antwort von: Klarna
Abteilung: Kundensupport

Sehr geehrte/r ReclaBoxler-3266898,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Wir haben uns diesbezüglich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung gesetzt und sind überzeugt Ihnen weiterhelfen zu können.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

F. Frei
Beauftragte für Kundenanliegen

Klarna AB (publ)
Kontaktinformation:
https://www.klarna.com/de/kundenservice

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


18.06.2017 | 10:29
von ReclaBoxler-3266898 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Klarna hat Inkassobüro zurückgezogen und Kosten für nicht gelieferte Artikel erstattet.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: