429 Views | 25.05.2020 | 11:29 Uhr
geschrieben von Peter Foth

CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (Bremen (Verwaltung))

Absage des Evends "Don Giovanni" Staatsoper Berlin am 06.06.2020

Absage des Evends "Don Giovanni" Staatsoper Berlin am 06.06.2020 - EVENTIM reagiert nicht auf Rückzahlungsforderung per FAX

Rücktritt vom Vertrag und Forderung nach Rückerstattung des Kaufpreises

BILDER
1 reclabox beschwerde de 211639 thumb
1 Bild


Ich habe im vergangenen Jahr bei Hauke Tickets (EVENTIM) im Handelszentrum Strausberg
2 Karten für "Don Giovanni" am 06.06.202 in der Staatsoper Berlin gekauft.
Pro Karte habe ich 68,20 EUR plus 1 EUR Systemgebühr bezahlt.
Die Staatsoper Berlin hat diese Vorstellung abgesagt und mich bezüglich der Kostenrückerstattung an EVENTIM verwiesen.

Als Begründung für den Verweis an EVENTIM erhielt ich folgenden Mail-Inhalt:

Es geht keineswegs darum, dass wir keine Rückerstattung leisten wollen – die bieten wir im Unterschied zu anderen Häusern ja ausdrücklich an – sondern lediglich um die technische und buchhalterische Abwicklung. Und für diese ist es leider unumgänglich, dass die Tickets in dem Ticketsystem storniert werden, über das sie gebucht wurden, in Ihrem Falle also jenes von Hauke Tickets-CTS Eventim, auf das wir in der Staatsoper keinen Zugriff haben. Somit erfolgt die Erstattung auf demselben Wege, den Sie Ihrerseits für die Zahlung gewählt hatten. Die Verantwortung für diese Entscheidung liegt hier eindeutig nicht beim Veranstalter, weshalb wir nur nochmals um Verständnis bitten und Sie an die entsprechende Vorverkaufsstelle verweisen können.

Ich erklärte darauf hin per FAX am 09.05.2020 den Rücktritt vom Vertrag und forderte von EVENTIM, mir den bezahlten Kaufpreis von 2 x 68,20 EUR plus 2 EUR Systemgebühr zu erstatten und auf mein Konto bei der INGDiBa zu überweisen. Als Rückzahlungzeitfenster gab ich vierzehn Tagen vor.

Heute schreiben wir den 20.05.2020 und EVENTIM hat nicht einmal eine Eingangsbestätigung meines Faxes vom 09.05.2020 geschickt. Auch eine Erinnerung blieb bisher ohne Reaktion.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an CTS EVENTIM AG & Co. KGaA: Rücktritt vom Vertrag und Forderung nach Rückerstattung des Kaufpreises


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (26)


01.06.2020 | 12:49
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Eventim hat weder auf meine Beschwerdefaxe noch auf die Beschwerde in der ReclaBox reagiert, obwohl die Staatsoper Berlin eine Rückzahlung ausdrücklich wünscht.


02.06.2020 | 15:09
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe heute erneut bei der Staatsoper Berlin
um Unterstützung gegen EVENTIM gebeten.


05.06.2020 | 07:00
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Von EVENTIM auch weiterhin keine Reaktion.


09.06.2020 | 05:55
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EVENTIM reagiert auch weiterhin nicht.


18.06.2020 | 10:52
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EVENTIM hat sich per E-Mail bei mir gemeldet und verlangt Referenznummer und persönliche Daten.
Wir haben folgendermaßen geantwortet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe die 2 Eintrittskarten "Don Govanni" in der Staatsoper unter den Linden für den 06.06.2020 in Ihr
Vorverkaufsstelle:
Theaterkasse Hauke
Herrenseeallee 15 15344 Strausberg
Telefon: +49 3341 3905280 hauke-verlag.de.
Telefonisch kann meine Pflegerin (Ehefrau) dort niemanden erreichen. Eine Fax-Nummer ist nicht angegeben und als Schwerbehinderter in Pflege
ist mir ein persönlicher Besuch zur Zeit bei Hauke Tickets nicht möglich.
Bezüglich meiner Anfrage bei Ihnen bitten wir Sie die angefragte Information selbst aus der bewußten Vorverkaufsstelle
übermitteln zu lassen (Referenznummer). Meine persönlichen Daten sollten Ihnen aufgrund meiner Anfragefaxe hinlänglich bekannt sein.
Weitere Informationen können Sie den beigefügten Bildern der Eintrittskarten aus meinen Faxanfragen entnehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Peter und Regina Foth


21.06.2020 | 12:31
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auf mein Feetback v. 17. 06.2020 an Eventim habe ich wieder eine verhassten Verschleppungs-Mails erhalten:

DIES IST EINE AUTOMATISCHE NACHRICHT
BITTE ANTWORTEN SIE NICHT AUF DIESE E-MAIL, DA WIR KEINE NACHRICHTEN
UNTER DIESER ADRESSE EMPFANGEN KÖNNEN. VIELEN DANK!
======================================================================

Liebe Kundin, lieber Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Aufgrund des aktuell hohen Kontaktaufkommens können wir Ihre Anfrage leider nicht so schnell bearbeiten, wie Sie es sonst von uns gewohnt sind.
Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Bearbeitungszeit daher verzögert.
Sollten Sie Fragen zu aktuellen Terminverlegungen und - absagen haben, finden Sie eine Übersicht der abgesagten und verlegten Veranstaltungen rund um die Uhr
hier.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen und danken Ihnen bis dahin für Ihre Geduld.

Freundliche Grüße aus Bremen
Ihr eventim.de - Kundenservice

----------------------------------------------------------------------
CTS EVENTIM AG & Co. KGaA / www.eventim.de


24.06.2020 | 18:49
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Staataoper Berlin Unter den linden hat mir heute geschrieben, dass ich meine Karten ja, wie geschrieben, nicht direkt über den Ticketservice der Staatsoper Unter den Linden, sondern über die Plattformen von EVENTIM bzw. eine Vorverkaufsstelle gebucht habe. Sie stünden mit EVENTIM die letzten Wochen in Kontakt, um sich über deren Stornorichtlinien zu informieren und darüber wie sie diese an Kunden weitergeben, die Ihre Anfrage direkt an die Staatsoper gestellt haben.

Bei einem Kauf über Eventim.de, die Hotline von EVENTIM oder eine Vorverkaufsstelle, verhält es sich so, dass nicht die Staatsoper als Veranstalter, sondern EVENTIM bzw. die Vorverkaufsstelle als Kommissionär mein Ansprechpartner sei.

Wie ich den allgemeinen Geschäftsbedingungen von EVENTIM ( https://corporate.eventim.de/de/footer/rechtliches/agb/) entnehmen könne, gelte: „Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde CTS EVENTIM mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich Versand. “ Auch die Rückabwicklung meiner Kartenbestellung erfolge auf dem gleichen Weg. Die Vorverkaufsstellen sind Geschäftspartner von EVENTIM, daher finden auch hier die EVENTIM-AGBs Anwendung. Meine Zahlung sei bisher nicht an die Staatsoper gegangen, denn die Staatsoper als Veranstalter erhalte erst nach der stattgefundenen Veranstaltung – also nach erbrachter Leistung – die Einnahmen (ohne Vorverkaufsgebühr) von EVENTIM überwiesen; sprich: meine Zahlung ist entweder immer noch bei EVENTIM oder der Vorverkaufsstelle und kann mir daher auch nur dort erstattet werden.

Sie haben EVENTIM darüber informiert, dass alle Veranstaltungen bis Ende der Spielzeit an der Staatsoper Unter den Linden ersatzlos abgesagt wurden und gebuchte Karten entsprechend zurückzuerstatten sind. Die Staatsoper Unter den Linden hat sich nicht für eine Gutscheinlösung entschieden, somit stehe mir eine Rückerstattung des Kaufpreises zu.


25.06.2020 | 14:58
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Statt meiner Forderung nach Rückzahlung Eintrittskartenkosten auf mein Bankkonto erhielt ich die nächste Verzögerungsmail.
Guten Tag Peter Foth,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Aufgrund der Vielzahl an Anfragen zu geschlossenen Vorverkaufstellen, haben wir jetzt eine E-Mail Adresse eingerichtet, die sich ausschließlich um diese Belange kümmert.
Bitte stellen Sie Ihre Anfrage an: vorverkaufsstellen spider monkey eventim.de

Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Mithilfe.

Freundliche Grüße aus Bremen

Gernot Kaiser
eventim. de-Kundenservice


28.06.2020 | 15:27
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe den Vorgang - wie von Eventim gewünscht - mit meiner Forderung an die neue E-Mail-Adresse: vorverkaufsstellen spider monkey eventim.de
gesendet und bisher nicht einmal eine Eingangsbestätigung erhalten.


30.06.2020 | 17:58
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auch die Wiederholung meiner Forderung an die neue E-Mail-Adresse Eventeams blieb bisher ohne Eingangsbestätigung bzw. Beantwortung.


03.07.2020 | 15:30
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auch die dritte Forderung in Folge an die neue E-Mail-Adresse von EVENTIM hat wieder keine Reaktion gezeitigt.


06.07.2020 | 09:17
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Aufgrund der Vielzahl an Anfragen zu geschlossenen Vorverkaufstellen, hat Eventim eine E-Mail Adresse eingerichtet, die sich ausschließlich um Rückerstattungen kümmert.
Anfragen sollen seit dem 25.06.2020 an: vorverkaufsstellen spider monkey eventim.de gerichtet werden. Eventim bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Trotz mehfacher Anfragewiederholungen an vorverkaufsstellen spider monkey eventim.de habe ich seit dem 25.06.2020 weder eine Eingangs-bestätigung noch eine sachbezogene Antwort erhalten.


09.07.2020 | 13:36
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe heutefolgende Anfrage an EVENTIM gerichtet:
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe unter Ihrer neuen Mail-Adresse vorverkaufsstellen spider monkey eventim.de 6 Mal in Folge die im Betreff genannte Anfrage wiederholt. Bitte bestätigen Sie mir und der Reclabox, dass diese Mail-Adresse richtig ist und kein Fake.

Peter Foth

Mit freundlichen Grüßen


09.07.2020 | 16:57
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe auf meine heutige Anfrage bei EVENTIM ob die neue E-Mail-Adresse Fake ist folgende Antwort erhalten:
Guten Tag Peter Foth,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja es handelt sich um die richtige E-Mail Adresse.
Aufgrund des hohen Aufkommens verzögert sich die Bearbeitungszeit Ihres Anliegens.

Freundliche Grüße aus Bremen

Gernot Kaiser
eventim. de-Kundenservice

Ich antwortete, dass 2 Monate Bearbeitungs-Zeit doch endlich zur Auszahlung meines berechtigten Anspruches führen sollten, was die Staatsoper Berlin unter den Linden ausdrücklich will.


14.07.2020 | 12:32
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Mich erreichte heute folgende Mail:

Ihre Anfrage bei Eventim Service-Nr. EVE-2476918

Guten Tag Peter Foth,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an vorverkaufsstelle spider monkey eventim.de

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in unserem EVENTIM-Helpcenter: https://www.eventim.de/helpcenter/.

Freundliche Grüße aus Bremen

Maike Sievers
eventim. de-Kundenservice
------------------------------------------
Das ist geradezu eine Verhöhnung.
Bereits 6 Mal infolge habe ich mich mit meinem Anliegen an vorverkaufsstelle spider monkey eventim.de
gewandt und keine substanzielle Antwort erhalten. Nur weitere Verschleppungsmails.


17.07.2020 | 07:39
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Aufgrund des erneuten Verweises auf vorverkaufsstelle spider monkey eventim.de habe ich dem Kundendienst von EVENTIM am 16.07.2020 folgende Mail-Antwort geschickt:
Guten Tag,
ich wandte mich mit dem bewußten Anliegen bereits 6 Mal infolge an vorverkaufsstelle spider monkey eventim.de
und habe weder eine Eingangsbestätigung noch eine substanzielle Antwort erhalten.
Dabei sind jetzt 3 Monate vergangen, obwohl die Staatsoper Berlin unter den Linden ganz klar und eindeutig eine Rückzahlung autorisiert.
Was sagen Sie dazu?
P. Foth


20.07.2020 | 19:09
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Jetzt mauert EVENTIM total und läßt durch GMX meine letzte Mail an
als unzustellbar an mich retour gehen. Und das 4 Tage nach dem letzten Mailversand meinerseit. Muss ich nun die Rückerstattung einklagen?


24.07.2020 | 11:45
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe heute folgende Mail erhalten:
EVENTIM

Ihre Anfrage wird in Kürze bearbeitet

Lieber Ticketkäufer,

in der Vorverkaufsstelle unseres Partners konnte Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden. Deshalb haben Sie den EVENTIM Kundenservice per E-Mail kontaktiert und eine Empfangsbestätigung erhalten.

Unsere Antwort auf Ihre Frage ist noch offen und das tut uns sehr leid. Dennoch melden wir uns gerne bei Ihnen, um Ihnen den aktuellen Status mitzuteilen.

Mit Hochdruck arbeiten wir daran, dass wir für Sie und weitere Tausende Kunden eine Lösung finden. Dazu sind wir noch immer im Austausch mit den Veranstaltern, die allein darüber entscheiden, wann Tickets zum Storno freigegeben und wie diese rückerstattet werden. EVENTIM handelt weiterhin im Auftrag der Veranstalter, setzt aber als Ticketvermittler alles daran, die Anfragen im Sinne der Kunden und Fans zu beantworten. Bewahren Sie dafür bitte unbedingt Ihre Tickets auf, denn wir benötigen diese für die spätere Rückabwicklung.

Zur Beschleunigung der Bearbeitung werden wir im Laufe des August ein Online-Formular zur Verfügung stellen und Ihnen per E-Mail detaillierte Informationen zusenden. Bis dahin bitten wir Sie nochmals um Geduld.

Vielen Dank und freundliche Grüße aus Bremen
Ihr EVENTIM Kundenservice


07.08.2020 | 12:15
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EVENTIM schrieb:
Zur Beschleunigung der Bearbeitung werden wir im Laufe des August ein Online-Formular zur Verfügung stellen und Ihnen per E-Mail detaillierte Informationen zusenden. Bis dahin bitten wir Sie nochmals um Geduld.

Wann erhalte ich endlich dieses ominöse Online-Formular?


07.08.2020 | 12:19
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EVENTIM schrieb zuletzt:
Zur Beschleunigung der Bearbeitung werden wir im Laufe des August ein Online-Formular zur Verfügung stellen und Ihnen per E-Mail detaillierte Informationen zusenden. Bis dahin bitten wir Sie nochmals um Geduld.

Wann erhalte ich diese ominöse Mail mit dem Online-Formular?


23.08.2020 | 10:48
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe heute EVENTIM folgende Mail zugesandt:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Zur Beschleunigung der Bearbeitung wollten sie im Laufe des August 2020 ein Online-Formular zur Verfügung stellen und mir per E-Mail detaillierte Informationen zusenden. Der August neigt sich bereits dem Ende zu. Wann gedenken sie mir zur Beschleunigung der Bearbeitung Formular und detaillierte
Informationen zuzusenden? Ich darf sie darauf hinweisen, dass die Staatsoper Berlin Unter den Linden ausdrücklich ein Rückerstattung der Ticketkosten will.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Foth


26.08.2020 | 11:14
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie sollte ich mich richtig verhalten?

Heute erhielt ich von EVENTIM folgende Mail:

Lieber Ticketkäufer,

vielen Dank für Ihre Geduld. Wir freuen uns, Ihnen jetzt stellvertretend für die Vorverkaufsstelle mit der Rückabwicklung Ihrer gebuchten Tickets für abgesagte oder verschobene Veranstaltungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie behilflich zu sein.

So gehen Sie jetzt vor:
Bitte beantragen Sie hier mithilfe Ihres Ticketbarcodes die Rückabwicklung Ihrer Tickets: https://www.eventim.de/vorverkaufsstelle. Im nächsten Schritt benötigen wir die unversehrten Original-Eintrittskarten und das ausgefüllte Formular. Diese Unterlagen schicken Sie an die im Formular angegebene Adresse. Damit Ihre Tickets sicher bei uns ankommen, empfehlen wir den Versand per Einschreiben. Bitte beachten Sie, dass über diesen Weg ausschließlich Tickets von EVENTIM Vorverkaufsstellen in die Rückabwicklung gegeben werden können. Haben Sie Tickets auf https://www.eventim.de erworben, besuchen Sie bitte Ihren Login Bereich oder gehen auf https://www.eventim.de/help/updates.

Der deutsche Gesetzgeber hat am 15. Mai 2020 das Gesetz zur Gutscheinlösung verabschiedet. Ein Veranstalter einer Musik-, Kultur- oder Sport-Veranstaltung, die wegen der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden konnte oder kann, ist demnach berechtigt, statt einer Gutschrift einen Gutschein auszuhändigen. Es ist der Veranstalter, der entscheidet, ob wir Ihnen Geld erstatten dürfen oder ob Sie einen Gutschein erhalten. Wir als EVENTIM handeln im Auftrag dieses Veranstalters.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind aktuell mehr als 155.000 Live Entertainment-Veranstaltungen in Deutschland und Europa von Verschiebungen und Absagen betroffen. Daher kann die Rückabwicklung nach Einsendung der Tickets länger dauern und auch von Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich sein.

Vielen Dank und freundliche Grüße aus Bremen

Ihr EVENTIM Kundenservice

-------------------------------------------------------------------------------------------
eventim.de
Kundenservice
Contrescarpe 75 A
D-28195 Bremen


26.08.2020 | 14:45
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auf die heutige Mail von EVENTIM habe ich wiefolgt geantwortet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin in der Tat ein geduldiger und verständnisvoller Bundesbürger. Meine Empathie hat aber Grenzen.

Am 09. Mai 2020 haben sie per Fax meine Vertragskündigung - einschließlich perfekter Eintrittskartenbilder -

erhalten. Das ist ein eindeutiger Antrag auf Rückabwicklung meiner Tickets und ein rechtsverbindliches Dokument.

Die Staatsoper Berlin Unter den Linden hat mir ausdrücklich die Kostenrückerstattung zugesagt.

Sie handeln im Auftrag der Staatsoper Berlin Unter den Linden.

Mit welchem Recht verzögern Sie die Kostenrückerstattung mit immer neuen Schikanen?

Sollten Sie mir keine andere Wahl als die des mitgeteilten Verfahrensweges lassen, möchte ich von Ihnen

im Detail wissen, warum das Formular und Zusendung der Original-Eintrittskarten, die für mich Beweismittel sind.

Die Zusendung per Einschreiben gibt mir keine Sicherheit, dass sie auch die Eintrittskarten erhalten haben müssen

und kostet zusätzlich Geld.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Foth


16.09.2020 | 15:51
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auf meine letzte Einwendung habe ich keine Antwort erhalten.
Nun habe ich vor vierzehn Tagen das bewußte Formular ausgefüllt und mit den Original-Eintrittskarten an die bewußte Anschrift
gesandt (per Einschreiben). Bisher kein Zahlungseingang auf mein Konto.


07.10.2020 | 08:00
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Es gibt seitens EVENTIM keinerlei Anzeichen für Rückzahlungsaktivitäten.


19.10.2020 | 08:10
von Peter Foth noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EVENTIM stellt sich tot. Bisher keine Rückzahlung erfolgt.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!