Von Mediacom Hahn beantwortete Beschwerde. | 2866 Views | 23.09.2015 | 11:37 Uhr
geschrieben von Julia Lehmann

Mediacom Hahn GmbH (Weilburg)

Otelo? vodafone? Hahn Telekom GmbH? Vertragsabschluss unklar

Als ich in Berlin am Alexanderplatz bin spricht mich plötzlich ein Mitarbeiter von otelo an. Er erzählt mir von einem all-net Vertrag und bietet mir hierzu eine SIM Karte an, die ich von nun an für eine Woche kostenlos testen darf, wie er behauptet.

SCHLAGWORTE

Ich sage ihm, dass ich an einem solchen Angebot eigentlich nicht interessiert bin. Trotzdem bearbeitet er mich weiter und versichert mir, ich müsste nach Ablauf dieser Woche nur eine kurze E- Mail an kotakt spider monkey otelo.de schreiben, in der ich meinen sofortigen Widerruf erkläre und die Sache wäre erledigt.

Da ich ihm geglaubt habe, dass der Widerruf so einfach wäre und ich praktisch aus dem Verkaufsgespräch nicht mehr herauskam habe ich diesen Vertrag gemeinsam mit ihm abgschlossen.

Wenig später ruft mich sein Unternehmen oder wer auch immer an, damit ich meine Daten bestätige. Dies muss ich in seinem Beisein tun, darauf hat er gedrängt. So konnte ich also auch auf die Frage der Frau, ob ich mit der Beratung zufrieden gewesen wäre natürlich keine ehrliche Antwort geben und entschied mich trotzdem Ja zu sagen. Eine Beratung hatte ich von vornherein ja gar nicht gewollt.

Der Verkäufer hat zudem darauf gedrängt, dass ich meinen Widerruf erst nach Ablauf der Probezeit erkläre, wahrscheinlch deshalb, weil er wollte, dass die Widerrufsfrist verfällt.

Weil ich der ganzen Sache wenig später gar nicht mehr vertraute und bereits vermutete über den Tisch gezogen zu worden sein schrieb ich die E- Mail bereits am Folgetag.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Keine Antwort von otelo nach 5 Tagen.

Nächste E Mail: Erneuter Widerruf

Keine Antwort

Wenig später rufe ich beim otelo Kundendienst an. Da können sie nichts machen, sagen Sie, da müsse ich mich schon an den Händler wenden. Zwei Minuten später kommt auch endlich die Antworts-Mail mit demselben Ihnalt.

Nachdem ich am Alexanderplatz nichts weiter als die otelo SIM Karte und auch noch eine Vodafone SIM Karte (?) erhalten habe, weiß ich zunächst erstmal gar nicht mehr, mit wem ich den Vertrag überhaupt geschlossen habe.

Über lange Umwege erfahre ich schließlich von otelo, dass ich scheinbar einen Vertrag mit der Hahn-Telekom Gmbh eingegangen bin.

Davon wusste ich bislang nichts. Ein Einschreiben sei nun nötig, die Bearbeitungszeit für meinen Widerruf betrage nun 4-6 Wochen!

Die Informationsplicht wurde hier also mehr als verletzt, von einer Hahn-Telekom GmbH hatte ich vorher noch nie etwas gehört.

Gleichzeitig sagt mir Vodafone, dass ich auch bei ihrem Unternehmen einen Widerruf schriftlich einrechen muss. Wegen der zweiten SIM Karte eben.

Ein Vertrag, zwei SIM Karten? Ich habe ja nur ein Handy.

Das schlimmste ist, egal wen ich anrufe, niemand scheint dafür zuständig zu sein.

Ich bin hier scheinbar, wie so viele vor und auch nach mir, an den unseriösesten Verkäufer, Händler und Unternehem in ganz Deutschland gekommen.

Ich kann nur alle warnen, nie mit otelo Mitarbeitern auf der Straße zu verhandeln, wer weiß, wer sie wirklich sind!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Mediacom Hahn GmbH: Bestätigung des Widerrufs sofort in mein E-Mail Postfach oder Briefkasten


Firma hat geantwortet nach etwa 1 Jahr nach etwa 1 Jahr
28.11.2016 | 13:42
Firmen-Antwort von: Mediacom Hahn GmbH
Abteilung: Backoffice

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

zunächst einmal möchten wir uns im Namen der Hahn Telekom GmbH entschuldigen. Dies ist selbstverständlich nicht Teil unserer Firmenpolitik.

Um Ihr Anliegen in beiderseitigem Einverständnis zu lösen, bitten wir Sie sich einmal unter der Rufnummer 06471-989880 zu melden. Wir sind Montag – Freitag in der Zeit von 08:00 – 19:00 Uhr für Sie da.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der

Hahn Telekom GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


30.10.2015 | 17:17
von Anne Witte | Regelverstoß melden
Leider habe ich gerade genau dasselbe Problem und keiner kann mir helfen. Hat sich bei Ihnen etwas geändert? Haben sie etwas erreicht?

LG Anne Witte

13.11.2015 | 18:56
von Helga Krusemark | Regelverstoß melden
Hallo Anne,
ich kümmere mich gerade um 2 Vertäge meines Sohnes 1x Vodafon, 1x Otelo. bei Vodafone habe ich beim Kundenservice angerufen und diesen Fall geschildert, die Mitarbeiterin wuste sofort worum es geht und hat mich beraten und den widerruf entgegen genommen, da mein Sohn bereits einen Vertrag bei Vodafone hat
(und einen bei 1&1 ;-().

Bei Otelo habe ich vom Kundenservice eine Handynr. bekommen dort sagte eine sehr nette Mitarbeiterin das sie sich einen Vermerk macht und ich aber den Widerruf erst mal absenden soll und wenn in 4-6 Wochen nichts passiert ist soll ich mich wieder bei ihr melden. Wichtig ist aber das der Widerruf per Einschreiben mit Rückandwort versand wird und die Belege auf jeden Fall aufzuheben sind, so wollen wir mal schauen was daraus wird.
mir ist ganz schlecht geworden als ich den Naman Hahn Telekom im Net eingegeben habe
viel Glück
und Gruß Helli



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: