610 Views | 22.02.2022 | 08:25 Uhr
geschrieben von Gundula Köppen

voxenergie GmbH (Berlin)

Einzug überhöhter Abschläge ohne Benachrichtigung

Voxenergie hat mir mit der Jahresabrechnung 2021 einen neuen Abschlag in Höhe von 178 € mitgeteilt.
Am 05. Januar wurden dann jedoch 485,18 € von meinem Konto eingezogen. Meine Reaktion: Kundenformular genutzt um Klärung herbeizuführen, telefonkontakt versucht um Klärung zu erhalten, noch einmal Kundenformular genutzt. Kündigung per Einschreiben gesendet und Beträge zurückgebucht. Da nun schon das zweite Mal 485,18 € abgebucht wurden.

Einschreiben mit Rückschein geschrieben und gekündigt. Bisherige Reaktion von Voxenergie zwei SMS mit dem Hinweis das mein Konto gedeckt werden soll damit die Beträge eingezogen werden können und gestern eine Mahnung. ich wollte den fälligen Betrag gern überweisen aber nirgends steht eine IBAN sie haben mir lediglich eine neue SEPA Ermächtigung mitgeschickt.

Verbraucherzentrale informiert.

Ich will mit denen nichts mehr zu tun haben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Kündigung und Schlussrechnung.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


24.02.2022 | 09:28
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Sie müssen sofort die einzugsermächtigung widerrufen. Künftige Abbuchungen erfolgen dann ohne Autorisierung und können Sie postwendend zurück buchen bzw fallen auch keine Rückbuchungskosten an, wenn das Konto nicht gedeckt ist.
Die IBAN steht ganz sicher auf dem Begrüßungsschreiben bei Vertragsabschluss. Bei den Überweisungen aber unbedingt Ihre Kundennummer mit angeben, sonst kann das Geld nicht zugewiesen werden.
Höhere Abschläge müssen begründet sein und Wochen zuvor schriftlich dem Kunden mitgeteilt werden. Gerechtfertigt sind die aber unbedingt immer dann, wenn mit dem gestiegenen hohen Verbrauch des Kunden begründet sind. Selbstverstndlich darf man widersprechen. Sie haben bereits den ganzen Vertrag gekündigt. Entscheidend ist also - ob bis dahin ein höherer Preis gefordert werden darf. Sie haben also gleich mehrere Baustellen in dieser Angelegenheit zu regeln.

05.04.2022 | 17:07
von Gundula Köppen noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Beschwerdestelle von verivox hat nicht auf meine Anfrage reagiert sondern nur gedroht und mir die Kopie einer anderen Klage zugeschickt.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!