Von DPD Dynamic Parcel Distribution beantwortete Beschwerde. | 107 Views | 11.02.2024 | 15:29 Uhr
geschrieben von Michael Wack

DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG (Aschaffenburg)

Paket nicht auffindbar - angeblich am Wunschort zugestellt

Laut Sendungsverfolgung wurde das Paket an der Zieladresse zugestellt - tatsächlich wurde dieses aber zu keiner Zeit geliefert.

SCHLAGWORTE

Zur angeblichen Lieferzeit waren Familienmitglieder anwesend, das Protokoll der Türkommunikationsanlage zeigt nachweislich keine Klingelaktionen, einen Zustellnachweis (falls zugestellt an abweichende Adresse) haben wir de facto nie erhalten.

Interne Nachforschungen bei DPD haben wohl ergeben, dass der temporär und an jenem Tag eingesetzte Ausfahrer offensichtlich nicht ortskundig war - diese Information ist nicht frei erfunden, sondern wurde uns von einem anderen DPD-Ausfahrer Wochen später persönlich zugetragen (Name und Telefonnummer dieses Ausfahrers liegen uns vor und können selbstverständlich auf Anfrage bereitgestellt werden).

Seit inzwischen dreieinhalb (!) Monaten versuchen wir vergeblich, den uns entstandenen und nicht unerheblichen Schaden geltend zu machen. Anrufe beim Kundenservice (sofern man persönlich durchgestellt wird) enden entweder im "Nichts" oder bei völlig unfähigen, angeblichen Teamleitern (Name liegt ebenfalls vor).

Beim letzten Anruf hat eine Mitarbeiterin das Gespräch eigenmächtig abgebrochen und einfach aufgelegt, eine Frechheit sondergleichen.

Der E-Mail-Support mit inzwischen 3 unabhängigen Tickets ist ebenso dilettantisch und hat bisher zu keinem Ergebnis geführt. Man dreht sich seither im Kreis (Versender - Empfänger - DPD). Und immer wieder muss der Versender den Verlust melden, obwohl dies schon mehrfach erfolgt ist.

Kurz: Die Art und Weise, wie DPD Reklamationen abwickelt, ist buchstäblich filmreif und für den Verbraucher faktisch unzumutbar, anders lässt sich das Debakel in unserem Fall nicht beschreiben. Dass DPD keinerlei Verantwortung für die selbst verursachten, fehlerhaften Abläufe übernimmt, halte ich zudem für höchst bedenklich.

Eine kundenorientierte Reklamationsabwicklung sieht definitiv anders aus.

Der Empfänger, der die Ware zu keiner Zeit erhalten hat, bleibt wie selbstverständlich auf dem Schaden sitzen - eine Aussitztaktik in Perfektion!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG: Erstattung des Schadens


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
12.02.2024 | 09:24
Firmen-Antwort von: DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG
Abteilung: Social Media

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern den entstandenen Ärger und die verzögerte Beantwortung Ihrer Nachricht.

Gern werden wir den Sachverhalt klären, bitten dazu aber um Mitteilung Ihres Anliegens unter socialmediadpd.de

Damit Ihre Nachricht zugeordnet werden kann verwenden Sie bitte den Betreff "Reklabox Beschwerde Nr. 247501"

Viele Grüße,

Ihr DPD-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


15.02.2024 | 11:00
von Michael Wack noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Eine neue Ticketnummer wurde mit nachfolgendem Hinweis erstellt: Die Bearbeitung der Reklamation wird durch die zuständige Fachabteilung mit dem Versender geklärt.
Seither warten wir.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
DPD Dynamic Parcel Distri...: Eine fremde Unterschrift
DPD Dynamic Parcel Distri...: Paket nicht auffindbar
DPD Dynamic Parcel Distri...: Angebliche Ablage am Wunschort
DPD Dynamic Parcel Distri...: DPD betritt das Grundstück wiederholt
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!