Durch Enervatis gelöste Beschwerde. | 332 Views | 27.02.2017 | 09:57 Uhr
geschrieben von Frank Me.

Enervatis (Halle)

Fehlerhafte Endabrechnung, fehlender Neukundenbonus

Bestell-/Kundennummer: Vertrags Nr. 131091

Nachdem ich enervatis mehrmals telefonisch und per E-Mail aufgefordert habe mir endlich die Kündigungsbestätigung zu schicken, bekam ich dann nach ca 14 Tagen endlich per Mail die Kündigungsbestätigung, die angeblich per Post rausgegangen sei.

SCHLAGWORTE

Mit der Endabrechnung ging es mir wie zu erwarten nicht besser! Statt eine ordentliche Endabrechnung zu schicken sah ich auf meinem Konto eine Abbuchung von über 400€, ich hatte mit Erstattung von ca. 100€ gerechnet. Also anstatt mir die Endabrechnung zu schicken, SCHAFFT MAN EINFACH FAKTEN und bucht ab. Ich habe sofort reklamiert und zurückgebucht.

Enervatis hat dann am 02.02. eine Rechnung vom 03.01.2017! rausgeschickt.

Bei dieser " Rechnung " fehlt der versprochene Neukundenbonus von 25% (bei meiner Rechnung immerhin 437€) sowie wurden mir nur 11 Abschläge anstatt der gezahlten 12 Abschläge angerechnet! Ein klarer Fall von Betrug! Ich reklamierte direkt wieder, diesmal konnte ich auch ins Detail gehen: 1. "vergessene" 12. Abschlagszahlung 2. " vergessener" Neukundenbonus

Die Frist von 2 Wochen ist abgelaufen und was ist passiert? Ich bekam eine Zahlungsaufforderung zu der falschen Endabrechnung plus 10€ Bearbeitungsgebühr!

Ich habe sofort beim "Kundendienst" angerufen und bekam zur Antwort, dass die Reklamationsbearbeitung noch nicht erfolgt ist, da z. Z. soooo viele Emails reinkommen - sie bitte um noch etwas Geduld. Das war vor 2 Wochen und mir reicht es! Ich werde jetzt die Schlichtungsstelle einschalten sowie die Wettbewerbszentrale informieren.

Ich hoffe, dass ich andere vor diesem Unternehmen warnen konnte und auch sich Check24 von diesem Unternehmen trennt und diese nicht mehr im Vergleich erscheinen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Enervatis: Korrigierte Endabrechnung, Erstattung des Guthabens


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


06.03.2017 | 15:50
von Frank Me. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Anstatt Lösung bekamen wir Post in Form einer Mahnung vom Anwalt (zusätzliche Kosten von über 70€).
Telefonische Rücksprache vom 02.03., die Dame wollte sich sofort schriftlich melden. nix! Nur leere Versprechen


29.03.2017 | 16:44
von Frank Me. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: