Durch Toyota Deutschland gelöste Beschwerde. | 258 Views | 16.06.2017 | 13:50 Uhr
geschrieben von Thomas Pitt

Toyota Deutschland GmbH (Köln)

Fehler nach Navi-Karten Update

Probleme nach Navigations-Kartenupdate für 2017 im Toyota Avensis.

Ich möchte hier nochmals über mein Problem nach einem Navigationsupdate berichten.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 144012 thumb
2 Bilder

Ich fahre einen Toyota Avensis Kombi (T27, Benziner). Das Auto ist jetzt 5 Jahre alt. Bisher war ich ein sehr zufriedener Kunde!

Nach 5 Jahren wollte ich für das Navigationssystem in meinem Auto ein Kartenupdate kaufen. Im Autohaus empfahl man mir den Download über die Toyota Seite im Internet.

Daher entschied ich mich für einen Download des Kartenmaterials aus dem Internet über einen Link, der mir von Toyota zugewiesen wurde. (Kosten: 119,-€)

(Die Hilfestellung zum Download über „my.toyota.eu“ war nicht sehr benutzerfreundlich und nicht fehlerfrei (für unerfahrene ältere Kunden bestimmt sehr problematisch) )!

Ich habe den Download aber dennoch erfolgreich abgeschlossen und erfolgreich in meinem Auto installiert. Nach der Installation kam dann das böse Erwachen.

  1. Das Kartenupdate war zwar erfolgreich, mir wurde aber eine neue Softwareversion, von der bei der Kaufabwicklung keine Rede war, untergejubelt. Diese ist auch fehlerbehaftet. Ich wollte aber nur das Navi-Kartenupdate!
  2. Vor dem Kauf und dem Download wurde ich nicht darauf hingewiesen. Das Update wurde immer als Kartenupdate bezeichnet. Sonst wäre der Kauf durch mich niemals zustande gekommen.
  3. Jetzt habe mein Navigationssystem eine gelinde gesagt sehr unangenehme weibliche Stimme (vorher eine angenehme männliche Stimme), die ich zu keinem Zeitpunkt wechseln wollte!
  4. Vor dem Kauf und dem Download wurde ich nicht darauf hingewiesen. Sonst wäre der Kauf durch mich niemals zustande gekommen.
  5. Das Laden der Kartendaten im Auto dauert jetzt länger als vor dem Update.
  6. Der Button „Wendemanöver vermeiden“ im Menü fehlt jetzt ganz.
  7. ! Die Anruflisten aus meinem Smartphone werden fehlerhaft, mit exakt 2 Stunden späterer Zeit als die originale Zeit im Handy, im Auto angezeigt. Vor dem Update hat das alles einwandfrei mit den genauen Zeiten funktioniert!
  8. ! Während der Navigation zu einem bestimmten Ziel fehlen bei der Sprachführung manchmal einige Worte!
SCHLAGWORTE

Ich bin mit diesem derzeitigen Zustand sehr unzufrieden. Ich habe mich daher zuerst an mein Toyota Autohaus gewandt. Dort sagte man mir, das ein Rollback auf die alte Software Version nicht möglich sei. (In dem Auto ist ein Computer verbaut und jeder! Computer kann Softwaretechnisch zu jedem Zeitpukt verändert werden! Ich habe dem Techniker im Autohaus die Fehler am Navi persönlich gezeigt. Das Autohaus hat sich dann direkt an Toyota gewandt. Toyota verzögert meiner Meinung nach die ganze Geschichte mit immer wieder neuen Nachfragen per E-Mail.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Ich habe mich daher telefonisch an die Beschwerdeabteilung von Toyota gewandt. Dort sagte man mir, ich solle alles noch einmal schriftlich darlegen und Beweisbilder/ -dokumente, Fahrzeugschein etc. zu Toyota (kundenbetreuung spider monkey toyota.de) senden. Dies tat ich auch. Das ist jetzt über 2 Wochen her. Seitdem habe ich von der Kundenbetreuung nichts mehr gehört. Weder eine Bestätigungs E-Mail über den Eingang, noch eine zufriedenstellende Antwort kam. Ich habe gestern und heute mehrfach bei der Beschwerdestelle angerufen (so gg. 10:00 Uhr). Jedesmal werde ich aus der Leitung geworfen, nachdem mir eine Computerstimme mitteilt, das ich bitte zwischen 08:00 und 20:00 Uhr anrufen soll.

Jetzt verlangt Toyota über mein Autohaus "aus datenrechtlichen Gründen. eine schriftliche Einverständniserklärung". Mal sehen wie lange sich diese Geschichte noch hinzieht. Ich möchte doch nur wieder die alte Softwareversion auf meinem Mediasystem im Auto zurückgespielt bekommen (mit der alten Computerstimme und fehlerfreier Funktion. Alles in allem ist das keine Kundenfreundlichkeit.

Mal sehen ob der Werbeslogan von Toyota:

"Nichts ist unmöglich - Toyota"

auch in der Tat umgesetzt werden wird.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Toyota Deutschland GmbH: Rücksetzung meines Media Systems auf die Software Version 1.78 L wie vor dem Kartenupdate


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


27.06.2017 | 21:37
von Thomas Pitt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


22.08.2017 | 09:35
von Thomas Pitt gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Mir wurde ein Gutschein über die Hälfte des Kaufpreises des Kartenupdates zugeschickt. Toyota hat sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. Mit den Problemen des Updates muss ich jetzt leben!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: