Durch mobilcom-debitel gelöste Beschwerde. | 84 Views | 28.09.2018 | 10:46 Uhr
geschrieben von Dieter P.

mobilcom-debitel GmbH (Büdelsdorf)

Letzte Mahnung trotz Ausbuchungszusage

Bestell-/Kundennummer: Kdnr.: 15401903

Nach 6 Jahren plötzlich Kosten für ungenutzte mobilcom Rufnummer, Einrichtung von Homezone ohne Auftrag für diese Nummer. Mahnung ohne Rechnung trotz zugesagter Ausbuchung

Einspruch gegen die Forderung und letzte Mahnung vom 25.09.2018

BILDER
1 reclabox beschwerde de 175963 thumb
2 Bilder

Im Jahr 2012 gab es im Media Markt eine mobilcom-Aktion, bei der ich ein Samsung 5230 erwarb. Laut Media Markt, die günstigste Möglichkeit an ein neues Telefon zu kommen. Ich meinte dazu, dass ich die mobilcom-Karte aber als ehemaliger Mannesmann-Mitarbeiter nie nützen würde. Egal, ich sollte die Karte einfach Zuhause zerschneiden und entsorgen. Dies tat ich auch sofort. Die mobilcom-Nummer wurde nicht von mir genutzt.

Nach dem ich 6 Jahre nichts von mobilcom gehört habe, bekam ich kürzlich eine Mahnung mit einer Forderung von 07,57 Euro. Da mir nicht klar war, wofür die Forderung sein sollte, versuchte ich mobilcom zu erreichen.

Ein sehr schwieriges Unterfangen, wenn man die vor 6 Jahren entsorgte Telefonnummer nicht mehr kennt und eine Verbindung praktisch nur durch diese Telefonnummer zustande kommt. Trotzdem gelang es mir am 13.09.18 nach mehreren Anläufen und Umwegen einen hilfsbereiten mobilcom-Mitarbeiter zu erreichen.

SCHLAGWORTE

Er hörte sich den Vorgang an und prüfte alte Aufzeichnungen, was einige Zeit in Anspruch nahm. Endergebnis: Sämtliche Forderungen würden ausgebucht. Die Rechnungen zu den Forderungen, die ich nie erhalten hatte, würde man mir zur Information „noch einmal“ per Post zukommen lassen. Auch per E-Mail sollte ich alles erhalten, sagte Herr S. Y. mir zu. Erhalten habe ich trotz der Zusage bisher nichts. Sie haben sicherlich die Möglichkeit, die Audioaufzeichnung zu unserem Gespräch anzuhören, um meine Angaben zu verifizieren.

Heute am 27.09.18 erhielt ich ein neues Schreiben von mobilcom mit dem Titel "Letzte Mahnung". Und der Forderung von 34,49 Euro. Sofort versuchte ich über einige Zeit vergeblich, jemand bei Mobilcom ans Telefon zu bekommen.

Dann fuhren wir nach Oststeinbek zum Media Markt, dem Verkäufer des Vertrages, baten hier um Unterstützung. Der sehr freundliche Media Markt-Verkäufer hatte sehr schnell eine Verbindung zu mobilcom und erklärte dem Mitarbeiter den gesamten Vorgang. Im Gespräch kam die Aussage, dass mir mobilcom für die, seit dem Jahr 2012, nicht genutzte Nummer am 16.05.2018 eine Homezone eingerichtet hat. Von der Beauftragung dazu ist mir nichts bekannt. Diese Homezone wollte der Herr von mobilcom jetzt großzügig herausnehmen, aber die zurückliegenden Kosten hätte ich zu tragen. Ach ja, dann kam noch der Hinweis, dass ich den jetzt angemahnten Betrag von 34,49 Euro besser zahlen sollte, da mobilcom -debitel in „solchen Angelegenheiten keinen Spaß versteht“. Ein Witz?

Da wir die alte ungenutzte Rufnummer im Gespräch in Erfahrung bringen konnten, kündigte ich vorsichtshalber gleich vor Ort den Vertrag. Ich bin schon sehr gespannt, ob ich jemals eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung erhalten werde. Ich habe heute unter Vorbehalt gezahlt, bin aber sicher, dass ich das Geld von Ihnen zurückerhalten werde.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an mobilcom-debitel GmbH: Zugesagte Ausbuchung, Rücknahme und Rückerstattung


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


05.10.2018 | 11:42
von Dieter P. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bisher habe ich keine Rückmeldung/Reaktion. Gruß Dieter


15.10.2018 | 18:18
von Dieter P. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Beschwerde wurde nach freundlichem Anruf von Mobilcom zu meiner Zufriedenheit gelöst. Schön, wenn es sich letztlich so regeln läßt. Die Rückzahlung ist auf meinem Konto eingegangen. Alles gut.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!