Durch justanswer endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 345 Views | 23.09.2020 | 11:01 Uhr
geschrieben von Georg Reithmaier

justanswer (San Francisco)

Unter dem Mantel der Seriosiät

In einer Steuerfrage nahm ich einen Rechtsanwalt in Anspruch, dessen Auskünfte detailliert und fachlich einwandfrei waren.

SCHLAGWORTE

Dafür nahm ich auch Kosten in Höhe von 50,- € in Kauf, die am 04. September 2020 abgebucht wurden. Das war so vereinbart und auch gerecht.

Was danach kam, weniger! Justanswer buchte am 11. September 2020, also nicht einmal eine Woche später, erneut 60,-- € vom Kreditkartenkonto ab. Begründung: Ich hätte bei der Anmeldung auch eine Mitgliedschaft Plus abgeschlossen. Das Plus steht hier offenbar für die 60,-- €.

Weder bin ich mir bewusst, dass ich eine Mitgliedschaft in irgendeiner Form bei dieser ominösen Firma abgeschlossen habe, noch habe ich diese wissentlich bestätigt. Weder liegen mir Nachweise vor, dass ich über diese Mitgliedschaft Plus vollumfänglich informiert wurde, noch ist und war mir bewusst, dass diese bereits nach einer Woche mit sagenhaften 60,-- € zu entlohnen ist. Es liegen mir keine Nachweise vor, dass ich diese bewusst aktiviert habe. Es liegen mir keine Nachweise vor, dass ich sich die von mir sowieso nicht bekannte Probe-Mitgliedschaft bereits nach einer Woche in eine ordentliche Mitgliedschaft umwandelt.

Justanswer stellt überall im Internet, ohne das man lange suchen muss, die "Kundenzufriedenheit" in den Vordergrund. Und durch die Hintertür zocken Sie die Verbraucher offenbar gezielt und vorsätzlich nach Strich und Faden ab.

Das ist Unseriösität und Verbrauchertäuschung in ihrer gravierendsten Ausprägung. Noch dazu sind sie nicht in der Lage, wirklich Nachweise darüber zu erbringen, dass die Abbuchung von 60,-- € rechtens ist und mit meinem Einverständnis einherging.

Ich erwarte die Erstattung der besagten 60,-- € innerhalb der nächsten 5 Werktage ab Erstellung der Beschwerde.

Sollte diese nicht stattfinden oder justanswer erneut seine zweifelhaften und rechtlich nicht einwandfrei belegbaren Gegenargumente vorbringen, werde ich einen befreundeten Rechtsanwalt mit der Betreuung dieser Sache betrauen. Ich weise darauf hin, dass mein Rechtsschutz in dieser Frage die Deckung übernimmt.

Sicherlich ist die Allgemeinheit daran interessiert, solchen Blendern das Handwerk zu legen. Ich werde durch mein Zutun versuchen, die Welt wieder ein wenig gerechter zu machen und diesen modernen Raubrittern Einhalt zu gebieten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an justanswer: Erstattung der widerrechtlich abgebuchten 60,- € innerhalb der nächsten 5 Werktage!


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


23.09.2020 | 12:54
von Hans Pitschesrieder | Regelverstoß melden
Kaum anzunehmen, dass eine Webseite, die Rechtsberatung anbieten unverständliche oder gar fehlerhafte AGB auf der Webseite hat. Aber kann man schon mal überlesen. Ist mir auch mal passiert.

25.09.2020 | 11:52
von Georg Reithmaier noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die Verbraucherzentrale eingeschaltet und werde die Sachlage auch einigen anderen Institutionen schildern. Mal sehen, ob die etwas erreichen. Es ist und bleibt Abzocke und Verbrauchertäuschung. Nachweise darüber, daß mir Unterlagen/Emails zur Sachlage zugingen, habe ich bis heute nicht erhalten.


22.10.2020 | 02:28
von Georg Reithmaier endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist endgültig nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!