Durch Enervatis gelöste Beschwerde. | 2407 Views | 12.08.2017 | 21:26 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2264729

Enervatis (Halle)

Wiederholt unvollständige und fehlerhafte Endabrechnung

Bestell-/Kundennummer: Vertragsnummer: 151188

Falscher Paketpreis, fehlender Wechselbonus.

Auftragsbestätigung vom 15.12.2015

SCHLAGWORTE

Vertragslaufzeit: 01.03.2016 - 28.02.2017

Tarif: Strom Spar Standard Paket 5400 zu einem Paketpreis von 1.226,82 Euro

vereinbarter Wechselbonus: 350 Euro

tatsächlicher Verbrauch: 5.284 kWh (also im Rahmen des "Paketes" von 5.400 kWh)

In der ersten Endabrechnung vom 01.03.2017 (Rechnungs-Nr.: 29605) war ein falscher (zu hoher) Paketpreis angesetzt und der Wechselbonus fehlte. (Außerdem waren Mehrkosten in Höhe von insgesamt 5,30 Euro aufgrund einer Erhöhung gesetzlich regulierter Kosten angegeben, die grundsätzlich plausibel erscheinen.) In Summa resultierte (fälschlicherweise) eine Forderung in Höhe von 56,03 Euro (anstelle einer Erstattung über mehrere Hundert Euro), die gemäß Ankündigung in der Rechnung am 15.03.2017 von meinem Konto abgebucht werden sollten.

Per Schreiben vom 11.07.2017 legte ich wegen der beiden Fehler Widerspruch gegen die Endabrechnung ein und bat um eine korrigierte Endabrechnung. Darüber hinaus bat ich darum, den (fälschlich geforderten) Betrag von 56,03 Euro nicht von meinem Konto einzuziehen bzw. den Betrag (falls Einzug so kurzfristig nicht mehr vermeidbar) bei der korrekten Endabrechnung zu berücksichtigen.

Am 16.03.2017 wurde der Betrag von 56,03 Euro von meinem Konto abgebucht.

Auch in der zweiten Endabrechnung vom 30.03.2017 (Rechnungs-Nr.: 34526) waren noch beide Fehler enthalten.

Am 03.04.2017 gingen 350 Euro auf meinem Konto ein mit Bezug auf die Endabrechnung Nr. 29605 (das war die erste falsche Endabrechnung) im Verwendungszweck, obwohl der Betrag in keiner der beiden Endabrechnungen erwähnt ist.

Ich erwarte bis spätestens 31.08.2017 eine korrekte Endabrechnung, in welcher der korrekte Paketpreis und der Wechselbonus berücksichtigt sind, sowie eine Rückerstattung des resultierenden Erstattungsbetrages auf mein Bankkonto.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Enervatis: Korrekte und vollständige Endabrechnung sowie Erstattung.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
16.08.2017 | 11:55
Firmen-Antwort von: Enervatis
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Herr Pilz,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir teilen Ihnen mit, dass Sie in Kürze auf dem Postweg Ihre korrigierte Endabrechnung erhalten. Des Weiteren wurde der Neukundenbonus bereits am 31.03.2017 an Sie überwiesen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre BEV

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


23.08.2017 | 09:42
von ReclaBoxler-2264729 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider noch nicht gelöst. Außer der hier bei ReclaBox veröffentlichten Absichtserklärung von Enervatis/BEV vor einer Woche ist bislang nichts passiert.


30.08.2017 | 18:47
von ReclaBoxler-2264729 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Dritte (diesmal korrekte) Endabrechnung (datiert auf Sonntag, 20.08.2017) am 26.08.2017 per Briefpost erhalten. Eingang des resultierenden Erstattungsbetrages auf mein Bankkonto am 30.08.2017. Danke an ReclaBox.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: