Von NOTEBOOKSBILLIGER.DE beantwortete Beschwerde. | 206 Views | 10.02.2020 | 11:29 Uhr
geschrieben von Hea-Reung Park

NOTEBOOKSBILLIGER.DE AG (SARSTEDT)

Seit 6 Monaten ohne Laptop da in Reparatur

Bestell-/Kundennummer: 13104723/7856107

Auch ich habe von einer langen, leidigen Geschichte mit NOTEBOOKSBILLIGER.DE zu berichten.

SCHLAGWORTE

Ich habe mir ein Notebook gekauft, welches anfangs schon nur mit Verzögerung geliefert wurde. Endlich angekommen war es nach kurzer Zeit defekt und ich habe es eingesendet. Nach ca. 1 Monat kam es unrepariert zurück. Dann nochmal eingesendet, nach 1-2 Monaten kam es wieder unrepariert zurück. Nach Kommunikation mit NOTEBOOKSBILLIGER.DE wurde ich gebeten, den Laptop nochmals einzusenden, obwohl hier schon die gesetzlich geforderten 2 Reparaturversuche durchgeführt wurden. Aus Kulanz habe ich dann hier zugesagt, unter der Bedingung, dass der Laptop dann aber schnell repariert werden sollte und ich ihn innerhalb von 3 Wochen wieder zurückerhalten sollte (ebenso eine Vorschrift vom Gesetzgeber, dass 2-3 Wochen Reparatur als vertretbar gelten, länger nicht!). Ich hätte stattdessen auch schon sofort eine Rückzahlung des vollen Kaufpreises verlangen können, da die Firma ja bereits zum zweiten Mal es nicht geschafft hat, den Fehler zu korrigieren.

Nun sind wieder fast 3 Wochen um seitdem mir NOTEBOOKSBILLIGER.DE bestätigt haben, das Gerät erhalten zu haben und ich muss nun mittlerweile auf fast ein halbes Jahr (ja genau, es sind demnächst 6 Monate!) auf mein Gerät verzichten. Ich finde das sehr ärgerlich, was die da mit mir treiben. Ich habe daher die Forderung, welche deckungsgleich mit dem Gesetzgeber ist (dieser hält bis zu 3 Wochen für vertretbar, länger aber nicht für einen Reparaturversuch, das weiß NOTEBOOKSBILLIGER.DE auch) : Da es nun sogar schon die dritte Einsendung ist und ich dringend auf das Gerät angewiesen bin, sind die 3 Wochen auch meine maximale Frist der Vertretbarkeit einer Reparatur! So habe ich es ja bereits mehrfach mitgeteilt. Entsprechend verlange ich, dass mein Gerät bis spätestens 12.02.2020 repariert wurde und an mich zurückgesandt wurde, da an diesem Datum schon die 3-Wochen-Frist überschritten ist, die ich von Beginn an klar an NOTEBOOKSBILLIGER.DE kommuniziert habe! Andernfalls verlange ich ein Neugerät zeitnah von NOTEBOOKSBILLIGER.DE zu erhalten, mit selbiger Frist.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Alternativ bitte ich um die Rücksendung des vollen Kaufpreises innerhalb von 2 Wochen auf mein Konto. Die Kontoinformationen kann ich Ihnen in diesem Fall gerne zukommen lassen, bitte um Rückmeldung falls sich für diese Lösung entschieden wird.

Vielen Dank,
mit freundlichen Grüßen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an NOTEBOOKSBILLIGER.DE AG: 100% des vollen Kaufpreises


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
10.02.2020 | 11:29
Firmen-Antwort von: NOTEBOOKSBILLIGER.DE AG
Abteilung: Beschwerdemanagement

Sehr geehrte Frau Park,

vielen Dank für Ihr Feedback.

Zunächsteinmal bitte ich die entstandenen Unannehlichkeiten zu entschuldigen. Seien Sie versichert, dass es nicht in unserer Absicht liegt, Sie zu verärgern.

Bei der ersten Reparatur wurde das Mainboard getauscht und die Hunktionstests beim Hersteller zufriedenstellend durchgeführt. Nachdem Sie uns ein weiteres Mal kontaktierten und angaben, dass der Mangel nicht behoben wurde, habe wir auf Ihren Wunsch hin, eine Reklamation der ersten Reparatur beim Hersteller für Sie eingeleitet. Dieser Mangel konnte, wie bereits in der Kommunkation erörtert, keinen Mangel feststellen und hat das Gerät daher unrepariert zurück gesandt, woraufhin wir Ihnen das Gerät wieder haben zukommen lassen.

Nachdem wir den Wareneingang am 21.01.19 zu Ihrem aktuellen Reklamationsvorgang erhalten haben, haben wir das Gerät wieder an den Herstellerservice gesandt, wo es sich aktuell in der Bearbeitung befindet. Einem Kaufrücktritt können wir erst nach zwei Erfolglosen Nachbesserungen in Form von Hardwaredefekten stattgeben. Dies treffen in Ihrem Fall nicht zu. Desweiteren kann eine Reparatur laut zuständigem Amtsgericht bis zu fünf Wochen beanspruchen. Daher ist auch eine Überschreitung der Reparaturfrist an dieser Stelle nicht gegeben.

Desweiteren möchte Ihnen zu bedenken geben, dass wir als Händler bei Reklamationen im Garantiefall lediglich als Mittelsmann dienen und die Geräte an den Herstellerservice weiterleiten müssen. Daher ist der direkte Kontakt zum Hersteller die schnellere Option. Auch hierrüber haben wir Sie entsprechend informiert.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Viele Grüße

Thomas - notebooksbilliger.de Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


17.02.2020 | 18:40
von Hea-Reung Park noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Guten Tag,
Sie sind nicht sehr vertrauenswürdig, denn das was Sie schreiben stimmt nicht. Das fängt damit an, dass das Mainboard nicht getauscht wurde und der Fehler entsprechend immer noch vorliegt. Wo bei ihnen dann die Unwahrheit aufhört und die Wahrheit anfängt, ist schwer zu sagen.
Fakt ist, dass ich das Gerät nun zum dritten Mal einsende, es nach wie vor einen Defekt aufweist und ich seit über einem halben Jahr auf das Gerät verzichten muss. Weiterhin zwingen Sie mich dazu, das Gerät nochmals einzusenden, sodass es öfter als die vorgeschriebenen 2 male ist. DAS ist also ihr Kundenservice? So einfach können Sie sich nicht aus der Affäre ziehen, Sie geben hier ganz sicher keine gute Figur ab.


09.03.2020 | 21:29
von Hea-Reung Park noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


10.03.2020 | 08:15
von Notebooksbilliger.de AG

Sehr geehrte Frau Park,

im Regelfall haben Sie nach Reklamationen immer einen einen Reparaturbericht des Servicepartners in Ihrem Paket. Dort können Sie die unternommenen Schritte, wie den von mir angegebenen Wechsel des Mainboards nachvollziehen.

Warum Sie mir die Unwahrheit unterstellen kann ich daher nicht nachvollziehen und weise Ihre in Anschuldigung in aller Form zurück.

Desweiteren haben Sie Ihr Gerät bereits zurück erhalten. Auch hier wurde, laut dem mir Unterlagen das Mainboard nochmals getauscht.

Viele Grüße
Thomas - notebooksbilliger.de Team



15.03.2020 | 18:33
von Hea-Reung Park noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Guten Tag,
beim ersten und zweiten mal einsenden habe ich mir die Seriennummer vom Mainboard notiert, diese änderte sich nicht, entsprechend wurde es auch nicht ausgetauscht.

Weiterhin ist mir nun mehr aufgefallen, und zwar haben Sie mir 4GB RAM geklaut, bei dem Rechner den Sie mir nun zurück geschickt haben sind nur 4GB RAM verbaut!

Was nun? Sie werden immer unseriöser! Ich finde das eine FRECHHEIT!


15.03.2020 | 18:43
von Hea-Reung Park noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Guten Tag,
nachdem ich das letzte mal meinen Laptop eingesendet habe, kam er nun wieder fehlerhaft zurück. Ihm fehlen nun 4GB RAM. Ich wundere mich, wie das passieren kann? Mir ist direkt aufgefallen, dass der Laptop sehr langsam war, glücklicherweise konnte ich nun herausfinden, woran es lag. Da ich den Laptop nun zum vierten mal einsenden müsste und Sie mir beim letzten mal (dritten mal einsenden) schrieben, dass ich ihn dann ein letztes mal zurück senden muss, möchte ich nun meinen vollen Kaufpreis zurück erstattet haben.
Ich bitte um baldige Antwort!
Ich finde es echt schade, dass ich mit Ihnen so eine schlechte Erfahrung machen musste und Sie dazu auch noch sehr unfreundlich wurden. Als Höhepunkt habe ich nach einem halben Jahr Reparatur-Marathon immer noch keinen funktionierenden Laptop. Ich hoffe nun, dass die Qual endlich ein Ende hat und die Abwicklung wenigstens schnell stattfinden kann.

Vielen Dank.


17.03.2020 | 17:19
von Notebooksbilliger.de AG

Hallo,

selbstverständlich wurde das Mainboard ausgetauscht, gern überprüfen wir den Sachverhalt für Sie, wenn das Gerät wieder bei usn eingetroffen ist.

Von dem Vorwurf, eine RAM Riegel "geklaut" zu haben diestanzieren wir uns und wiesen auch diesen Vorwurf entschieden zurück.

Wie ich feststellen konnte, läuft die Rücktrittprüfen bereits. Bitte füllen die geforderten Daten dazu aus und lassen sie unserem Servicemitarbeiter zukommen.

Viele Grüße

Alex -notebooksbilliger.de Team-



08.04.2020 | 13:11
von Hea-Reung Park noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Seit 2 Wochen hat notebooksbilliger.de nun meinen Laptop, ich sollte ihn erneut einsenden, damit mir mein Geld zurückerstattet wird. Leider ist wieder mal seitdem nichts passiert. Ich habe ja Verständnis für kleine Verzögerungen, insbesondere in der jetzigen Zeit, aber 2 Wochen ist mehr als eine kleine Verzögerung.
Schade, dass sich dieses Verhalten von Notebooksbilliger.de so durchzieht. Es ist mittlerweile ein 3/4 Jahr her, seitdem habe ich kein Notebook mehr! Ich musste in meinem ganzen Leben noch nie eine so schlechte Erfahrung mit irgendeiner Firma machen.

Ich hoffe, dass ich mit dem Teilen meiner Erfahrung auch anderen helfen kann.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!