299 Views | 28.09.2020 | 15:09 Uhr
geschrieben von Sabine Hilger

Vorwerk & Co. KG (Wuppertal)

CookKey zerstört Waage bei Thermomix TM 5

Bestell-/Kundennummer: 0017315170

2016 kaufte ich mir den TM5 und war bisher mehr als zufrieden. Um "auf dem neuesten Stand" zu sein, legte ich mir nun den CookKey zu, eigentlich eine tolle Erfindung und soll viel Spaß machen sowie die Arbeit erleichtern.

SCHLAGWORTE

Um den CookKey zu benutzen musste ein Update vorgenommen werden, da mein TM 5 ja zuletzt 2016 upgedatet wurde. Ich hatte schon Angst, da ich zuvor von vielen hörte, dass danach meist der Thermomix Probleme mit der Waage aufweisen würde. Nach dem Update hatte ich dann auch genau diese Probleme. Die Waage tat es nicht mehr und stand auf 0. Wie ich hörte, läge der Fehler wohl an einer nicht ausreichenden Spannungsversorgung des CookKey durch die TM 5-Platine. Der CookKey wurde ja erst nachträglich eingeführt und konnte mit der Platine vorab nicht getestet werden. Kann man ja bis hier nachvollziehen, aber warum muss nun der Kunde für 199 EUR den neue neuen Platineneinsatz bezahlen? Das ist nicht das Qualitätsversprechen, das Vorwerk gibt.

Das ist schon sehr unverständlich, da die Kosten sowieso sehr hoch sind.

Thermomix 1109,00 EUR, CookKey 129 EUR, Rezeptheft-Abo 36 EUR pro Jahr und nun die Reparaturpauschale von 199 EUR.

Ich war bisher sehr großer Thermomix-Fan. Andere Hersteller aber auch ähnliche Geräte herausgebracht die sehr gut sein sollen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Vorwerk & Co. KG: Behebung des Mangels auf Kulanz.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


05.10.2020 | 15:53
von Sabine Hilger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie von Ihnen empfohlen, habe ich mich nochmals direkt an die Verwaltung der Firma Vorwerk in Wuppertal gewandt. Bis heute hat sich niemand darauf gemeldet.


19.10.2020 | 16:49
von Sabine Hilger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Firma Vorwerk hat es scheinbar nicht nötig das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Werde meinen Thermomix nicht auf meine Kosten reparieren lassen, da ich nunmehr das Vertrauen in diese Firma komplett verloren habe. Dann lieber nächstes Mal ein Gerät der Konkurrenz (diese schläft nicht).




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: