Von idealenergie.de beantwortete Beschwerde. | 181 Views | 14.12.2019 | 20:16 Uhr
geschrieben von Heinz Wieden

idealenergie.de (Köln)

Unberechtigte Nachforderung von Abschlag per Mahnung und Inkasso

Bestell-/Kundennummer: Vertragsnummer: 7180807055

Auch ich bin ein Opfer, der seltsamen Verfahrensweise 11 Abschläge für ein Jahr zu berechnen und dann werden weitere Abschläge gefordert

Seit November 2018 habe ich meinen Stromvertrag bei Idealenergie abgeschlossen über CHECK24. Dort wurde bei der Preisinformation schon mitgeteilt, dass der Tarif mit 11 Abschlägen für ein Jahr läuft bei meinen übermittelten Verbrauch von 4000kw/h und der Grundgebühr waren die geforderten 88,00 Euro in 11 Abschlägen für ein Jahr richtig.

SCHLAGWORTE

Ich habe meinen Vertrag zum 30.11.19 fristgerecht bei Idealenergie (wegen großer Preiserhöhung) gekündigt, dies wurde bestätigt. Und meine Zahlung nach 11 Abschlägen eingestellt. Ab da ging der Mahnungswahnsinn los.
Die erste Mahnung kam per E-Mail am 29.10.19- Mahnung über einen 12ten Abschlag von 88,00 Euro. Ich habe per E-Mail geantwortet, wie ich denn in Verzug geraten kann, wenn 11 Abschläge überwiesen wurden.
Am 6.11.19 bekam ich keine Antwort auf meine Frage, sondern nur, dass mein Vertragskonto ein Saldo von 88,00 Euro aufweist daraufhin habe ich, um Ärger zu vermeiden, die 88,00 Euro nach überwiesen, nachdem die Vertragsabrechnung sowieso ansteht und Idealenergie das Guthaben dann wieder zurücküberweisen muss. Es wurden jetzt also 12 Abschläge gezahlt.
Daraufhin kommt am 19.11.19 wo wieder die 88,00 Euro angemahnt werden.
Jetzt habe ich geantwortet, dass der Betrag überwiesen wurde und noch einmal die Nachfrage, wie ich bei 11 Abschlägen in Verzug geraten kann.
Am 21.11.19 von Idealenergie die nächste Meldung, wieder ohne Antwort auf die 11 Abschläge, sondern nur das ich ein Saldo von 90,50 Euro hätte zwischenzeitlich kam ein Brief über die 88,00 plus 2,50 Mahngebühren - den ich wie im Schreiben steht, ignoriert habe, weil ja nachgezahlt habe.
Also hab ich geschrieben, man müsse bei Ideal die Buchhaltung prüfen, wenn mein Zahlungseingang nicht vermerkt wurde.
Am 26.11.19 von Idealenergie ich sollte den Überweisungsbeleg senden, um die Zuordnung zu erleichtern, was ich gemacht habe.
Am 28.11.19 die Antwort, dass sie die Zahlung am 8.11 erhalten hätten, jedoch die Mahngebühr nicht erlassen können, weil Frist 5.11.19 war, eigentlich auch eine Frechheit, weil der Verzug durch die schlechte Erreichbarkeit des Kundenservices entsteht.
Gut die 2,5 Euro habe ich auch noch nach überwiesen.
Am 11.12.19 wie gesagt der Vertrag ist nun abgeschlossen und ich warte auf die Endabrechnung, bei der ich ein Guthaben zu erwarten habe, da nur ca. 3300 kWh verbraucht wurden. Kommt ein Inkassobrief von EWO-Inkasso, bei dem wieder ein Abschlag von 88,00 Euro angemahnt wird und insgesamt mit Gebühren 158,46 Euro.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an idealenergie.de: Einstellung Mahnverfahren und zügige Endabrechnung so wie Auszahlung meines Guthabens


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
17.12.2019 | 16:34
Firmen-Antwort von: idealenergie.de
Abteilung: Beschwerde

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern es sehr, dass Sie unzufrieden mit unserem Service waren. Gerne möchte sich unsere Fachabteilung mit Ihrem Anliegen beschäftigen und Ihrer Beschwerde nachgehen.

Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck unter Angabe Ihrer Kundennummer und einem Link auf Ihren Eintrag in diesem Forum an unseren Kundenservice für Verbraucherportal-Beschwerden unter VPB spider monkey kundenservice-energie.de. Wir werden uns über unseren

Verbraucherbeauftragten umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Scholz

Referent Online Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


30.12.2019 | 18:46
von Heinz Wieden noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Mir wurde von Idealenergie mitgeteilt, dass das Inkassoverfahren eingestellt wurde und die Vertragsabrechnung bald erstellt wird - darauf warte ich nun noch.


14.01.2020 | 17:42
von Heinz Wieden noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Warte auf Rücküberweisung Guthaben




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!