4085 Views | 08.04.2018 | 18:32 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1601401

eBay (Kleinmachnow)

Ich wurde von eBay-Kleinanzeigen grundlos ausgesperrt

Bestell-/Kundennummer: Ticket 34985764

Ich wurde von eBay-Kleinanzeigen grundlos ausgesperrt. Obwohl ich gegen keine eBay-Regel verstossen habe, wurde mein Account gesperrt. Auf meine Nachfrage, welche konkreten Gründe vorliegen, kam nur allgemeines Wischiwaschi mit der Begründung Datenschutz.

SCHLAGWORTE

In den letzten Monaten häufen sich die Klagen von Usern der eBay-Kleinanzeigen-Plattform in unerträglichem Maße. Die User werden ohne Begründung in Generalverdacht gestellt und die Accounts werden ohne konkrete Nachweise von Verstößen gegen die eBay-Regeln einfach gesperrt bzw. Anzeigen gelöscht. Uns erreichen täglich neue Berichte per E-Mail bzw. E-Mailweiterleitungen über solche Vorkomnisse.

Diese unstrukturierte Vorgehensweise hat unserer Auffassung nach einen ganz einfachen Grund.

Fakt ist, dass eBay-Kleinanzeigen offensichtlich nicht mehr in der Lage ist ausreichend auf die Flut von Betrügereien auf der Plattform adäquat zu reagieren. Die Liste der Betrugsmaschen ist unendlich lang und ließe sich täglich seitenweise mit neuen Trickbetrügereien fortsetzen.

Und das weiß eBay-Kleinanzeigen auch.

Alleine diese Tatsache stellt juristisch die Daseinsberechtigung der Plattform in höchstem Maße infrage bzw. unterstreicht die Notwendigkeit der Umgestaltung des anonymen Konzepts dieser offensichtlich aus dem Ruder laufenden Plattform. Die Verantwortlichen sind offensichtlich nicht mehr inder Lage objektiv zwischen ehrlichen Usern und Betrügern zu unterscheiden.

Unbestritten ist zudem, dass eBay-Kleinanzeigen verpflichtet ist der eBay-Kleinanzeigen-Plattform eine Struktur zu geben, die größtmögliche Sicherheit vor Betrugsversuchen bietet. Eine anoyme Plattform wie eBay-Kleinanzeigen erfüllt diese Anforderungen allerdings in keinster Weise. Insofern ist die Plattform nichts weiter als ein firmeneigenes „Darknet“ und deshalb auch als ein solches zu behandeln und juristisch zu bewerten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an eBay: Sofortige Aufhebung der Sperrung - anonyme Plattform vom Netz nehmen (massive Betrügereien).


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (9)


09.04.2018 | 08:09
von Nutzer 4711 | Regelverstoß melden
Setzen sie sich doch einfach mit eBay Kleianzeigen in Verbindung und fragen nach dem Grund der Sperrung!
Sie bekommen zu 100 Prozent eine Antwort und eines ist fast sicher, niemand wird ungerechtfertigt ausgesperrt.

09.04.2018 | 13:20
von ReclaBoxler-1601401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Lieber Mister 100%,
sie sind sich fast sicher?
Wir diskutieren nicht darüber, wir zitieren eBay-Kleinanzeigen: "Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Details zu den eingeleiteten Schritten kommunizieren dürfen. "

Soweit zur lückenlosen Aufklärung bzw. konkreten Begründung von eBay-Kleinanzeigen.
Die Angelegenheit ist und bleibt absolut unbegründet!


01.05.2018 | 09:06
von ReclaBoxler-1601401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
EBay-Kleinanzeigen interessiert das nicht und leistet kriminellen Machenschaften auf ihren firmeneigenen Servern durch anonyme Nutzung Vorschub und verdächtigt weiter grundlos ehrliche User. "Vier Pfoten" sieht das genauso. Man informiere sich.


18.09.2018 | 08:58
von Trutzki | Regelverstoß melden
Hallo,
Ich habe ebenfalls eine Sperre von eBay-Kleinanzeigen bekommen. Komplett ohne Begründung.
Zuerst kam der Hinweis:
"Nutzerkonto eingeschränkt" - "Auf unserer Hilfeseite findest du Hinweise zur weiteren Vorgehensweise"
Darauf fragte ich nach dem Grund und es kam zurück:
"Aufgrund einer Prüfung hat sich unsere Sicherheitsabteilung dazu entschlossen, deine Anzeige vorerst von der Plattform zu nehmen und dein Nutzerkonto vorübergehend einzuschränken.

Da wir die Sicherheit unserer Nutzer groß schreiben, bitten wir dich, den Artikel mit einem handgeschriebenen Zettel mit aktuellem Datum und Uhrzeit im Hintergrund zu fotografieren und uns das Bild zukommen zu lassen. Bitte sende uns die Unterlagen von (oder mit Angabe) der bei uns registrierten E-Mail-Adresse an nachweis spider monkey ebay-kleinanzeigen.de zur zeitnahen Bearbeitung. Dadurch können wir überprüfen, ob du tatsächlich im Besitz des Artikels bist. ."
Ich mailte also entsprechendes Photo und erhielt folgende Mail:
". vielen Dank für die Zusendung.
Wir haben anhand der eingesandten Unterlagen Ihre Sperrung nochmals überprüft, müssen Ihnen aber mitteilen, dass wir Ihren Einspruch hiermit ablehnen und Ihr Nutzerkonto und Ihre Anzeigen nicht wieder freischalten werden.
Diese Entscheidung ist endgültig, und wir bitten Sie daher, Abstand von unserem Marktplatz zu nehmen. Weitere Anfragen Ihrerseits werden wir gern zur Kenntnis nehmen, jedoch nicht mehr beantworten. "

Die Aussage, eBay-Kleinanzeigen sperrt also ohne nennung des Grundes.

Soweit ich weiß, darf kein öffentlich zugängliches Unternehmen den Zugang ohne Begründung verwehren. Solch ein Verhalten ist eine Diskriminierung! Und auch eine Rufschädigung.

25.10.2018 | 20:10
von Atomic Heart | Regelverstoß melden
 spider monkey Schreiber

Krass, es gibt jemanden hinter der Plattform, ich dachte immer, es wäre der Cube One Man Show - der Aussergewählte und seine Schöpfung!

Hat schon mal jemand ein Konto bei eBay zugemacht - ist ja dasselbe Unternehmen - Sie bekommen in 30 Tagen eine Email, bla bla bla bla bla bla -> usw.

26.10.2018 | 16:38
von ReclaBoxler-8580208 | Regelverstoß melden
"der Aussergewählte und seine Schöpfung"
und völlig wirres Zeug.
Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!

29.06.2019 | 22:00
von Peter Trompeter | Regelverstoß melden
Fakt ist, dass für mich eBay kleinanzeigen das asozialste Portal ist, was es zum Thema kleinanzeigen je gegeben hat.
Ich kann nur bestätigen:
- es wird entweder gar nicht (zu 99% oder nach 3-5 Tagen reagiert. Immer total banal und immer ohne echte Prüfung und immer ablehnend.

- sucht man nach Rolex Uhren und fragt normale dinge, man wird gesperrt
- verkauft man High Heels oder andere Klamotten von der Freundin, man wird gesperrt
- sucht man jemanden, der den Hausflur putzt, wird man auch gesperrt.

Für mich ist eins klar. Wer gescheit ist, geht einfach mal auf andere Palttformen und setzt dort seine Inserate ein. Komischerweise funktioniert bei eBay auktion alles ganz normal. Dann sollen sie doch einfach die Bude dicht machen und gut is.

19.10.2019 | 23:27
von Privat Privat | Regelverstoß melden
Ich kann mich dem von P. T. nur anschließen das ist die assozialste Seite die es gibt. Abzocker werden regelrecht unterstützt. Ob Schwarzarbeit oder unseriöse Verkäufer die sich in dem Kleinanzeigenmarkt mit falschen Angaben einschleichen keinerlei Kontrolle vom angeblichen Sicherheitsteam) die mit Sicherheit garnichts Kontrollieren auch nicht was gemeldet wird. Mann kann es 10 mal Melden und nichts passiert, im gegenteil macht man das zu oft wird man einfach gekickt weil die Mitarbeiter ja was tun müssen. Ist nur schon komisch dass keiner weiß was man tun kann damit dieser Laden dicht gemacht wird. Verbraucher werden nur geschädigt und Gesetze werden von dem Laden völlig außer acht gelassen selbst die eigenen Nutzungsbedingungen werden nicht beachtet. Wenn der Laden dicht gemacht würde wären einige Abzocker schon mal wieder eingeschränkt weil bei anderen Anzeigenmärkten wird besser Kontrolliert eBay war schon immer Abzockerplattformund wird sich auch niemals ändern solange sich da von Amtswegen keiner einschaltet und Butter klare Seiten schafft.

21.10.2019 | 00:46
von Andy Engel | Regelverstoß melden
Hallo Freunde, auch ich habe ebaykleinanzeigen ständig dieses Problem. Ohne Grund wird mein Profil eingeschränkt. Ich habe auch per Mail diesen Standartsatz bekommen, ohne genaue Begründung warum oder weshalb. Auch telefonisch keine Auskunft. Ich bin so Sauer, vorallem wenn man was Verkauft hat, oder kaufen will, plötzlich kein Zugriff auf meine Profil und Daten.
Habe das jetzt schon 10 mal durch, nun sind alle meine Mailadressen erschöpft. Ebaykleinanzeigen gehört auch zum Großen eBay, darauf habe ich verwiesen das ich da auch seit Jahren bin und 100% gute Bewertung habe, das scheint dort niemand zu Interessieren. Man muss sich auch vorstellen, das jeder Anonym melden kann, also Leute die ein zb nicht mögen, bzw die Probleme mit preis usw haben, auch darauf gibt Ebaykleinanzeigen keine Auskunft

Das ist einfach nur Frech und man muss dagegen vorgehen



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!