Durch Deutsche Rentenversicherung Bund gelöste Beschwerde. | 172 Views | 14.11.2017 | 13:32 Uhr
geschrieben von Tina

Deutsche Rentenversicherung Bund (Berlin)

Teilhabe am Arbeitsleben Antrag seit sieben Monaten unbeantwortet

Am 20.022017 wurde mir ein Schreiben zugesendet, das mein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben bearbeitet wird. GdB 30 Bewegung dauerhaft eingeschränkt. Im März wurde dann laut Sendungsverfolgung der ausgefüllte Bericht meines derzeit behandelnden Arzt zugestellt und auch einer Begutachtung durch einen Facharzt hatte ich zugestimmt.

Seit dem kam rein gar nichts mehr.

Laut Schreiben wird man um Geduld gebeten.

Wie geduldig muss man denn sein? Monaten oder gar Jahre oder ist das gewollt und die Antragsteller dann lästig - Antrag womöglich schon entsorgt?

Wohl dem der sich selber fiannziert und nicht aus staatliche Almosen angewiesen ist.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Deutsche Rentenversicherung Bund: Zügige Bearbeitung meines eingereichten Antrag


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


06.12.2017 | 23:40
von Tina gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auf die Beschwerde wurde erfreulicherweise nur drei Tage später schriftlich reagiert und nach weiteren gut zwei Wochen kam dann mein Bescheid.

Letztendlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Kommunikation und Dauer wären aber verbesserungswürdig.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: