Von IKK classic beantwortete Beschwerde. | 121 Views | 14.04.2021 | 16:20 Uhr
geschrieben von Edgar Cotic

IKK classic (Dresden)

Chaotische Zustände

Selbst habe eine anerkannte Beschädigung und bin deshalb von Zuzahlungen befreit. Die IKK ist nicht in der Lage meine Befreiung zu so abzuwickeln, dass meine Befreiung nach § 18 Abs. 1 BVG greift. Daher bekomme ich bei jedem Transport, Arztbesuch, Krankenhausaufenthalt, Verordnungen usw. eine Aufforderungen bzw. Mahnungen um Begleichung der Zuzahlungen, zugleich aber eine Telefonische Auskunft einer IKK Beschäftigten: Wissen Sie, die IKK ist zu schnell gewachsen und daher gibt es größere Probleme bei der Bearbeitung von Patienten und deshalb Computertechnisch nicht in der Lage sind Sie so abzuspeichern, dass eine Befreiung ersichtlich ist. Ja bin ich den in einem Tollhaus es ist einfach unglaublich und das über Jahre.

SCHLAGWORTE

Mir werden auch meine zu viel bezahlten Zuzahlungen überwiegend Medikamente nicht erstattet (Fünfstelliger Betrag), wird Telef. Abgelehnt, ein erneuter Antrag wurde vor einigen Monaten pers. abgegeben bis dato noch keine Rückmeldung. Ich muss alles als Einschreiben schicken um ein abhandenkommen auszuschließen aber selbst eine persönlich abgegebene Forderung wird scheinbar ebenfalls nicht bearbeitet, so etwas nennt sich Taktik gepaart mit Unvermögen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an IKK classic: Behebung der aufgeführten Umstände und Begleichung meiner Rückzahlung.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
15.04.2021 | 08:06
Firmen-Antwort von: IKK classic
Abteilung: Zentrale Kundenberatung Haan

Guten Tag Herr Cotic, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern, dass Sie unzufrieden mit unserem Service sind. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und nehmen Kontakt mit der Fachabteilung auf.

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

Ihre IKK classic

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


18.04.2021 | 10:13
von Edgar Cotic noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die IKK hat sich bei mir gemeldet das Gespräch war Fair und Ehrlich, das Heißt die IKK ist bemüht aber eine optimale Lösung betreff meinerseits ist leider Firmenintern nicht umsetzbar bin aber trotzdem guter Dinge für eine gute Zusammenarbeit.
Eines ist jedoch für mich sehr bedenklich ich habe erfahren daß meine Ansprüche für Zuzahlungen (Rezeptgebühren usw) verjährt sind obwohl ich dauerhaft befreit war nach § 18 Abs. 1 BVG. Meine schriftlich eingereichten Bemühungen (sogar per Einschreiben) mit der Bitte um Anerkennung der Befreiungen durch orginale Beschluss - Unterlagen wurden immer wieder von verschiedenen Stellen
Ignoriert und immer nur Telefonisch abgelehnt. Ich meine hier wäre im nachhinein ein Ausgleich seitens der IKK angebracht.


25.04.2021 | 16:57
von Edgar Cotic noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nur Teillösung betr Zuzahlung meinerseits ist noch keine definitive Antwort seitens IKK erfolgt nur daß die von mir zu unrechten Zuzahlungen auf einmal verjährt seien trotz meiner Jahrelangen Bemühungen der Befreiungen die lediglich nur Telefonisch abgelehnt wurden oder keine Kenntnisnahme von meinen Schreiben genommen wurde


12.05.2021 | 13:48
von Edgar Cotic noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider noch in Bearbeitung, bin noch in Kontakt und werde weitere Unterlagen bzw Rechnungen nochmals einreichen einreicen




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: