Durch mobilcom-debitel gelöste Beschwerde. | 1161 Views | 02.02.2015 | 17:50 Uhr
geschrieben von Angela Rubino

mobilcom-debitel GmbH (Büdelsdorf)

Drittanbieter Dimoco GmbH zockt ab / Mobilcom fordert ein

Bestell-/Kundennummer: xxxxxxx

Hallo und hoffe auf Hilfe,

SCHLAGWORTE

lt. dem Drittanbieter soll ich am 27.12.2014 einen Abschluss getätigt haben. Ich kann mich nicht daran erinnern und bin auch nicht direkt auf einen Abschluss hingewiesen worden. Die darauffolgende SMS mit der Bestätigung habe ich dann als Werbung aufgefasst und überhaupt nicht gelesen. Mir werden seit 27.12.2014 - 17.01.2015 wtl / 4,99 EURO für dieses Abo berechnet, was ich nicht wollte und im Internet ist bekannt dass die dubiose Firma ständig andere Kunden genauso abzockt. Mobilcom verweigert die Gutschrift und meint ich müsse das zahlen. Ich habe die Firma (Drittanbieter) angezeigt und mittlerweile auch die BNetzA eingeschaltet. Ich finde das mehr als untransparent was da gelaufen ist. Wenn ich das nur geahnt hätte, hätte ich das Abo sofort gekündigt. Die dubiose Drittfirma hat sogar die Kündigung am 23.01.2015 erst bearbeitet obwohl ich am 22.01.2015 gekündigt habe. Die Drittfirma heißt dimoco GmbH mit Sitz in Österreich. Eine Antwort auf die Kündigung die ich vorsorglich gemacht habe habe ich nie erhalten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an mobilcom-debitel GmbH: Erstattung 19,96 EURO + eventl. Rücklastschriftgebühr + Verzicht auf Mahnkosten + Verzicht auf Restzeitraum 17.01. - 22.01.2015


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
03.02.2015 | 13:38
Firmen-Antwort von: mobilcom-debitel GmbH
Abteilung: Consumer Service Germany

Liebe Angela,

wir haben dein Posting gesehen und möchten dir helfen!

Bitte nimm mit uns Kontakt via blog.dimoco.eu/consumer-service auf- gerne möchten wir dein Anliegen dem zuständigen Dienstanbieter weiterleiten!

DIMOCO ist Infrastrukturanbieter und folglich nur für die technische Abwicklung mobiler Abrechnungen zuständig!

Mit lieben Grüßen,

DIMOCO Service-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


09.02.2015 | 13:55
von Angela Rubino gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Hallo,

also mein Problem ist soweit gelöst, wenn Debitel jetzt keine Rücklastschriftgebühr oder eventuell noch Mahngebühren in Rechnung stellt dann ist es sehr gut und perfekt gelaufen. Vielen Dank an alle Beteilgten.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!