Durch S-Bahn Berlin gelöste Beschwerde. | 287 Views | 06.12.2016 | 17:35 Uhr
geschrieben von Axel Stanske

S-Bahn Berlin GmbH (Berlin)

Zugverspätungen durch Signalstörung

Wiederholt kann die S-Bahn den regulären Fahrplan nicht einhalten.

Dass man sich auf die S-Bahn verlassen kann.

Das war einmal. In letzter Zeit häufen sich wieder die Verspätungen, Zugausfälle oder sonstige technische Probleme.

Durch eine Signalstörung ist zzt. Der Zugverkehr auf den Linien S46 und S42 unregelmäßig.

Die Entschuldigungen bei dem Durchsatz kann man als Fahrgast schon nicht mehr hören. Von den Fahrgästen ist nur noch ein - das ist ja selten Gemurmel zu hören. Gestern war Zugausfall wegen einem Defekt am Fahrzeug. Heute morgen auf der S2 waren die Heizungen kaputt.

Und so einem Unternehmen wird der Weiterbetrieb vom Senat zugebilligt.

Sehr traurig und ärgerlich für die Fahrgäste, zumal auch die vielen Bauvorhaben Einschränkungen nach sich ziehen. Es nimmt auf absehbarer Zeit kein Ende.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an S-Bahn Berlin GmbH: Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebsablaufs


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


13.12.2016 | 17:51
von Axel Stanske gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
S-
Bahn fährt wieder.
Von der Firma hat sich natürlich keiner gemeldet. Bei den Pannen und Beschwerden müssten sie dafür extra Personal einstellen. Trotzdem immer ärgerlich.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!