Durch Immergrün Energie gelöste Beschwerde. | 186 Views | 16.04.2019 | 22:16 Uhr
geschrieben von Thomas Opalewski

Immergrün Energie (Köln)

Versteckte Strompreiserhöhung von 461%

Bestell-/Kundennummer: 27103P1267

Sehr geehrte Damen und Herren,

SCHLAGWORTE

nachdem ich schon mehrmals versuchte, meine Angelegenheit einvernehmlich zu lösen und zwei Mal die Schlichtungsstelle (01.02.2019 und 20.03.2019) aus Ihrem Haus angeschrieben habe, wähle ich noch diesen Weg, bevor ich die Angelegenheit der unzulässigen Preiserhöhung des Grundpreises über den rechtlichen Beistand beenden lasse.

Es handelt sich um eine Grundpreiserhöhung von einem gigantischen Ausmaß, nämlich um 461% von 6,77€ Brutto mtl. auf 38,00€ Brutto mtl. Diese wurde mir auf eine intransparente und unverständliche Weise als „Verbrauchsabrechnung Rechnungs-Nr. RES01080682“ zugestellt.

Aus diesem Grund widersprach ich am 05.12.2018 der Erhöhung und bat um die entsprechende Korrektur.

Diese Art der Preiserhöhung schätze ich als unzulässig ein. Weder im Betreff noch im Anschreiben wurde ich auf die Preiserhöhung hingewiesen. Erst in Erläuterungen zur Abrechnung werden zukünftige Preissteigerungen ohne Hervorhebungen mitgeteilt. Die Preiserhöhungen werden somit nicht transparent mitgeteilt.

Ich zweifele die Zulässigkeit der Preiserhöhung gemäß §315 BGB an.
Somit ist die Erhöhung laut § 307 Abs. 1 BGB unwirksam.

Zusätzlich möchte ich hier auf das Urteil des AG Delmenhorst (AZ: 44 C 4120/14 (I) ) hinweisen. Auch hier wurde eine Strompreiserhöhung der 365 AG als sittenwidrig beurteilt.

Bei allen bisher mir bekannten Stromanbietern, wird eine Preiserhöhung im direkten Brief-Body aufgezeigt.

Preiserhöhungen müssten mir jedoch gemäß § 41 Abs. 3 EnWG in "transparenter und verständlicher Weise" mitgeteilt werden.

Hochachtungsvoll
Thomas Opalewski

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Immergrün Energie: Rücknahme der Preiserhöhung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
17.04.2019 | 10:39
Firmen-Antwort von: Immergrün Energie
Abteilung: Beschwerde

Sehr geehrter Herr Opalewski,

vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern es sehr, dass Sie unzufrieden mit unserem Service waren. Gerne möchte sich unsere Fachabteilung mit Ihrem Anliegen beschäftigen und Ihrer Beschwerde nachgehen.

Wir werden uns über unseren Verbraucherbeauftragten umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Scholz

Referent Online Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


14.05.2019 | 09:13
von Thomas Opalewski gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Mit einem Kompromiss das Anliegen endlich gelöst.
Danke an die Platform reclabox, ohne Euch hätte ich tatsächlich den Weg über einen Anwalt gehen müssen.
Werde Euch auf jeden Fall weiter empfehlen!
Thomas Opalewski


14.05.2019 | 09:14
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Immergrün Energie: Nichterfüllungsschaden
Immergrün Energie: Fehlende Endabrechnung
Immergrün Energie: Keine Antworten von
Immergrün-Energie: Inverzugsetzung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!