Von Hermes beantwortete Beschwerde. | 3031 Views | 20.02.2013 | 16:39 Uhr
geschrieben von Denis Bittner

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Hermes versucht nicht mal das Paket beim Nachbarn abzugeben

Bestell-/Kundennummer: 84049166831990

BILDER
1 reclabox beschwerde de 59840 thumb
1 Bild

Naja, beim letzten mal ging bei Hermes schon was schief (fehlgeleitetes Paket). Ich dachte mir, man kann es ja nochmal versuchen. Wieder wurde ich enttäuscht. Das ist jetzt Fakt, da zahl ich doch lieber einen Euro mehr bei DHL und ärgere mich nicht mehr damit rum. Es ist doch wohl nicht zuviel verlangt mal beim Nachbar zu klingeln, und da mein Paket zu hinterlassen. Schließlich arbeiten wir, ist logisch, dass wir um die Zeit nicht da sind. Aber Nein, der Hermes Bote nimmt das Paket wieder mit und hinterlässt einen Zettel, dass Sie morgen wieder kommen, obwohl unsere Nachbarn das Paket auch gerne angenommen hätten. Morgen sind wir auch nicht da. DHL hinterlässt Ihre Pakete immer bei unseren Nachbarn, da gab es noch nie Probleme. Ich kann mich nur noch über Hermes ärgern. 1. es dauert viel zu lange und 2. kein Versuch beim Nachbarn das Paket abzugeben. Es ist einfach nicht zu fassen. Oh man :((

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Lieferung Heute


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
20.02.2013 | 16:59
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Kundenservice

Hallo Frau Hentzschler,

wir bedauern, dass Sie Ihre Sendung heute nicht erhalten haben.

Für heute ist leider keine erneute Zustellung möglich.

Unsere Zusteller versuchen in der Regel bei Nachbarn die Sendung abzugeben. Manchmal sind auch die Nachbarn nicht zu erreichen.

Wir lassen über die zuständige Niederlassung sicherstellen, dass Sie die Sendung morgen erhalten.

Für künftige Sendungen besteht auch die Möglichkeit diese gleich in Ihren nächsten Paketshop liefern zu lassen.

Beste Grüße

Ihr Hermes-Kundenservice

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


20.02.2013 | 16:57
von ReclaBoxler-3025323 | Regelverstoß melden
Das Problem mit der Nachbarschaftsabgabe ist, das etwa 50%, wie Sie es wollen, aber auf der anderen Seite etwa 50% es auf gar keinen Fall wollen.

Somit ist es für den Paketboten ein Glücksspiel ob er richtig liegt, wenn er ein Paket beim Nachbarn abgibt oder nicht.

20.02.2013 | 16:58
von ReclaBoxler-3025323
Dieser Kommentar wurde vom Beschwerdeführer gelöscht.

20.02.2013 | 17:17
von Denis Bittner | Regelverstoß melden
Danke für Ihre mäßig befriedigende Antwort. Naja, morgen sind wir auch nicht da, ich hinterlasse den Zettel für den Boten. Bitte diesmal beim Nachbarn klingeln.

21.02.2013 | 18:27
von Die Vollmacht | Regelverstoß melden
Wo steht geschrieben das der bote verpflichtet ist die pakete beim nachbarn abzugeben? es steht nirgendwo!
aber sie haben ja die benachrichtigungskarte gut gelesen! schreiben sie doch auf der rückseite einfach die vollmacht aus, wo der bot das paket auf ihre verantwortung ablegen darf.

21.02.2013 | 18:51
von Der Paketshop | Regelverstoß melden
Was ich bei derartigen Beschwerden nie verstehe:
Wieso lassen Sie Ihr Paket nicht gleich in einen Paktshop liefern, wenn Sie ja eh nicht zu Hause sind?
Diese Shops gibts doch schon fast wie Sand am Meer, man muß sich nicht extra anmelden wie für die Packstation etc. Einfacher gehts doch nicht mehr, oder!

21.02.2013 | 19:43
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: