160 Views | 15.05.2020 | 13:23 Uhr
geschrieben von Tugcan Sahin

lastminute.de (München)

Mangelnde Kommunikation und keine vollständige Erstattung

Bestell-/Kundennummer: 1589593094

Auf Grund der Corona-Pandemie wurde leider ein Teil meiner Flüge storniert und ebenso hat mein Hotel frühzeitig geschlossen und meine Buchung storniert.

SCHLAGWORTE

Nach Rücksprache mit der Turkish Airlines und Lufthansa haben beide mir telefonisch mitgeteilt, meine Buchung zu stornieren und alle Kosten vollständig zurückzuerstatten, jedoch muss dies über den Broker erfolgen, in diesem Fall lastminute.de.

Nur, bei lastminute.de war es unheimlich schwer, Unterstützung zu bekommen. Die E-Mails wurden nicht beantwortet, die Hotline war überlastet und ist mittlerweile deaktiviert (Stand 15.04.2020). Auch meine Schreiben auf dem postalischen Weg wurden nicht beantwortet.

Ich bemühe mich seit Wochen und intensiv mit zahlreichem Aufwand vergebens Unterstützung zu erhalten. Ich verstehe, dass die Corona Pandemie für viele Unternehmen nicht einfach ist, aber über Monate hinweg zeigt das allein die Qualität des Kundenservices.

Ich verstehe das manche Reiseveranstalter derzeit versuchen, einen Teil ihrer Kosten zu kompensieren, indem sie ihren Kunden hohe Aufwandsentschädigungen für die Rückabwicklung der Reise in Rechnung stellen wollen und auch Gutscheine als Kompensation anbieten, aber diese sind bislang keine Alternative, da sie im Falle der Insolvenz des Reiseveranstalters wertlos sind.

Selbst wenn die Airlines und Hotels, welche die eigentlichen Kosten tragen und die Rückerstattung vollständig ermöglichen, finde ich es unangebracht dass die lastminute.de auf Gutscheine, Gebühren und Hinhaltungstaktiken ausweicht, jedoch ist der Kunde keine Wohltätigkeitsbank, um zinslose Kredite zu vergeben.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Nach Rücksprache mit der Verbraucherzentrale Bayern habe ich erfahren, dass der Reisepreis unverzüglich nach Absage der Reise (1. März), spätestens aber innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet werden muss, basierend auf der europäischen Rechtslage und Paragraf § 651 h BGB.

Ich habe mehrfach lastminute.de mitgeteilt (E-Mail, postalisch, etc.), dass ich keine Gutscheine will sondern die Erstattung der vollständigen Summe (auch nicht mit Abzügen von jeglichen Gebühren, Angeboten wurden 80% der ursrpünglichen Summe). Die gesetzten Fristen sind nun mehrfach verstrichen, und ich habe keine Rückerstattung bzw. Antwort / Unterstützung erhalten.

Obwohl die Airlines stärker davon betroffen sind, habe beide der 100%-Erstattung sofort zugestimmt, aber leider stellen sich Broker wie lastminute.de mit beiden Beinen dagegen, was mir die Frage stellt ob ich in Zukunft immer direkt bei den Airlines buche und keine Reisebüros und Broker mehr verwende. Dann brauchen diese sich aber nicht mehr wundern wenn es diese bald nicht mehr gibt. Selbst ihr Alleinstellungsmerkmal von individuellem Kundenservice wird hier verspielt.

Ich finde es sehr enttäuschend, nun fast über Monate hinweg nicht auf die Kundenanfragen einzugehen und das darauf beharrt wird, nur ein Gutschein bzw. Erstattung mit hohen Abzügen von Gebühren anzubieten.

Es sind nun zwei Monate vergangen, und obwohl geltendes Recht zusagt, dass die vollständige Gesamtsumme erstattet werden muss, erhalte ich keine Rückmeldung bzw. die gewünschte Erstattung trotz zahlreicher Anfragen auf unterschiedlichsten Wegen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an lastminute.de: 100% Erstattung ohne Abzügen von Gebühren


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


22.05.2020 | 23:11
von Tugcan Sahin noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Keine Rückmeldung erhalten und Problem wurde leider immer noch nicht gelöst. Daher nicht weiterzuempfehlen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!