Durch McDonald's gelöste Beschwerde. | 1273 Views | 12.09.2012 | 19:47 Uhr
geschrieben von Christian Schad

McDonald's (München)

Sauberkeit, Service, Personal

Heute, 10.09.2012, war seit langem mal wieder ein Besuch bei McDonalds angesagt - vorerst mein letzter!

SCHLAGWORTE

Angefangen bei einer absolut unzumutbaren Sauberkeit des 'Restaurants' in Sonthofen, über Pommes-Schnipsel (80% der Pommes hatten eine Länge von ca 1 - 2 cm) bis hin zu folgender Aktion alles eine Katastrophe.

Nachdem nicht besonders viel im Restaurant los war, war mein bestellter RoyalTS Käse nicht fertig - kein Problem, ist mir frisch gemacht eh lieber. Der Herr hinterm Tresen meinte, er bringt mir den Royal an den Platz - eigentlich nett.

Eine Portion Pommesschnitzel und etwa vier Kunden später (10 Minuten) hatte ich noch keinen Burger, deswegen ging ich selbst nochmal zum Tresen - kein Problem, bin ja noch jung. Die Frage 'Was willst du?' beantwortete ich mit: 'Meinen Royal!' Keine Entschuldigung oder habe ich vergessen oder auch nur bitte. Na ja, nicht so schlimm.

Wieder an meinen Platz angekommen, stellte ich fest, dass ein Royal innerhalb 10 Minuten problemlos von heiß auf nicht mal lauwarm abkühlen kann. Auf meine freundliche Reklamation bekam ich die Antwort: 'Warum hast du so lange gewartet?' - Bitte? Mir wollte man den Burger bringen, dass innerhalb von 10 Minuten zwischen 4 Kunden nicht die Möglichkeit besteht, mir meinen Burger zu bringen, finde ich schon mal schwach, aber mir dann noch vorzuwerfen, ich sei selbst Schuld, ist eine Riesenfrechheit!

In jeder Dönerbude bekomme ich mehr Service und werde freundlicher behandelt als in dem Weltunternehmen mit dem großen, gelben M! Von der Sauberkeit (Rollwagen für leere Tabletts randvoll, somit auf drei Tischen Abfall, der sich auftürmt, Brösel, Gurken, etc. auf dem Boden und den Stühlen/Bänken, verschmierte Scheiben,...) mal ganz abgesehen. Essen auf einer Müllhalde kommt auf das selbe raus!

Mit freundlichen Grüßen

Christian Schad

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an McDonald's: Lassen sie sich was einfallen


Firma hat geantwortet nach 17 Tage nach 17 Tage
02.10.2012 | 11:34
Firmen-Antwort von: McDonald's
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Herr Schad,

es tut uns leid, dass Sie bei Ihrem letzten Besuch mit uns unzufrieden waren.

Gerne möchten wir Ihrem Feedback nachgehen. Daher unsere Bitte: Leiten Sie uns Ihr Anliegen noch einmal detailliert über unser Kontaktformular unter www.mcdonalds.de/kontakt weiter. Wir kümmern uns dann gerne darum.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr McDonald's Kundenservice

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (11)


12.09.2012 | 19:50
von Müll Heini | Regelverstoß melden
Wer Müll isst, sollte sich nicht beschweren, dass es dort wie auf einer Müllhalde aussieht.

12.09.2012 | 20:15
von Sebastian E. | Regelverstoß melden
Beschweren Sie sich doch erstmal in der Zentrale, anstatt hier gleich n Fass aufzumachen (Wobei ich hier keinerlei Beschwerdegründe erkennen kann).

12.09.2012 | 21:56
von ReclaBoxler-6827252 | Regelverstoß melden
Ich finde es gut wenn junge Menschen flügger werde und die grosse Welt kennenlernen. Für das sauer verdiente Taschengeld darf man auch als junger Mensch guten Service erwarten. Kann nicht sein, dass das Bier bei der Tanke warm ist oder Mutter das Zimmer nicht aufräumt.

13.09.2012 | 03:07
von ReclaBoxler-4572819 | Regelverstoß melden
Oh je, sowas nimmt man als Kunde zur Kenntnis, und sieht einfach mal großzügig drüber hinweg.In dem Job gibt es immer mal Tage, an denen alles etwas chaotischer läuft, auch mal ne ganze Woche, weil Personal fehlt, krank ist oder einfach unmotiviert, überlastet etc. - bei den vielen Kunden passieren solche Dinge nun mal. Der Mitarbeiter hat 4 andere Kunden bedient und deinen Bürger dann wohl vergessen, passiert. Und wahrscheinlich war auch zuwenig Personal da um alles sauber zu machen, die Kunden und die Zubereitung der Burger hat nunmal Vorrang.

Daher solltest du dir einfach angewöhnen, die Dinge nicht immer gleich nach einer einzigen negativen Erfahrung zu bewerten. Einfach mal sich selber nicht so wichtig nehmen.

13.09.2012 | 07:46
von Kurt H. | Regelverstoß melden
Nun denn, bei solchen Kunden hat es der Mac natürlich einfach. Von Müll über schlechte Tage und Wochen etc. Komisch nur das der Mac auber auf einewandfreies Geld besteht. Zu den Pommes schnipseln: Würde der Mac Centstücke als Bezahlung akzeptieren? Zu dem vergessen des Burgers, was würde denn der Mac zum vergtessen des Bezahlens sagen? und zu dem kalten TS, was würde denn der Mac zum halben Preis sagen?
Hier nimmt sich niemand wichtig, sonder will einfach nur für einwandfreies Geld eine einwandfreie Gegenleistung. Der Kunde kann nicht der Depp sein wenn der Mac seine Leute nicht anständig bezahlt, oder kein Personal hat, und die paar Leute dort sollte auch eine unerfahrene Kraft bearbeiten können. Was sollen denn die Bedienungen im Festzelt sagen? Die rennen und mühen sich und doch mault jeder rum wenn das Bier länger braucht, aber beim Mac ist das in Ordnung.

13.09.2012 | 12:39
von Janee
Dieser Kommentar wurde entfernt.

13.09.2012 | 14:32
von ReclaBoxler-2118719 | Regelverstoß melden
Sowas nimmt man als Kunde also zur Kenntnis und geht zur Tagesordnung über? Sorry, für hohe Krankenstände und Personalmangel/mangelnde Schulungen, bzw. Manieren kann ja wohl der Gast nichts. Die Ausrede zieht nicht, dann soll man halt eben in den Geldbeutel greifen und mehr Leute einstellen und nicht mit einem süffisanten Grinsen die Personalausrede rausholen.So ist das halt in der heutigen Wirtschaft: Möglich maximalen Gewinn bei geringstmöglichem Material- und Personaleeinsatz erzielen. Mittlerweile scheint es so, dass Arbeitgeber kein Personal mehr verlangen sondern "X-Men"

13.09.2012 | 14:56
von ReclaBoxler-1287453 | Regelverstoß melden
 spider monkey Janee

den Reclaboxler-2012632 ist nicht der BF nur mal so nebenbei.

In einer Gastronomie gehört nunmal meiner Meinung nach vernünftiges Personal und "SAUBERKEIT" Aber McDonald's bringt so etwas nunmal nicht wirklich zustande.

Und an den Internet Troll Janee.

suchen Sie sich andere Hobby's oder gehen Sie Arbeiten und Müllen Sie nicht alles so zu.

13.09.2012 | 15:00
von ReclaBoxler-8936220
Dieser Kommentar wurde entfernt.

13.09.2012 | 19:36
von ReclaBoxler-1287453 | Regelverstoß melden
Dass ist kein Trollen, dass sind Beschwerden zu Recht! Aber man merkt davon haben Sie anscheinend Null Ahnung. Was Sie für Kommentare abgeben ist in meinen Augen nunmal nur Misst.

Weil ich der Reclaboxer war und nicht der BF, denn ich war dort für nen Moment nicht eingeloggt ;-)

09.10.2012 | 12:04
von Christian Schad gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Standart-Entschuldigung per Email




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!