Durch Deutsche Rentenversicherung Bund gelöste Beschwerde. | 559 Views | 01.05.2016 | 16:48 Uhr
geschrieben von Annette Schütze

Deutsche Rentenversicherung Bund (Berlin)

Rentennachzahlung

Bestell-/Kundennummer: 44240855D507

Im März 2015 habe ich Erwerbsunfähigkeitsrente beantragt und diese ab Februar 2016 auch erhalten. Der Bescheid dazu kam Ende Dez. 2015. Eine Rentennachzahlung ab April 2015 wurde mir zugesagt. Da ich zu diesem Zeitpunk auf Grund eines Arbeitsunfalles krankgeschrieben war, hat die Krankenkasse Ihre Zahlungen mit ihrer Kenntnissnahme (Mitte Dez. 2015) sofort eingestellt. Ich habe bis zur ersten Rente (Auszahlung Ende Febr. 2016) kein Geld bekommen.

SCHLAGWORTE

Nach ersten Telefonaten mit der Rentenversicherung, in denen ich darlegte doch irgendetwas zum Leben zu brauchen, wurde mir eine zügige Bearbeitung in Aussicht gestellt. Leider habe ich trotz unzähliger Telefonate und Zusendung aller geforderten Unterlagen bis heute keine Rentennachzahlung erhalten.

Ich bekomme keine konkrete Auskunft woran es letztlich scheitert, nur Ausflüchte wie z. B. die Akte ist gerade nicht da oder sie bekommen ja sowieso kein Geld mehr usw. Ist denn unsere Rentenversicherung so unterbesetzt. Ihre Angestellten bekommen doch sicherlich auch monatlich ihr Geld.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Deutsche Rentenversicherung Bund: Auszahlung der Rentennachzahlung


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


14.05.2016 | 13:24
von Annette Schütze gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Da die Deutsche Rentenversicherung Bund nicht auf Beschwerden bei ReclaBox reagiert, ist mein Problem noch nicht gelöst. Es erfolgten keine Reaktionen seitens des Rentenversicheres.


21.05.2016 | 21:06
von Lu Lui | Regelverstoß melden
Hallo Annette, ich kann Dir nach sehr schlechten Erfahrungen mit dieser Rentenversicherung - da wird gelogen, dass sich die Balken biegen - nur raten, mit denen dort ausschliesslich schriftlich zu verkehren. Solltest Du dann weiterhin mit Ausflüchten abgespeist werden, dann eine Beschwerde an das Bundesversicherungsamt. Vielleicht kommen die dann mal in die Hufe. Viel Glück.

21.05.2016 | 21:07
von Lu Lui | Regelverstoß melden
Toi, toi, toi, toi, toi - kann man bei den Mitarbeitern der Deutschen Rentenversicherung gebrauchen.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Deutsche Rentenversicheru...: Übergangsgeld
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: