Durch sanitaer-billiger.de gelöste Beschwerde. | 994 Views | 01.10.2013 | 13:48 Uhr
geschrieben von Holger Funk

sanitaer-billiger.de (Schneverdingen)

Kein Geld zurück! Trotz Versprechungen!

Bestell-/Kundennummer: 3191

Auch wir haben bei sanitär billiger bestellt. Nie wieder!

Um die ganze Sache abzukürzen: Ware wurde am 02.04.2013 bezahlt. Nach einigen E-Mails hin und her und 16 Wochen immer noch keine Ware. Wir forderten unser Geld zurück, haben sogar eine schriftliche Bestätigung, dass sie das Geld überweisen. Dieses geschah jedoch bis heute nicht. Fadenscheinige Ausreden oder gar keine Reaktion auf die E-Mails.

Wir waren nun bei der Polizei und haben Anzeige erstattet.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an sanitaer-billiger.de: Geld zurück, sofort


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (10)


08.10.2013 | 14:01
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Firma zeigt keinerlei Reaktion und ignoriert jegliche E-Mail.


19.10.2013 | 09:59
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Uns wurde über den Verbraucherschutz von der Firma zugesagt, dass sie das Geld überweisen. Da wir über diesen auch die Beschwerde laufen haben. Doch trotz dieser Zusage ist bis heute kein Geld auf unserem Konto eingegangen. Die Zusage kam vor 1 Woche. Eine Überweisung dauert 1 Tag.


27.10.2013 | 10:34
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


29.10.2013 | 08:49
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wir haben doch tatsächlich einen Anruf von der Firma erhalten.In diesem haben Sie uns gebeten die Beschwerden, die laufen, zu löschen. Wir würden dann innerhalb 2 Tagen unser Geld erhalten. Ist das noch legal? Wir sind natürlich nicht darauf eingegangen, sobald das Geld da ist werden wir alle Beschwerden als gelöst deklarieren und löschen. Aber keine Sekunde früher, denn die Firma hatte schon genug Gelegenheit unser Geld zurückzuzahlen. Wieso sollten wir Ihnen ausgerechnet jetzt glauben.


01.11.2013 | 10:28
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Firma hat letzte Woche am 24.10.2013 tatsächlich bei ins zu Hause angerufen. Wir wurden drum "gebeten" die Beschwerden, die wir im Internet laufen haben, zu löschen. Dann hätten wir auch innerhalb 2 Werktage unser Geld. Wir sagten nur das wir diese erst löschen werden sobald wir unser Geld auf dem Konto haben und keine Sekunde früher! Denn sie hatten schon Zeit genug zu überweisen bevor auch nur eine Beschwerde von uns im Internet stand. Merkwürdige Geschäftspraktiken! Seither haben wir natürlich wieder nichts gehört, geschweige denn unser Geld gesehen.


13.11.2013 | 11:39
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie gesagt, wir haben ja schon die schriftliche Bestätigung das wir unser Geld zurückbekommen. Sie zahlen aber einfach nicht. Mahnbescheid nützt anscheinend nichts, dass haben schon mehrere versucht. Wir wollten auch nicht unbedingt noch mehr Geld investieren. Das ist allerdings eine Kriminelle Geschäftsweise.


20.11.2013 | 13:49
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


04.12.2013 | 21:07
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Firma meldet sich einfach nicht mehr bei uns. Selbst auf E-Mails antworten sie nicht mehr. Ausser einer E- Mail, mit der Andeutung, wir wüssten ja unter welchen Vorraussetzungen wir unser Geld sofort zurückbekommen würden, haben wir nichts mehr erhalten. Schriftlich wollten sie uns aber nicht mitteilen was die Vorraussetzungen sind. Das ist wohl das Löschen der Beschwerden, was sie uns ja nur am Telefon gesagt haben.


26.12.2013 | 09:04
von Holger Funk noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Firma Sanitär Billiger, von Patrick Röhrs, hat sich nie wieder bei uns gemeldet. Auf unsere Aufforderung, uns doch bitte die Vorraussetzungen für eine sofortige Zurückzahlung zu schicken, kam natürlich nix. Die Polizei hat sich allerdings noch mal bei uns gemeldet und prüft ob es zu einer Anzeige wegen Nötigung reicht. Telefonisch sagten Sie uns ja wir bekommen unser Geld erst wenn wir alle Beschwerden löschen. Nur daß, das natürlich eh nicht stimmt.


24.06.2014 | 07:27
von Holger Funk gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nach über einem Jahr haben wir nun unser Geld zurückbekommen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!