0 Views | 23.11.2022 | 10:32 Uhr
geschrieben von Martin Heuer

voxenergie GmbH (Berlin)

Sonderkündigungsrecht nicht anerkannt

Zuvor gemachte Kündigungen wurden auch nicht akzeptiert. Nach Terminbestätigung Strompreis verdreifacht.

Ich hatte am 06.12.2021 mir telefonisch einen Stromvertrag von Voxenergie aufschwatzen lassen. Diesen hatte ich dann widerrufen, jedoch ohne Erfolg. Der Vertrag beinhaltete einen Arbeitspreis von 29,27 Cent/kWh und einen Grundpreis von 12,50/Monat.

Da mein Vertrag bei E.ON noch bis zum 30.11.2022 läuft, erhielt ich dann am 06.11.2022 eine Terminbestätigung von Voxenergie zum 01.12.2022 und gleichzeitig einen neuen Arbeitspreis von 102,80 Cent/kWh und einen Grundpreis von 25,57/Monat.

Hiermit war ich natürlich nicht einverstanden und machte am 11.11.2022 von meinem Sonderkündigungsrecht per Einschreiben gebrauch. Die Kündigung wurde dann mit Schreiben von Voxenergie vom 15.11.2022 nicht anerkannt. Anfang Dezember will Voxenergie dann einen Abschlag von 156 EUR/Monat von meinem Konto abbuchen. Ich bin verzweifelt und werde die Abschlags-Abbuchung auf jeden Fall stornieren.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Kündigung akzeptieren.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!