Von Grand City Property beantwortete Beschwerde. | 402 Views | 26.10.2020 | 11:42 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-3453041

Grand City Property Ltd. (Berlin)

Einfach nur unverschämt! Nie wieder!

Abzocke, Inkompetenz, Nichtzahlung von Kaution und Guthaben

Meine Erfahrung mit Grand City war katastrophal!

SCHLAGWORTE

!ch will nie wieder etwas mit denen zu tun haben, wenn das hier vorbei ist! Es begann gleich zu Anfang und zog sich wie eine grauenhafte Odyssee dahin! Wir sind Mitte des Jahres (2016) eingezogen, hatten also nur 3 Monate geheizt - ganz normal, so wie in unserer anderen Altbauwohnung auch, wo wir nie Nachzahlungen hatten und mussten ca. 1000,-- Euro nachzahlen! Was uns zu spät auffiel, uns war vorher nie ein Energieausweis gegeben worden, der einfach grottig war! Riesiger Fehler!

So, natürlich bekommt man diese Abrechnung erst im nächsten Jahr, wo wir über das Jahr 2017 immer noch normal geheizt haben. Uns schwante Böses und wir waren nicht nur geschockt, sondern richtig in Not, als wir inklusive Frist den Betrag von ca. 2000,-- Euro zahlen mussten!

Wie lief die restliche Zeit ab? Ja, im Prinzip haben wir danach gar nicht mehr geheizt, hatten im Jahr darauf trotzdem noch eine Nachzahlung von ca. 500,-- Euro (2018) weil wir vermutet haben, dass eine der Heizkörper nicht funktioniert. Wir baten um eine Kontrolle des Heizkörpers - uns wurde gesagt, das müssten wir selbst zahlen und würde sich auf ca. 500,-- Euro belaufen! Jetzt zahl mal zusätzliche 500,-- Euro einfach so! (Die Kosten würden nur von GCP getragen werden, wenn wirklich ein Fehler vorliegt!)

Natürlich wurde damit jedes Mal die Warmmiete angepasst - am Ende unserer Mietzeit haben wir 300 Euro mehr im Monat als noch zu Beginn angegeben, zahlen müssen!

Danach (2019) haben wir alle Heizkörper noch nicht einmal auf dem Sternchen gelassen, sondern komplett aus gemacht. Das war ein toller Winter! Daraufhin stand in der Betriebskostenabrechnung eine Gutschrift von ca. 1000,-- Euro. Nach diesem ganzen Verlust nur ein schwacher Trost. Aber dann ging es weiter!
Wir haben Dezember 2019 die Wohnung abgegeben und penibel darauf geachtet, dass keine Mängel vorhanden sind. Übergabe verlief Reibungslos. Probleme entstanden dann wieder bei der Auszahlung der Kaution! Diese lag auf einem Kautionssparbuch. Angeblich sollte unsere Bank die Kaution auf deren Konto überweisen (wir vermuten, damit sie für ein paar Tage dieses Geld noch einmal schön anlegen können) und erst nach der "Bearbeitung" sollte das Geld an uns weiter gehen. Ich vertraue denen kein Geld von mir mehr an! Denen das Geld zu geben kam nicht in Frage! Wir haben die gesetzliche Frist abgewartet und wären rechtliche Schritte eingegangen - wir haben denen das Dokument unterschreiben lassen und hatten glücklicherweise selbst das Kautionssparbuch, wodurch wir das Geld dann auch gleich abholen konnten.

Aber dann ging es ja weiter mit dem Guthaben! Die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern muss in einem solch großen Unternehmen eine echte Herausforderung sein, denn die eine Hand weiß nicht, was die andere tut und wenn man einmal anruft und nachfragt ,wird erst einmal gesagt, man werde zurückgerufen (was nicht getan wird!) oder man könne keine Auskunft geben!

Mir wurde gesagt, ich werde wegen des Problems zurückgerufen (nur 400,-- Euro des ca. 1000,-- Euro Guthabens wurde uns ausgezahlt!).

Großer Fehler! Ich habe über zwei Monate auf einen Rückruf gewartet! Natürlich kann man mit demjenigen, der das Problem selbst verzapft hat, nicht reden, der ist wie immer nicht zu erreichen! Dann wurde mir gesagt, ich müsse selbst belegen, dass ich alles gezahlt hätte! Wozu haben die eine Abteilung für die Rechnungsprüfung, etc.? Damit ich noch einmal belegen kann, dass ich alles bezahlt habe und dann über ein halbes Jahr auf meine 600,-- Euro warten darf? Unverschämt!

Abgesehen von der Hausverwaltung war dann auch das Haus schrecklich. Unten einem Betrieb, wo die Mitarbeiter Tag ein Tag aus vor unseren Fenstern gekifft und geraucht haben, ach ja, laute Musik zum Feierabend, um 4:00 Uhr morgens mitten in der Woche war auch nicht unüblich! Dann früh morgens am Montag jedes mal der Laubbläser der Person, die sich um das Haus kümmert! Kein Wunder, dass die Kosten für diese Person so horrend hoch waren! Es lag Schnee - natürlich muss man da den Laubbläser an machen! Strahlender Sonnenschein mitten im Sommer mit keinem einzigen Blatt auf dem Boden? Klar! Wieder wird der Laubbläser für mindestens eine Stunde an gemacht!

Wie wir so solange dort leben konnten, bleibt mir ein Rätsel! Dies hatte starke physische und psychische Auswirkungen auf uns. Erst seitdem wir dort ausgezogen sind, wissen wir, welchen Schaden sie bei uns angerichtet haben!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Grand City Property Ltd.: Wir wollen mindestens unser Guthaben von 566,10 EURO haben!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
28.10.2020 | 09:02
Firmen-Antwort von: Grand City Property Ltd.
Abteilung: Vermietung

Hallo und danke für Ihre Nachricht. Leider können wir Ihnen hier nicht weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich gerne direkt an unsere Mitarbeiter im telefonischen Service-Center (0800 646377 200) – kostenlos und rund um die Uhr, auch am Wochenende und an Feiertagen. Viele Grüße, Ihr GCP Online-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


03.11.2020 | 18:48
von ReclaBoxler-3453041 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Situation bekomme ich so bislang nicht gelöst! Ihre Mitarbeiter gehen nur noch ran, wenn ich eine unterdrückte Nummer nutze - mir wurde gesagt, dass sich der Besitzer des Gebäudes verändert hat und ich somit das Geld von denen bekomme? Die habe ich angerufen und diese haben das bestritten, was für mich auch vollkommen verständlich ist, denn die Übergabe des Gebäudes erfolgte NACHDEM die Wohnung von unserer Seite abgegeben und die Betriebskostenabrechnung ausgestellt wurde. Ich habe das Geld sogar vor der Übergabe des Gebäudes zurückverlangt! Es ist also weiterhin Ihr Problem, das Sie noch immer nicht lösen konnten! Wir wollen immer noch unser Geld zurück!


10.11.2020 | 19:30
von ReclaBoxler-3453041 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


25.11.2020 | 09:39
von ReclaBoxler-3453041 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Grand City Property: Kaution wird nicht ausgezahlt
Grand City Property: Verwaltung
Grand City Property: Sozialbau aus der Hölle
Grand City Property: Kaution wird nicht gezahlt
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!