Durch H&M Hennes & Mauritz gelöste Beschwerde. | 113 Views | 29.08.2018 | 16:25 Uhr
geschrieben von Jan Maßmann

H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co.KG (Hamburg)

Geschenkgutschein wurde nicht geliefert

Bestell-/Kundennummer: Z0BQJ5D3

Am 15.08.2018 bestellte ich online eine Geschenkkarte für 60,00 Euro und bezahlte per PayPal. In der Bestellbestätigung war der Gutscheincode Z0BQJ5D3 vermerkt.

SCHLAGWORTE

Am 16.08 bekam ich die Versandbestätigung. Nachdem die Karte nach 5 Werktagen nicht bei mir eingetroffen war, versuchte ich den Kundendienst zu kontaktieren. Es wurden mir Wartezeiten von 20 min. angesagt, egal, wann ich es versuchte.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen schrieb ich am 24.08.2018 eine E-Mail, die nicht beantwortet wurde. Heute nach 2 Wochen, habe ich nun diese Wartezeit von 20 min. Zähneknirschend in Kauf genommen und erwischte dann auch tatsächlich eine sehr freundliche Mitarbeiterin.

Nachdem ich die obige Code-Nummer nannte, fragte Sie, ob ich eine neue Karte wolle, oder das Geld zurück. Da der Geburtstag meiner Enkelin bereits vorbei war, wollte ich das Geld zurück. Ich musste wieder 5 min warten, dann erzählte Sie mir, dass die Karte schon vor Tagen in Frankfurt eingelöst wurde. Ich selber wohne in Hamburg, meine Enkeltochter in der Nähe von Lübeck, wir haben mit Frankfurt nicht das Geringste zu tun. Indirekt wurde mir unterstellt, die Karte selbst eingelöst zu haben, zumindest könnten sie es nicht überprüfen. Sie empfahl mir eine Anzeige bei der Polizei zu machen. Auf meine Frage, was denn nun sei, wiederholte sie die Empfehlung, eine Anzeige zu machen.

Erst nach mehreren direkten Nachfragen erklärte sie mir, dass H&M mir das Geld nicht erstattet.

Dass das Versandrisiko bei mir liegt, konnte ich auf der Webseite nirgendwo nachlesen. Meines Erachtens ist das auch im Onlinehandel nicht üblich.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co.KG: Erstattung, des Geldes ist wohl das mindeste.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


06.09.2018 | 08:50
von Jan Maßmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die Firma auch auf Facebook am 29.08.angeschrieben und wurde vertröstet. Bis heute hat die Firma sich nicht gemeldet, obwohl die Firma nochmal per Mail, per Fax, und per Einschreiben angeschrieben wurde.


14.09.2018 | 10:21
von Jan Maßmann gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Habe soeben eine Gutschrift von H&M über €60. - erhalten (Nach exakt 3 Wochen Schreiberei).
Kein Anschreiben, keine Reaktion auf Emails, Einschreibbrief, oder Fax.
Also keinerlei Stellungnahme, oder etwa gar eine Entschuldigung.
Immerhin: Das Geld ist zurück, aber der Service?
…. oh mein Gott….
. ich hätte mein Geld NIE zurückerhalten, ohne meine Hartnäckigkeit!
Dem Facebook-Team danke ich, es scheint das einzige zu sein, das auf Kundenbeschwerden reagiert.
Den Verantwortlichen für den Servicebereich frage ich jedoch:
Welche Schulnote geben Sie sich selber?
Dem Facebook-Team wünsche ich noch einen schönen Tag,
Alle anderen Verantwortlichen sollen sich schämen!
Der Zorn auf sie wird ein langes Echo haben.


14.09.2018 | 10:21
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!